Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

MDT AKH 8-fach Störung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • MDT AKH 8-fach Störung

    Hallo,

    ich habe ein Problem mit einem meiner beiden MDT AKH 8-fach Heizungs Aktoren. Die erste Gruppe des Aktors ist auf STörung (LED´s blinken 3x kurz).
    Spannung liegt an beiden Kanalgruppen an. Kanal A-E ist dennoch auf Störung. Woran kann das liegen?

    Der Aktor wurde bereits neu Programmiert und Busspannung ab und wieder zugeschaltet. Der Fehler bleibt allerdings.

  • #2
    Hast du mal die die Stellantriebe abgeklemmt? Da könnte einer kaputt sein. Blinken heißt oft überlastet oder Stromzufuhr ausgefallen. Vorher hat alles einwandfrei funktioniert?

    Der MDT Telefon Support ist übrigens klasse und kann dir vermutlich am schnellsten helfen.


    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

    Kommentar


    • #3
      Hi,

      ja, ich hatte alles abgeklemmt. Busspannung ab/eingeschaltet. Die Sicherung der Stellantriebe war einmal raus. Kann jetzt auch was im Aktor zerschossen sein?

      Kommentar


      • #4
        Das mag sein. Wie gesagt, der mdt Support kann den Blink Code sicherlich deuten.
        Unabhängig davon und einen Versuch wert: resette den Aktor mal komplett, das heißt Applikation entladen und GA löschen. Dann alles neu drauf. Das hat zumindest bei mir geholfen als sich mein MDT AKU Aktor komplett aufgehängt hat.

        Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

        Kommentar


        • #5
          Hallo.

          Laut handbuch bedeutet 3x kurz blinken dass 230V fehlen.

          Der 8 Kanal Aktor hat 2 Gruppen.
          Kanal 1-4 und 5-8 oder bzw. A-D und E-H

          Es muss immer Kanal 1 und 5 Belegt sein, damit die restlichen der Gruppe funktonieren.
          Entweder ist dein Antrieb an Kanal A defekt oder keiner angeschlossen?

          edit: Hier der Auszug aus dem Manual => hast du die Version 1 oder 2 des Aktors?


          Grüße Andi
          Angehängte Dateien
          Zuletzt geändert von ezi; vor einer Woche.

          Kommentar


          • #6
            So, habe mal einen Stellantrieb von einem anderen Aktor an Kanal A gehangen. Die 4 Kanäle bleiben auf Störung. Dann kann es ja eig nur etwas internes sein....

            Kommentar


            • #7
              wenn der Leitunsschutzschalter rausgeflogen ist, kanns schon sein dass der Aktor einen Defekt hat.
              Hat intern auch eine Sicherung eingelötet

              Siehe:
              https://knx-user-forum.de/forum/%C3%...r-blinkt/page5

              Was sagen die Diagnoseobjekte vom Aktor? in der ETS im Gruppenmonitor? Bzw, die neue Version des Aktors ist die Diagnose im Klartext möglich

              Kommentar

              Lädt...
              X