Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Shelly

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zwischenstand zur Bulb Befehlserzeugung:


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: bulb.JPG Ansichten: 1 Größe: 378,5 KB ID: 186366
    Viel dürfte nicht mehr abgehen aber umschalten klappt leider immer noch nicht.


    Christian Fenzl würde es Sinn machen eine große UDP Vorlage/Template für bekannte MQTT Ausgänge zu machen ??
    Oder sollen wir immer für jedes Gerät eine eigene anlegen.
    Zuletzt geändert von AlexAn; 19.Jan.2019, 13:50.
    Grüße Alex


    MS, MS Go, 5 Smart Socket´s Air, Airbase, Modbusext.,2*Eastron Sdm630 Modbus, Zählerinterface,3 S0 Zähler, Wetterstation Elsner P03 Modbus, Fronius Symo 10 - Überschusslieferung, WP Waterkotte DS5017.3, WW WP M-Tec WPE2000 + WW Speicher Stiebel Eltron 400 + 6kW E-Patrone mit Leistungssteller, DM7020hd, Husqvarna Automower 330x

    Kommentar


    • Hallo,

      habe meinen ersten Shelly 1 jetzt in Betrieb genommen. Hat 5min gedauert.
      Danke für Dokumentation und die Vorlagen.

      Gruß
      Basti
      - Loxone Miniserver, 3x Extension, DMX, 1-Wire, Air, Loxberry, KNX
      - diverse Homematic Komponenten

      Kommentar


      • Irgendwo hakt es noch mit der Übertragung vom Broker zur ShellyBulb und umgekehrt weil keine Änderungen gesendet werden auch nicht wenn ich die von der Shelly App auslöse? Zumindest sollte bei "ison" ein true kommen.
        Der Status wird neu geholt wenn das MQTT Gateway neu gestartet wird.

        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: BulbII.JPG Ansichten: 1 Größe: 565,6 KB ID: 186371
        Zuletzt geändert von AlexAn; 19.Jan.2019, 14:44.
        Grüße Alex


        MS, MS Go, 5 Smart Socket´s Air, Airbase, Modbusext.,2*Eastron Sdm630 Modbus, Zählerinterface,3 S0 Zähler, Wetterstation Elsner P03 Modbus, Fronius Symo 10 - Überschusslieferung, WP Waterkotte DS5017.3, WW WP M-Tec WPE2000 + WW Speicher Stiebel Eltron 400 + 6kW E-Patrone mit Leistungssteller, DM7020hd, Husqvarna Automower 330x

        Kommentar


        • Kerle76 du kannst im Color Modus per HTTP testen - alles weitere im Loxwiki Shelly Bereich
          Vorlage und Beispielconfig hab ich auch dort abgelegt!
          https://www.loxwiki.eu/display/LOX/Shelly

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: ShellyBulb HTTP.JPG Ansichten: 1 Größe: 57,5 KB ID: 186465

          Ob ich mich mit MQTT noch spiele weiß ich noch nicht. Dimitar schaut noch ob da ein Bug in der Übertragung ist.
          Grüße Alex


          MS, MS Go, 5 Smart Socket´s Air, Airbase, Modbusext.,2*Eastron Sdm630 Modbus, Zählerinterface,3 S0 Zähler, Wetterstation Elsner P03 Modbus, Fronius Symo 10 - Überschusslieferung, WP Waterkotte DS5017.3, WW WP M-Tec WPE2000 + WW Speicher Stiebel Eltron 400 + 6kW E-Patrone mit Leistungssteller, DM7020hd, Husqvarna Automower 330x

          Kommentar


          • Schurich83
            Schurich83 kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Hi AlexAn wollte die Vorlage von Buld nehmen leider steht da falsche vormat

          • AlexAn
            AlexAn kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Vermute du meinst die Bulb und hast du auch den Import bei den virtuellen Ausgängen gemacht??
            VI für die Bulb hab ich gar nicht gebaut!!

