Ankündigung

Einklappen

INFORMATION

Dieser Bereich ist für fertige Lösungen gedacht. Nutze bitte für Diskussionen die anderen Bereiche.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

HOWTO: Wunderground-Wetterdaten nutzen / Eigener Wetterserver

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • scharrin
    antwortet
    Hallo zusammen,

    ich habe heute auch versucht, den Wetterserver zum Laufen zu bekommen.

    Ich hatte auf dem selben Raspberry PI bereits eine alte Version laufen. Dies funktionierte ohne Probleme.

    Ich habe folgende Installationsverzeichnisse verwendet und auch die settings.dat entsprechend angepasst:
    /var/www/loxoneweather
    /usr/lib/cgi-bin/loxoneweather

    Jetzt wollte ich die aktuelle Version installieren. Allerdings bekam ich hier folgende Fehler im /var/log/apache2/error.log bei der Ausführung des "get.cgi":

    [Tue May 31 20:32:12 2016] [error] [client 192.168.3.122] Can't locate DateTime.pm in @INC (@INC contains: /etc/per
    l /usr/local/lib/perl/5.14.2 /usr/local/share/perl/5.14.2 /usr/lib/perl5 /usr/share/perl5 /usr/lib/perl/5.14 /usr/s
    hare/perl/5.14 /usr/local/lib/site_perl .) at /usr/lib/cgi-bin/loxoneweather/get.cgi line 19.
    [Tue May 31 20:32:12 2016] [error] [client 192.168.3.122] BEGIN failed--compilation aborted at /usr/lib/cgi-bin/lox
    oneweather/get.cgi line 19.
    [Tue May 31 20:32:12 2016] [error] [client 192.168.3.122] Premature end of script headers: get.cgi
    [Tue May 31 20:32:21 2016] [error] [client 192.168.3.122] Can't locate DateTime.pm in @INC (@INC contains: /etc/per
    l /usr/local/lib/perl/5.14.2 /usr/local/share/perl/5.14.2 /usr/lib/perl5 /usr/share/perl5 /usr/lib/perl/5.14 /usr/s
    hare/perl/5.14 /usr/local/lib/site_perl .) at /usr/lib/cgi-bin/loxoneweather/get.cgi line 19.
    [Tue May 31 20:32:21 2016] [error] [client 192.168.3.122] BEGIN failed--compilation aborted at /usr/lib/cgi-bin/lox
    oneweather/get.cgi line 19.

    Dies konnte ich durch die Installation des folgenden Pakets lösen:

    apt-get install libdatetime-perl

    Allerdings bekomme ich jetzt folgenden Fehler:

    [Tue May 31 21:46:53 2016] [error] [client 192.168.3.122] The 'epoch' parameter (undef) to DateTime::from_epoch did not pass regex check
    [Tue May 31 21:46:53 2016] [error] [client 192.168.3.122] at /usr/lib/perl5/DateTime.pm line 488
    [Tue May 31 21:46:53 2016] [error] [client 192.168.3.122] \tDateTime::from_epoch(undef, 'epoch', undef) called at /usr/lib/cgi-bin/loxoneweather/get.cgi line 59

    An dieser Stelle komme ich nicht mehr weiter. Hat jemand von Euch eine Idee für die Lösung?


    Viele Grüße,
    Christian

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast kommentierte die Antwort eines Gastes.
    super danke

  • romildo
    kommentierte die Antwort eines Gastes.
    Im Link unter Download in #1

  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Hallo zusammen

    Ich habe mich heute erstmalig in wunderground mit Loxone eingearbeitet... wo kann ich dann die neue Version downloaden?

    Danke für den Tipp

    Gruss Ralph

    Einen Kommentar schreiben:


  • Prof.Mobilux
    antwortet
    Hallo zusammen,

    ich habe heute Version 2 des Wetterservers hochgeladen. Neue Features:
    • Deutlich einfachere Einbindung als Cronjob. Alternativ dazu auch ohne Cronjob per Trigger vom Miniserver aus nutzbar!
    • Kein PicoC mehr notwendig, Wetterdaten sind jetzt sehr einfach per Virtuellem UDP oder HTML Eingang abrufbar
    • Theme zum Einbinden per Webpage-Baustein jetzt nicht nur im Design der LoxoneClassic-App sondern auch im Design der neuen Loxone App ab Version 4 verfügbar
    • 7 (!) neue Iconsets für die Themes verfügbar

    Viel Spaß!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Klinsmän
    antwortet
    Hallo tolle,

    laut Anleitung von prof mobilux soll ja der Ordner Loxoneweather in var/www geschoben werden so habe ich das auch gemacht und in der settings.dat in zeile 74 ist loxoneweather eingetragen aber kein erfolg.
    Ich habe in der setting.dat auch schon /var/www/loxoneweather eingetragen aber auch da kein erfolg.

    Einen Kommentar schreiben:


  • tholle
    antwortet
    Du schreibst im Post #69 folgendes: "Mein Rpi greift irgendwie nicht auf die Bilder in var/www/loxoneweather" - Diesen Pfad hast du ja in irgend einer Config deklariert. Aber einen Pfad der ueber das Verzeichnis "var/..." gibt es sehr wahrscheinlich so nicht. Bei Linux/Unixen muss man bei absoluten Pfaden im Wurzelverzeichnis beginnen. Und das Wurzelverzeichnis faengt mit '/' (einem Slash) an.

