Ankündigung

Einklappen

INFORMATION

Dieser Bereich ist für fertige Lösungen gedacht. Nutze bitte für Diskussionen die anderen Bereiche.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

HowTo: Brötje WBG o.ä. ohne Zusatzhardware über Loxone steuern bzw. auslesen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Zitat von Nobbi75 Beitrag anzeigen
    Ich habe mir ganz einfache 1-wire Sensoren ...
    Besten Dank!

    Kommentar


    • #17
      Hallo,

      danke für die Idee die freien Ein-und Ausgänge als Verbindung zur Loxone zu verwenden. Aber da muss doch noch was mehr gehen... ;-)

      Auch ich habe eine Brötje Heizung und eine Loxone und bin nicht nur auf diesen Thread und den Siemens OZW gestoßen, sondern auch auf den "BSB-LAN-Adapter".

      Zusammenfassung (was ich bisher gefunden habe):

      Der "BSB-LAN-Adapter" ist in erster Linie ein Arduino Projekt, welches den BSB - Boiler System Bus von Siemens (Brötje verbaut Brennersteuerungen von Siemens) ins Netzwerk bringt. Das Projekt scheint entstanden zu sein, da der Siemens OZW sehr teuer (350-400€) und in DL quasi nicht zu bekommen ist. Das Projekt ist also beinahe eine Art OpenSource Ersatz für den OWZ. Es gibt einen kleinen Webserver, der per Browser besucht werden kann, aber es können auch URLs zum lesen/schreiben von Informationen etc verwendet werden.

      Für FHEM, OpenHAB und HomeMatic gibt es auch schon Beispiele, jedoch fehlen noch Beispiele für Loxone.

      Den Ursprung hatte das Projekt scheinbar hier:
      https://www.mikrocontroller.net/topic/218643

      Inzwischen ist aber die primäre Diskussionsrunde hier zu finden:
      https://forum.fhem.de/index.php?topic=29762.0

      Die Bauanleitung mit Schaltplan, Software etc ist hier zu finden:
      https://github.com/fredlcore/bsb_lan
      (Hier gibt es alternativ zum Arduino Projekt auch einen Hinweis auf ein RaspberryPi Projekt mit dem gleichen Ziel, welches ich mir jedoch nicht angesehen habe)

      Ich wollte das hier nur mal erwähnen, da ich bisher noch keine Verbindung zwischen diesem Projekt und Loxone gefunden habe. Vielleicht interessiert sich ja noch ein Loxone-Brötje-Besitzer dafür...

      Vielen Dank für dieses Forum und vielen Dank auch an alle für das vielversprechende BSB-LAN Projekt.

      Viele Grüße!


      Kommentar


      • #18
        Zitat von parsley Beitrag anzeigen
        Hallo,

        danke für die Idee die freien Ein-und Ausgänge als Verbindung zur Loxone zu verwenden. Aber da muss doch noch was mehr gehen... ;-)

        Auch ich habe eine Brötje Heizung und eine Loxone und bin nicht nur auf diesen Thread und den Siemens OZW gestoßen, sondern auch auf den "BSB-LAN-Adapter".

        Zusammenfassung (was ich bisher gefunden habe):

        Der "BSB-LAN-Adapter" ist in erster Linie ein Arduino Projekt, welches den BSB - Boiler System Bus von Siemens (Brötje verbaut Brennersteuerungen von Siemens) ins Netzwerk bringt. Das Projekt scheint entstanden zu sein, da der Siemens OZW sehr teuer (350-400€) und in DL quasi nicht zu bekommen ist. Das Projekt ist also beinahe eine Art OpenSource Ersatz für den OWZ. Es gibt einen kleinen Webserver, der per Browser besucht werden kann, aber es können auch URLs zum lesen/schreiben von Informationen etc verwendet werden.

        Für FHEM, OpenHAB und HomeMatic gibt es auch schon Beispiele, jedoch fehlen noch Beispiele für Loxone.