          • Schurich83
            Schurich83 kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            es sind nur Ausgänge keine Eingänge da

        • Zitat von AlexAn Beitrag anzeigen
          Taster Garage schaltet Koppelrelais das dort verbaut ist.
          Die 2 Korrespondierenden vom Abgang Koppelrelais zur Shelly1 - L und SW
          Shelly1 von der Steckdose anspeisen.

          Danke, werde von Wechelschatung auf Taster umbauen. Benötige dann nut zwei neue Taster.

          Kommentar


          • AlexAn
            AlexAn kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Wenn du eine Feder hast kannst du auch die bestehenden Wechselschalter zum Taster umbauen.
            Meistens fehlen die leider!

        • ShellyBulb per MQTT läuft jetzt und ist im loxwiki dokumentiert mit Vorlagen und BeispielConfig: https://www.loxwiki.eu/display/LOX/Shelly
          Besonderen Dank an Christian Fenzl für deine Impulse bei der Umsetzung!!

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: shellybulb MQTT.JPG Ansichten: 0 Größe: 124,4 KB ID: 186511

          Denke Christian sieht das ähnlich wie ich dass das eher die Vorarbeit für den RGBW2 Dimmer ist - ca.18Euro
          https://shelly.cloud/wifi-smart-shel...6A8GcXeGXshSRk
          Zuletzt geändert von AlexAn; 20.Jan.2019, 19:12.
          Grüße Alex


          MS, MS Go, 5 Smart Socket´s Air, Airbase, Modbusext.,2*Eastron Sdm630 Modbus, Zählerinterface,3 S0 Zähler, Wetterstation Elsner P03 Modbus, Fronius Symo 10 - Überschusslieferung, WP Waterkotte DS5017.3, WW WP M-Tec WPE2000 + WW Speicher Stiebel Eltron 400 + 6kW E-Patrone mit Leistungssteller, DM7020hd, Husqvarna Automower 330x

          Kommentar


          • Hallo,

            kann mir bitte einer den Parameter für die Befehlserkennung im virtuellen Eingang bei Shelly4 für Eingang 3 und 4 geben ?

            1 ist : relays":[{"ison":\1
            2 ist : },{"ison":\1


            3 und 4 bekomme ich mir nicht zurecht gebastelt.

            Danke im Voraus!

            Grüße
            Sven

            Kommentar


            • Hallo AlexAn
              Habe jetzt meine bulb bekommen und Deine Beispielkonfig zur HTTP Ansteuerung eingebunden. Danach den bulb ins Netzwerk eingebunden und die IP in die Konfig übertragen. Soweit so gut.
              Die Konfig arbeit meiner Meinung nach auch richtig. Wenn ich sie im liveview ansehe, reagiert der VQ Schalter, VQ Weiß, VQ Helligkeit und auch die RGB Lichtszenen sollten passen.
              ABER.
              der bulb reagiert überhaupt nicht auf irgendwelche Befehle. Weder AN/AUS, noch irgendwelche Farben. Er ist einfach immer AN und leuchtet schön ROT vor sich hin :-)
              Habe soweit ich es verstehe alles gecheckt und keine Ideen mehr.
              Hast Du oder irgendwer anders einen Rat?
              VG Christian

              Kommentar


              • Hast du eventuell mal auf Warmweißmodus umgeschaltet in der Shelly App??
                Schalte in der ShellyApp den Farbmodus ein und dann per App die Lampe aus und probier es dann per Loxone.

                Das Problem ist wenn der falsche Modus eingestellt ist dass die Lampe garnicht oder anders reagiert.
                Bei MQTT bin ich gerade dabei das auszumerzen und hab da noch ähnliche Fehler.
                Umschaltung HTTP White Modus hab ich noch nicht herausgefunden.

