Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Loxone Windmesser vibriert

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Loxone Windmesser vibriert

    Hallo Leute

    Ich hab ein Laufgeräusch des Windrades von Loxone. Original Wahli WG30
    Das Teil vibriert so stark das du es im ganzen Haus spürst/hörst. In der Anleitung https://www.wahli.com/view/data/4554...erung/WG30.pdf steht ja das man es schmieren kann. Das ging jetzt auch eine Woche gut. und jetzt vibriert das Teil wieder.

    Wisst ihr zufälligerweise was da für Lager drinnen sind, oder hat schon wer von euch das Teil zerlegt?
    Wenn da normale Kugellager drinnen sind, würd ich mal versuchen die zu tauschen. Ansonsten muss eh ein neues her.

    lg. Christoph
    Loxone: 1x Miniserver, 8x Extension, 2x Dimmer, 1x Relay 2x 1Wire, 1x DMX, 1x Fröling, 1x AirBase, 1x NanoIO Air, 1x RemoteAir, 2x Multi Extension Air
    Dmx4all:4x X9, 1x MaxiRGBW, 1x RGB
    Synology: DS414, 4x4TB WD red,
    Intel NUC7I3BNK: Proxmox, MusikServer4Lox, Win10, loxberry, Verstärker für 10 Zonen Eigenbau
    Fritzbox: 7490
    Rasenmäher: Husqvarna Automower 420 (2017), Robonect HX R3 Modul

  • #2
    Also ehrlich gesagt würde ich einfach den Windmesser ersetzen, das was noch übrig ist, ist dann Ersatzteillager.
    Wenn mal alles kratzt und vibriert, stimmt vermutlich die angezeigte Windgeschwindigkeit auch nicht mehr.

    Kommentar


    • #3
      Das kommt drauf an, ob und wie einfach sich das Lager wechseln lässt. Habe bei unserer 0815-Funkwetterstation vor ein paar Jahren auch das Kugellager getauscht, seitdem läuft das wieder völlig problemlos. Hier musste man die verpresste Halterung (thermoplast) des Windrädchens einfach wieder etwas mit dem Lötkolben neu formen. Das Lager kostet ja in der Regel nur einen einstelligen €-Bereich...
      Wichtig ist nur, dass man ein gekapseltes, abgedichtetes Lager verwendet.

      Aber wieder ein Grund, die bewegungslosen Wetterstationen wie von Gira oder Jung zu verwenden
      MfG Benny

      Kommentar


      • #4
        Ich werd den mal zerlegen. Neu kaufen geht dann noch immer. bewegungslos hört sich interessant an. Allerdings fällt knx aus bei mir
        Loxone: 1x Miniserver, 8x Extension, 2x Dimmer, 1x Relay 2x 1Wire, 1x DMX, 1x Fröling, 1x AirBase, 1x NanoIO Air, 1x RemoteAir, 2x Multi Extension Air
        Dmx4all:4x X9, 1x MaxiRGBW, 1x RGB
        Synology: DS414, 4x4TB WD red,
        Intel NUC7I3BNK: Proxmox, MusikServer4Lox, Win10, loxberry, Verstärker für 10 Zonen Eigenbau
        Fritzbox: 7490
        Rasenmäher: Husqvarna Automower 420 (2017), Robonect HX R3 Modul

        Kommentar


        • #5
          Meine Somfy macht auch immer wieder Probleme.
          Die Elsner P03 läuft wie am ersten Tag

          Neu würde ich mir die Jung 2225WSU kaufen auch wenn es eine mit KNX ist.
          Grüße Alex


          MS, MS Go, 5 Smart Socket´s Air, Airbase, Modbusext.,2*Eastron Sdm630 Modbus, Zählerinterface,3 S0 Zähler, Wetterstation Elsner P03 Modbus, Fronius Symo 10 - Überschusslieferung, WP Waterkotte DS5017.3, WW WP M-Tec WPE2000 + WW Speicher Stiebel Eltron 400 + 6kW E-Patrone mit Leistungssteller, DM7020hd, Husqvarna Automower 330x

          Kommentar


          • roadi
            roadi kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            ich hab grad erst den miniserver v1 ausgebaut

        • #6
          Zitat von AlexAn Beitrag anzeigen
          Meine Somfy macht auch immer wieder Probleme.
          Die Elsner P03 läuft wie am ersten Tag

          Neu würde ich mir die Jung 2225WSU kaufen auch wenn es eine mit KNX ist.
          Ich benutze Loxone Weather Station Tree seit ungefähr 18 Monaten und ich bete, dass es noch einige Jahre dauern wird .