        Den Ursprung hatte das Projekt scheinbar hier:
        https://www.mikrocontroller.net/topic/218643

        Inzwischen ist aber die primäre Diskussionsrunde hier zu finden:
        https://forum.fhem.de/index.php?topic=29762.0

        Die Bauanleitung mit Schaltplan, Software etc ist hier zu finden:
        https://github.com/fredlcore/bsb_lan
        (Hier gibt es alternativ zum Arduino Projekt auch einen Hinweis auf ein RaspberryPi Projekt mit dem gleichen Ziel, welches ich mir jedoch nicht angesehen habe)

        Ich wollte das hier nur mal erwähnen, da ich bisher noch keine Verbindung zwischen diesem Projekt und Loxone gefunden habe. Vielleicht interessiert sich ja noch ein Loxone-Brötje-Besitzer dafür...

        Vielen Dank für dieses Forum und vielen Dank auch an alle für das vielversprechende BSB-LAN Projekt.

        Viele Grüße!

        ich bin dabei mir das bsb-lan zusammenzubauen..hast du es bereits im Einsatz?

        Kommentar


        • #19
          ich hab nun den bsb adapter im Einsatz. Funktioniert mit vielen Brötje Geräten, super Project.

          Kommentar


          • #20
            Zitat von pumpinmo Beitrag anzeigen

            ich bin dabei mir das bsb-lan zusammenzubauen..hast du es bereits im Einsatz?
            Jein. Ich habe es aufgebaut, auf Hutschiene eingebaut, angeschlossen und es läuft. Ich habe es aber noch nicht für mich passend eingerichtet und es auch noch nirgendwo in die Automation eingebunden, weil ich erst damit angefangen habe alle unbekannten IDs zu sammeln. (Siehe Anleitung des BSB_LAN) Das sind inzwischen so viele IDs geworden, dass die nicht mehr alle gleichzeitig mit allen bereits bestehenden ID anderer Heizungen zusammen in das Gerät passten. Habe aber seit dem Sommer leider noch wieder Zeit gehabt mich wieder dran zu setzen. Seit dem haben aber die Entwickler des BSB_LAN wieder einige Updates gemacht. Hatte noch keine Zeit mir die Änderungen anzusehen.

            Kommentar


            • #21
              Update: Es gibt inzwischen sogar eine online Version der Doku: https://1coderookie.github.io/BSB-LPB-LAN

              Frage: Hat vielleicht schon irgendjemand das BSB_LAN in Loxone integriert? (Pumpinmo?) Ich bin zwar wie gesagt noch nicht ganz so weit, weil ich erst noch die Integration meiner Brötje-Heizung in das BSB_LAN erweitere, aber die Anbindung an Loxone wird danach auch noch dran sein. Falls schon jemand eine Beispiel-Konfiguration für Loxone für mich hätte würde ich mich freuen!

              Viele Grüße!

              Kommentar


              • #22
                Zitat von parsley Beitrag anzeigen
                Update: Es gibt inzwischen sogar eine online Version der Doku: https://1coderookie.github.io/BSB-LPB-LAN

                Frage: Hat vielleicht schon irgendjemand das BSB_LAN in Loxone integriert? (Pumpinmo?) Ich bin zwar wie gesagt noch nicht ganz so weit, weil ich erst noch die Integration meiner Brötje-Heizung in das BSB_LAN erweitere, aber die Anbindung an Loxone wird danach auch noch dran sein. Falls schon jemand eine Beispiel-Konfiguration für Loxone für mich hätte würde ich mich freuen!

                Viele Grüße!
                mit dem JSON Export Befehl vom BSB (JQ) kannst du über einen vHTTP Eingang theoretisch alle Werte abrufen...ich habe zb. aktuell testweise die Außentemp des Fühler und den Fehlerstatus der therme konfiguriert. Werte setzen geht höchstwahrscheinlich analog mit dem vAusgang.

                Kommentar

                Lädt...
                X