Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Stellantriebe - Unterschiede und Empfehlungen.

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Stellantriebe - Unterschiede und Empfehlungen.

    Hi zusammen,

    welche Stellantriebe nutzt ihr für Eure Fußbodenheizung?
    Es gibt ja auf dem Markt eine Vielzahl von Angeboten.
    Loxone selbst bietet welche an für 82,78€ - Bei Amazon gibt es "gleiche" ab 10€.

    Worin unterscheiden diese sich? Mit welchen habt ihr gute oder schlechte Erfahrung gemacht?

    Über Kaufempfehlungen und auch Abratungen würde ich mich freuen.


  • #2
    Die grundlegensten Unterschiede sind wohl:
    - Stetig oder Auf/Zu
    - Stromlos geschlossen oder Stromlos offen
    - 230V oder 24V

    Ich habe Möhlenhoff Alpha 5, 24V DC, 0-10V Proportional, stromlos offen
    EG: 1x Miniserver, 1x Extension, 1x Air Base Extension, 1x Multi Extension Air, 1x 1-Wire Extension, 1x RGBW Dimmer Air, Smart Socket Air, Remote Air, Fensterkontakt Air, MDT GT2S
    Technik: PV 4,5kWp, Fronius Symo, LoxBerry, QNAP TS-431P

    Kommentar


    • #3
      Und dann gibts auch auch noch die Funkvarianten, z.B.: Loxone Air; Loxone Tree; EnOcean; DECT und noch andere
      Miniserver; KNX; Vitogate; EnOcean (EnOceanPi); Loxone Air; Caldav-Kalenderanbindung; RaspberryPi und für keine Frickellösung zu schade :-)

      Kommentar


      • #4
        Ich verwende auch die Möhlenhoff alpha 5 0-10v. Allerdings habe ich mich damals für die proportionalen entschieden, weil ich die analogen Ausgänge frei hatte und Relais-Ausgänge zusätzlich hätte kaufen müssen. Ob bei einer FBH tatsächlich proportionale Antriebe nötig sind, ist eine Glaubensfrage (ich bezweifle es). Dazu gibt es bereits etliche Diskussionen hier im Forum, einfach mal suchen. Prinzipiell ist das ein Thema für Michael Sommer ... (er hat schon sehr viel dazu geschrieben und kennt sich da bestens aus)

        Kommentar


        • #5
          Vossi
          Danke für die Blumen.
          DaCro
          einfach die Suchfunktion benutzen (Stellantrieb, Möhlenhoff) und Du wirst sicherlich fündig.
          Gruß Michael
          Haustechnik UG: 1 Miniserver, 2 Extensionen, 1 1-Wire, Siemens S5-100/26 Module, 19"-Notbedienebene
          ELT-Allgemein UG: 1 Miniserver, 1 Extension, 2 DI-Extensionen, 1 DMX-Extension, Notbedienebene Flurbereiche
          Wohnung OG: 1 Miniserver, 7 Extensionen, 1 1-WIRE, 1 PWM-Dimmer, Notbedienebene
          Wohnung EG: konvent. E-Installation, Autarke EZR-Regelkreise (0-10V) für Stat.-HZG mit Aufschaltung (Schwellwert) des Heizkreises auf den Miniserver UG, Zeitsteuerung EG-Wohnung aus Miniserver UG)

          Kommentar

          Lädt...
          X