    Gruss,
    tholle

    Einen Kommentar schreiben:


  • Klinsmän
    antwortet
    Hallo tholle,
    Danke erstmal für deine Hilfe? Was meinst du mit" Hast du als doc-root-Pfat tatsaechlich 'var/www/loxweather' in der apache-config eingetragen? " ich hab in der Settings Datei unter glaube webpath loxoneweather eingetragen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • tholle
    kommentierte 's Antwort
    Hi, das 'JESSE' das Problem sein soll, glaube ich auch nicht. In aller Regel sind falsche ein Entraege in Configs und/oder Berechtigungen auf Ordern, bzw. Dateien die Ursache. Hast du als doc-root-Pfat tatsaechlich 'var/www/loxweather' in der apache-config eingetragen? Wenn ja, ist das zumindest schon mal ein Fehler. Denn das Verzeichnis 'var' befindet sich nach FHS (Filesystem Hierarchy Standard) unter '/'. Demnach muss die Pfandangabe wie folgt lauten: '/var/www/loxoneweather'

    Gruss,
    tholle

  • Klinsmän
    antwortet
    Hallo tholle,
    Ich bin noch auf der alten WebVisu und das default Theme funktioniert auch nicht. Mein Rpi greift irgendwie nicht auf die Bilder in var/www/loxoneweather zu wo die default Theme Bilder gespeichert sind? Ich habe raspian Jesse was aber eigentlich nicht das Problem sein sollte

    Einen Kommentar schreiben:


  • tholle
    kommentierte 's Antwort
    schau doch mal ein paar Posts weiter oben. Ich hatte das Problem auch. Evtl. hilft dir ja, was Prof.Mobilux empfohlen hat.

  • Klinsmän
    antwortet
    Hallo,

    ich habe meinen Raspberry neu aufsetzten müssen und den Wetterdienst neu Installiert. Der Ordner loxoneweather liegt im Verzeichnis /var/www/loxoneweather. in der Settings dabei habe ich Loxoneweather eingegeben aber ich bekomme das theme nicht angezeigt könnte mir jemand weiterhelfen?

    Einen Kommentar schreiben:


  • darkstar1984
    antwortet
    Hallo Prof.Mobilux,

    ich verfeinere aktuell die Gartenbewässerung und nehme noch ein paar Werte analog deiner Config. Dazu wollte ich jetzt noch die daily forecasts für die nächsten 3 Tage einbinden

    du hast die virtuellen udp-befehle mit dfc1-4_pop@\v abgeholt

    ich bekomme da aber bei Heute und in 3 Tage nur -9999%

    hab mir jetzt mal die Station von mir angeschaut pws:IZWENKAU4

    die Werte sind eigentlich vorhanden, aber werden nicht abgeholt

    im crontab dazu die Abfrage

    */30 * * * * cd /usr/lib/cgi-bin/ && /usr/bin/perl /usr/lib/cgi-bin/send.pl -t dfc -p 1 -v pop >/dev/null 2>&1
    */30 * * * * cd /usr/lib/cgi-bin/ && /usr/bin/perl /usr/lib/cgi-bin/send.pl -t dfc -p 2 -v pop >/dev/null 2>&1
    */30 * * * * cd /usr/lib/cgi-bin/ && /usr/bin/perl /usr/lib/cgi-bin/send.pl -t dfc -p 3 -v pop >/dev/null 2>&1
    */30 * * * * cd /usr/lib/cgi-bin/ && /usr/bin/perl /usr/lib/cgi-bin/send.pl -t dfc -p 4 -v pop >/dev/null 2>&1

    auch bekomme ich zum verre** nicht den Sonnenuntergang rein sun_s

    hier kommt die Fehlermeldung: "Hour '51.253120' out of range 0..23 at ./send.pl line 176.

    51.255 sieht mir aber eher nach dem Längen/Breitengrad aus

    Liefert die Station falsche Werte oder hab ich da was falsch

    im crontab hab ich drin


    */30 * * * * cd /usr/lib/cgi-bin/ && /usr/bin/perl /usr/lib/cgi-bin/send.pl -t cur -v sun_s >/dev/null 2>&1

    Hoffe du hast einen Tip für mich, danke

    Einen Kommentar schreiben:


  • Klinsmän
    antwortet
    Hallo Prof.Mobilux,

    der Wetterservice funktioniert bei mir. Jetzt wollte ich mit die Cacheversion des html erstellen was auch funktioniert hat die Datei liegt bei mir im RPI unter var/www/cachedweather.html
    wenn ich aber die Datei im Browser unter 192.168.178.10/cachedweather aufrufen will kommt
    Not Found

    The requested URL /cachedweather.html was not found on this server.
    Im winscp sehe ich die Datei aber?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Mikro1987
    kommentierte 's Antwort
    Habe alles wie beschrieben eingerichtet, erhalte wenn ich es in den Browser eingebe eine wunderschöne ausführliche Liste im xml format, aber mein Miniserver zeigt mir keine Werte. Habe hier das gleiche problem wie bei openweathermap .
    Kann es sein, dass ich irgendwelche Ports noch freischalten muss oder Forwardings einrichten?

    EDIT:
    Hat sich fast alles erledigt. Miniserver war zwar im heimischen Netzwerk, aber nicht in der Mac-Tabelle durfte also nicht nach Hause telefonieren. In Mac-Tabelle eingetragen und schon läuft fast alles. Will heißen, die Adresse mit API code funktioniert leider nicht, die ohne api code funktioniert.
    Zuletzt geändert von Mikro1987; 24.Feb.2016, 23:42.
Lädt...
X