          Warum sollten Sie nur eine KNX-Wetterstation (ich hoffe, Sie haben eine MS Generation 1 zur Verfügung) wie die Jung installieren? weil es so zuverlässig ist oder nur weil es wirklich viele Variablen hat.

          Entschuldigung, ich habe den Google Übersetzer verwendet -

          Kommentar


          • AlexAn
            AlexAn kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Ja hab den Miniserver V1 aber man kann sich die Werte auch über ein KNX IP Gateway und NodeRed/UDP schicken lassen.
            Die Wertigkeit der Loxone Wetter überzeugt mich nicht und auch nicht die Anzahl der möglichen Werte.

            Die Werte für Rollladen/Raffstoresteuerung für jede Himmelsrichtung der Jung sind cool.
            Auch sonst von den möglichen Werten!
            Zuletzt geändert von AlexAn; In den letzten 2 Wochen.

        • #7
          roadi Ich habe auch diesen Windsensor und ihn komplett zerlegt, weil er vibrierte und sich innen anhörte, als ob ein Nachbar Rasen mäht. Er war ca. 5 Jahre auf dem Dach. Leider hatte ich keine Bilder vom zerlegten Windsensor gemacht, aber hier ein paar Infos zum Zerlegen:

          Der silberne "Deckel" kann vorsichtig herausgezogen werden. Er ist nur eingeklemmt. Evtl. mit einem Messer zunächst den Spalt erweitern. NICHT am Stift ziehen, denn dann wird das Lager unrund bzw. der Stift verbiegt.Vorsicht, dass das Kabel nicht verklemmt.

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG_3491.jpeg Ansichten: 0 Größe: 110,7 KB ID: 240781

          Die untere Verlängerung ist nur eingesteckt und kann leicht herausgezogen werden. Das innere silberne Teil ist nur eingeklebt. Dieses Teil war bei mir bereits lose und hat die Vibrationen erzeugt. Es war nicht der obere Stift mit dem aufgesteckten Plastikteil mit den 3 Kugelschalen. Ich habe es dann mit Silikon erneut eingeklebt. Funktioniert seitdem einwandfrei und läuft leichtgängig.

          Kugellager sind übrigens keine drin. Es ist nur ein einfaches Gleitlager.

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG_3492.jpeg Ansichten: 0 Größe: 110,7 KB ID: 240782

          Ich hatte das mitgelieferte Alurohr mit einem Winkel am Dachfirst befestigt, aber das sah mir nicht gut genug aus und ich hatte zunächst vermutet, dass die Vibrationen von der Halterung kamen. Ich habe mir daher ein paar Teile aus Edelstahl besorgt (Hoerr Edelstahl - online) - Durchmesser 12mm - wie das Alurohr und mit einer Flex wie im Bild dargestellt bearbeitet. Dann habe ich alles bei einem Bekannten schweißen lassen. Sieht deutlich besser aus. Das Kabel habe ich innen durch das Rohr gezogen - beim Schweißen muss man vorsichtig sein, damit das später noch funktioniert.

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG_3353.jpeg Ansichten: 0 Größe: 257,7 KB ID: 240783
          Zuletzt geändert von Jan W.; In den letzten 2 Wochen.
          Miniserver v10.0.9.24, 2x Ext., 2x Relay Ext., 2x Dimmer Ext., DMX Ext., 1-Wire Ext., Gira KNX Tastsensor 3 Komfort, Gira KNX Präsenzmelder, Fenster- und Türkontakte, Loxone Regen- und Windsensor, Gira Dual Q Rauchmelder vernetzt mit 1x Relais-Modul
          Loxberry: SmartMeter, MS Backup, CamConnect, Weather4Lox
          Lüftung: Helios KWL EC 370W ET mit Modbus TCP - via Pico-C
          Heizung: Stiebel Eltron WPF 5 cool (Sole-Wasser WP) mit ISG, FB-Heizung mit 18 Kreisen, Erdsonde - via modifiziertem ISG

          Kommentar


          • roadi
            roadi kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Vielen herzlichen Dank für die super Beschreibung. Das war genau das was ich gesucht habe. Diesen 16mm Stab kann ich bei mir ausschliessen, da der Windsensor mit zwei Installateur schellen am Sat-Mast hängt. Also wird sich bei mir wohl auch der Kleber gelöst haben.

            Ich werde berichten, sobald ich die OP durchführt habe.

            Herzlichen Dank
        Lädt...
        X