Ankündigung

Einklappen

INFORMATION

Dieser Bereich ist für fertige Lösungen gedacht. Nutze bitte für Diskussionen die anderen Bereiche.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Eigene Android APP als simple Fernbedienung selbst erstellen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eigene Android APP als simple Fernbedienung selbst erstellen

    Ich habe schon länger nach einer einfachen Möglichkeit gesucht um mal eben ein Licht zu schalten oder die Rolläden zu fahren ohne lange durch Menüs zu navigieren und zu warten bis die App gestartet hat.
    Hierfür habe ich mir jetzt eine eigene Android App mit dem App Inventor 2 erstellt. Das ganze ist wirklich super einfach, Programmierkenntnisse sind nicht wirklich nötig.
    Das ganze funktioniert über die WebServices von Loxone. Die vorteile an dieser App sind ganz einfach: keine Ladezeiten und frei gestaltbar

    1. Ihr geht auf http://ai2.appinventor.mit.edu/ und meldet euch mit eurem Google Account an.
    2. Dort erstellt ihr dann ein neues Projekt.
    3. zieht von der linken Seite einen Button auf die Seite, auf der rechten Seite könnt ihr die Eigenschaften des Button einstellen, auch einen Namen vergeben etc.
    4. Zieht einen Webviewer von links auf die Seite, klickt jedoch auf der rechten Seite den haken bei visible weg. So dass der WebViewer nicht angezeigt wird.
    5. Nun wechselt ihr in den Blockeditor, dafür klickt ihr ganz oben rechts auf Blocks
    6. Im Block Editor erstellt man das eigentlich Programm, man klickt es aber wirklich nur aus Blöcken zusammen:

    - als ersten zieht ihr aus der Bibliothek "Variables" einen Block "Initalize Global" auf den Screen. Dort habe ich mir die globale URL des MS gespeichert, im Format:
    http://Benutzername:Passwort@MS-IP/dev/sps/io/
    - Für die Funktion des eigentlichen Buttons wählt ihr auf der linken Seite den entsprechenden Button aus und zieht den Block "When Button.Click" auf den Scrren
    - darein zieht ihr dann aus dem WebViewer den Block "Call WebViewer.GoToURL"
    - daran dockt ihr dann aus der Text Bibliothek den "Join" Block und an den unteren Anschluss davon einen leeren Textblock
    - an den oberen Anschluss zieht ihr dann aus der Bibliothek Variables einen "Get" Block und wählt dort die Variable mit der MS URL aus.
    - in den leeren Textblock müsst ihr nun noch den Namen des Eingangs schreiben gefolt von dem Befehl den ihr ausführen wollt. Also z.B. "TasterWohnZimmer/Impuls"


    So vom Prinzip wäre das erste simple Programm damit fertig.
    Das ganze widerholt ihr dann halt für alle Buttons die ihr benötigt.
    Natürlich könnt ihr das ganze auch auf mehrere Screens verteilen, also ein Auswahlmenü für verschiedene Räume erstellen. Hierzu legt ihr auf dem Hauptscreen entsprechende Buttons an.
    Dann kännt ihr im Designer über den Punkt "AddScreen" zusätzliche Screens anlegen.
    Die Buttons müsst ihr dann mit dem Block "open another screen" aus der Bibliothek Control bestücken, gefolt von einem Textblock wo ihr den Screennamen rein schreibt.


    Für Dimmer habe ich mir einen einfachen Trick angewandt, ich habe 2 Buttons angelegt, einen für On/Off und einen für Dimmen. Den On/Off Button schickt dann einen Impuls-Befehl und der Dimmen Button schickt ein On. Betätigt man nun den Dimmen button wird auf oder ab gedimmt, als würde man den Taster fest halten, ein betätigen des On/Off Buttons lässt den Dimmer anhalten.
    Hier noch ein Screenshot von meiner App für Wohnzimmer:




    Testen könnt ihr das ganze in dem ihr die App "MIT AI2 Companion" auf eurem Handy installiert und dann in dem APP Inventor auf "Connect" und dann auf "AI Companion" geht.
    Um die fertige App zu installieren geht ihr auf "Build" und wählt dann einen der beiden Punkte aus. Das mit dem QR ist am einfachsten, den braucht ihr dann nur anzuscannen und könnt die Datei per Smartphone runter laden.

    So ich hoffe da hat der ein oder ander spaß dran, viel spaß beim probieren

    Gruß Iksi


Lädt...
X