Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

1x pro Tag und jeden 3. Tag Ereignis auslösen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 1x pro Tag und jeden 3. Tag Ereignis auslösen

    Hallo zusammen,

    ich möchte mittels Betriebsmodus "Abwesend" den Staubsaugroboter starten.

    Das ist soweit klar.

    Nun würde ich es aber gerne so haben; dass parallel zum BM "Abwesend" die Regel gilt:

    - nur 1x am Tag
    - jeden 3. Tag

    Mir fehlt da gerade komplett ein Ansatz; hat jmd mal paar Tipps für mich; mit denen ich experementieren kann?

    Danke und Gruß
    Thomas

  • #2
    Also das heisst du willst dass er maximal ein am am Tag und mindestens jeden 3. Tag fährt?

    Dann würde ich nen impulsschalter nehmen und die Anforderungen da drauf auf S gehen lassen, das ganze dann jeweils mit Impuls um Mitternacht auf R resetten. Dann hast du schon mal das er nur ein Mal am Tag läuft.
    Für das alle 3 Tage würde ich einen Zähler nehmen, EV = 3 und Parameter M = 0.
    Den Ausgang Q dann auf den S vom Impulsschalter und den Ausgang Q vom Impulsschalter auf R vom Zähler, somit wird mit jedem Start des saugers auch der 3 Tage Zähler resetten.

    Gruß
    Iksi

    Kommentar


    • t_heinrich
      t_heinrich kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Klasse, danke schon mal für die Ideen. Damit spiel ich mal rum und gebe Feedback.

  • #3
    Sowas wäre auch über den Betriebszeitzähler möglich. Du stellst Wartungsintervall auf 3 Tage, und dann zählst du die Zeit, in der er NICHT fährt. Wenn der Wartungsausgang aktiv wird, schickst du ihn los und resettest den Wartungsausgang.
    PN/PM: Ich bevorzuge die Beantwortung von Fragen in öffentlichen Threads, wo andere mithelfen und mitprofitieren können. Herzlichen Dank!

    Kommentar


    • #4
      Hallo Christian Fenzl ,

      prima da konnte ich mich direkt mal wieder mit einem für mich neuen Baustein auseinandersetzen.

      Hab es jetzt mal so aufgesetzt und teste, ob es so für mich passt.
      Der untere Test-Taster fliegt dann noch raus.

      EDIT: stelle gerade fest, dass es eine automatische Benachrichtung gibt, wenn das Wartungsintervall ansteht.
      Habe jetzt keine Möglichkeit gefunden diese Beachrichtigung zu unterdrücken. Wenn das nicht geht; wäre natürlich ungünstig.

      PS: Die Forums-Email-Benachrichtigung über deinen Eintrag habe ich übrigens erst heute morgen um 09:35 bekommen.
      Zuletzt geändert von t_heinrich; vor 4 Tagen.

      Kommentar


      • Christian Fenzl
        Christian Fenzl kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Die Push kommt evt. dann nicht, wenn du den Zähler nicht visualisierst. Zumindest bekomme ich von meinen „Hilfszählern“ keine Benachrichtigung, vielleicht eben, weil sie nicht visualisiert sind.

      • t_heinrich
        t_heinrich kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Scheint wirklich so zu sein, danke für den Hinweis.
        Wieso so etwas überhaupt nicht in der offizielen Doku erwähnt wird!?
        https://www.loxone.com/dede/kb/betriebszeitzaehler/

    • #5
      Hi, das hört sich sehr interessant an. Stehe bei einem kleinen Problem auch schon länger auf dem Schlauch. Vielleicht könnt ihr mir auch einen Denkansatz geben:
      Ich möchte einen Impuls ausgeben, welcher dann für ca. 600s aussetzt. Hintergrund ist, dass ich bei Pushnachrichten dies in den Einstellungen des Pushmitteilung einstellen kann. Wie setze ich sowas mit einer Logik um?
      Wäre sehr dankbar für einen Denkanstoss. Danke

      Kommentar


      • Christian Fenzl
        Christian Fenzl kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Deine Beschreibung des Hintergrundes hab ich nicht ganz verstanden, aber mit einem Impulsgeber kannst du wiederkehrende Impulse ausgeben.

      • thomas76ch
        thomas76ch kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Hallo Christian, besten Dank für deine Antwort, auf meine letzten Abend leicht kryptischen Beitrag :-/
        Ich versuche die Luftfeuchtigkeit und Luftgüte im Bad über einen Statusbaustein aus zu geben. Wenn die Luftfeuchtigkeit einen gewissen Wert übersteigt und jemand im Bad sich aufhält, soll dieser Wert ausgegeben werden. Aktuell geschieht das sozusagen in der Endlosschlaufe, bis sich der Wert wieder gesenkt hat!
        Wenn ich dies über die Pushfunktion ausgeben, kann ich in den Eigenschaften die Verzögerungszeit eingeben, wenn ich dies aber über einen virutellen Ausgang ausgeben möchte, geht es leicht nicht über diese Eigenschaften. Deshalb die Frage, wie ich dies einmal durchlasse und anschliessend für eine gewisse ZEit sperre, bevor es wieder durchgeht.
        Schaue mir nun aber mal genauer den Impulsgeber an. Danke

      • thomas76ch
        thomas76ch kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Habe es wirklich umsetzen können. Der Tipp mit dem Impulsgeber war gold wert. Danke
    Lädt...
    X