                Eventuell hilft auch das heutige Update auf 1.4.5
                Zuletzt geändert von AlexAn; 23.Jan.2019, 17:16.
                Grüße Alex


                MS, MS Go, 5 Smart Socket´s Air, Airbase, Modbusext.,2*Eastron Sdm630 Modbus, Zählerinterface,3 S0 Zähler, Wetterstation Elsner P03 Modbus, Fronius Symo 10 - Überschusslieferung, WP Waterkotte DS5017.3, WW WP M-Tec WPE2000 + WW Speicher Stiebel Eltron 400 + 6kW E-Patrone mit Leistungssteller, DM7020hd, Husqvarna Automower 330x

                Kommentar


                • Habe jetzt die Frimware des bulb auf 1.4.5 upgedated. Dann in der Shelly app auf Farbe umgestellt, ausgeschalten und mit Lox versucht. Die bulb lies sich im "viel Licht" Modus einschalten. die bulb schaltete dann aber mit der Farbe ein die ich zuletzt in der shelly app eingestellt hatte obwohl die loxone weiß ausgibt. Also ein und ausschalten ging dann so. Versuchte dann eine Farbe auszusteuern und dann war die bulb tot. Konnte dann erst wieder in der shelly app aktiviert werden.
                  Alles noch irgendwie komisch...

                  Kommentar


                  • AlexAn
                    AlexAn kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    Ausgänge passen zu den Befehlen? Hast du einen Shot der Liveview!
                    Kann auch sein wenn z.B. 255 oder 2550 gesendet wird wo 100 bzw 255 erwartet wird dass die Bulb zickt. Überprüfe mal die max. Werte wie in der MQTT Beschreibung der ShellyBulb http://shelly-api-docs.shelly.cloud/#bulb-mqtt
                    Zuletzt geändert von AlexAn; 23.Jan.2019, 22:29.

                  • Kerle76
                    Kerle76 kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    Danke für die Hinweise. Werde heute Abend weiter forschen.

                • Jetzt habe ich doch noch schnell in der Konfig nachgeschaut. Mir ist aufgefallen, dass in Deiner Beispielkonfig für den bulb sowohl für den EIN Befehl, als auch für den AUS Befehl ein ON verwendet wird. Sollte da bei Befehl für AUS nicht ein OFF stehen?
                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: shelly_bulb_config.jpg
Ansichten: 1173
Größe: 48,8 KB
ID: 187121
                  Angehängte Dateien

                  Kommentar


                  • Kerle76
                    Kerle76 kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    dachte ich mir. Werde es heute Abend weiter testen und berichten.

                  • AlexAn
                    AlexAn kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    Sag Bescheid wenn noch mehr im Argen liegt dann überarbeite ich die Vorlage nochmal.
                    Können aber auch Punkt für Punkt nochmal vergleichen wenn du willst aber dazu bräuchte ich deine Shots!

                  • AlexAn
                    AlexAn kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    Kerle76 hab die Vorlage ausgebessert. Sonst noch was aufgefallen?

                • Habe mir heute mal 4 Shelly1 bestellt und hätte eine Anfängerfrage zur Verkabelung.

                  Ich würde es gerne wie in folgendem Video anschließen was ja kein Problem sein dürfte.

                  https://youtu.be/xQ2M-1Apmqw

                  Ich möchte nur eine Steckdose über HTTP EIN/AUS schalten können, bzw. soll dies dann mein Präsenzmelder machen.

                  Aber wie ist es wenn ich eine Zweifach Steckdose an der Wand habe? Werden dann beide Steckdosen über Shelly geschalten oder ist es möglich nur eine der beiden Steckdosen zu schalten?
                  Der Jumper wird auf 230V gestellt?

                  Sorry für die Frage, bin da noch recht unerfahren. 😬

                  Kommentar


                  • AlexAn
                    AlexAn kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    Aus der Fragestellung heraus erkennt man das es besser wäre solche Dinge besser mit deinem Elektriker abzuklären!

