Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Inbetriebnahme: Präsenzmelder PD-C360i/8 mini UC von Esylux

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Das CAT 7 hat doch 8 Adern:
    2 Adern +24V DC und GND
    2 Adern Tree für den Touch...
    der PM benötigt (wenn ich mich nun nicht irre) 6 Adern.
    und die 24V kannst Du doch die gleichen nehmen, die schon am Touch Taster. Das geht doch genau auf.


    edit:
    siehe Beitrag #4.1:
    Also 24V DC und GND vom Taster, dann Anschluss wie hier: https://www.loxforum.com/forum/hardw...157#post120157
    und Anschluss 7 vom PM nicht anschließen.
    Haus: Bj 1959, gekauft 2011, totale Entkernung, Dachausbau, Erweiterung & Vergrößerung: Start: 2014, Ende: 2050
    Loxone: 1x MS, 5 x Ext., 3 x Relay Ext., 1 x Dimmer Ext., 2 x 1-wire Ext., 1 x DMX Ext. 1 x TREE Ext. mehr kommt noch
    Licht: DMX LED Beleuchtung (24V), MW HLG Serie und eldoled Dimmer
    Heizung: Brötje WBS 22F, OG Heizkörper und FuBoHeizung über RTL, EG FuBoHeizung

    Kommentar


    • #17
      moin

      jepp - so kannst du es machen. Nebenbei kannst du kabel 3 und 1 am melder direkt bruecken (ich gehe mal davon aus, dass du auf einen digitalen eingang gehst). dann kannst du das helligkeitssignal auch noch verwenden

      Edit: was mich mal interessieren würde sind deine erfahrungen, wenn du den helligkeitssensor verwendest. mir ist der zu "unempfindlich".
      Zuletzt geändert von doc-brown; vor einer Woche.

      Kommentar


      • #18
        Hallo,
        danke für eur Feedback.
        Also ich habe an meinem PM 8 Anschlussmöglichkeiten. Es ist leider der PD-C180i/16UC, dieser sollte sich doch genauso verhalten wie der hier beschriebene. (hatte leider kein passendes Thema gefunden, daher hier der Post)
        So habe nun alles angeschlossen mal sehenn ob ich das Ding zum laufen bekomme. Hatte bisher nur die MDT BWM55.01 BM montiert.

        Kommentar


        • #19
          Leider ohne Erfolg.
          Der PM reagiert und schaltet das Licht ein. Ich aknn der Helligkeitswert nicht ablesen.
          Wie muss ich diesen darstellen? reicht es nicht aus einfach den Analogen Eingang (AI 1) aus der Peripherieliste auf ein Blatt zu ziehen??

          Kommentar


          • #20
            ich glaube dass das problem "vielschichtig" ist :-)

            willst du mal kurz hier posten, wie - und was du bisher angeschlossen hast - und vielleicht auch einen screenshot von deiner programmierung?

            es vereinfacht etwas die fehlersuche und die hilfestellung ;-)

            Kommentar


            • #21
              Zitat von Poehlde01 Beitrag anzeigen
              ...reicht es nicht aus einfach den Analogen Eingang (AI 1) aus der Peripherieliste auf ein Blatt zu ziehen??
              Doch das reicht schon.
              Beim Analogeingang kann man in den Eigenschaften aber einiges Einstellen.
              Schau Dir mal die Einstellungen unter Anzeige und Empfindlichkeit an.
              Ich würde mal folgende Einstellungen versuchen:
              Einheit: <v.3>
              Minimale Änderung: 0.01
              Mittelwert: nicht verwenden

              Auch die Suche im Forum kann da weiter helfen.
              Beispiel hier oder hier oder ...
              lg Romildo

              Kommentar

              Lädt...
              X