                • Kerle76 schau bitte noch mal nach in der Liveview ob diese max. Werte rausgehen:
                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: ShellyBulbAPI.JPG Ansichten: 0 Größe: 36,4 KB ID: 187208

                  Falls bei Gain/Verstärkung/Helligkeit 255 steht spinnt die Bulb. Steht bei einer Farbe 2550 spinnt die Bulb
                  Helligkeit kommt von Baustein Lichtsteuerung Dimmer 0-100%

                  Sollte dann so ausschauen:
                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: ShellyBulb HTTP.JPG Ansichten: 0 Größe: 57,5 KB ID: 187206


                  Korrektur der Farbausgänge nicht Weiß da er nicht über den RGB Lichtszenenbaustein geht sonst geht der auf >255 rauf:
                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: shellybulb HTTP 6.JPG Ansichten: 0 Größe: 219,8 KB ID: 187207

                  Baustein Lichtsteuerung:
                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: shellybulb7.JPG Ansichten: 0 Größe: 20,0 KB ID: 187210

                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: shellybulb8.JPG Ansichten: 0 Größe: 27,8 KB ID: 187209



                  Damit du die Werte siehst kannst du dir zum Testen auch Bausteine beim Befehl ranhängen - z.B. einen Statusbaustein nur für die Liveview zum testen oder ähnliches.
                  Zuletzt geändert von AlexAn; 24.Jan.2019, 19:29.
                  Grüße Alex


                  MS, MS Go, 5 Smart Socket´s Air, Airbase, Modbusext.,2*Eastron Sdm630 Modbus, Zählerinterface,3 S0 Zähler, Wetterstation Elsner P03 Modbus, Fronius Symo 10 - Überschusslieferung, WP Waterkotte DS5017.3, WW WP M-Tec WPE2000 + WW Speicher Stiebel Eltron 400 + 6kW E-Patrone mit Leistungssteller, DM7020hd, Husqvarna Automower 330x

                  Kommentar


                  • Hab versucht es nochmal nachzustellen.
                    In den Vorlagen wird die Korrektur nicht übernommen - denke das hatten wir schon irgendwo mal.


                    Korrektur der Ausgänge der Farben:
                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Befehl1.JPG Ansichten: 0 Größe: 64,5 KB ID: 187215


                    Korrektur Weiß weil er nicht über den RGB Lichszenenbaustein geht:
                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Befehl2.JPG Ansichten: 0 Größe: 62,8 KB ID: 187216
                    Zuletzt geändert von AlexAn; 24.Jan.2019, 19:33.
                    Grüße Alex


                    MS, MS Go, 5 Smart Socket´s Air, Airbase, Modbusext.,2*Eastron Sdm630 Modbus, Zählerinterface,3 S0 Zähler, Wetterstation Elsner P03 Modbus, Fronius Symo 10 - Überschusslieferung, WP Waterkotte DS5017.3, WW WP M-Tec WPE2000 + WW Speicher Stiebel Eltron 400 + 6kW E-Patrone mit Leistungssteller, DM7020hd, Husqvarna Automower 330x

                    Kommentar


                    • Hallo AlexAn . Hatte das mit dem Gain auch schon entdeckt. Das mit der Korrektur war mir nicht bewusst, aber seltsamerweise hatte es auch ohne Korrektur funktioniert. Habe jetzt aber auch die Korrektur eingebaut und auf dem ersten Bick funktioniert der bulb jetzt ganz ansehnlich.
                      Werde Morgen noch ein wenig weiter testen und mal den bulb etwas stressen und schauen ob er stabil funktioniert.
                      Vielen Dank schon mal bis hierher.
                      Bis Morgen :-)

                      Kommentar


                      • AlexAn
                        AlexAn kommentierte
                        Kommentar bearbeiten
                        Die Korrektur brauchst du um das ganze Spektrum - 255 ausnutzen zu können sonst geht es nur bis 100.
                        Das Problem ist dass die Bulb sofort beleidigt ist und das merke ich auch bei MQTT wenn ich die Warmweißumschaltung mache per String den ich noch zusammenstoppeln muss. Bei MQTT ist die Umsetzung etwas anders darum muss ich gedanklich immer hin und her springen falls ich mal nicht ganz bei der Sache bin.

                        Was nicht so schön ist die Dimmer Geschichte im Baustein Lichtsteuerung aber da ist mir noch keine bessere Lösung eingefallen was die Visu betrifft.
                        An und für sich sollte aber der Farbwechsler auch gehen.
                    Lädt...
                    X