Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bodenfeuchte Sensoren Garten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bodenfeuchte Sensoren Garten

    Hallo zusammen,

    ich habe mir mal die Wiki Seite angeschaut.....

    https://www.loxwiki.eu/display/LOX/F...gkeitssensoren

    Sind viele Links nicht mehr aktuell - und die Liste scheint älter zu sein....
    Was würdet ihr mir heute nach dem neuesten Stand der Technik empfehlen als Bodenfeuchte Sensor?

    Würde gerne 2 Stück bei zwei verschiedenen Hecken installieren.

    Zudem würde ich gerne irgendwas in den Rasen einbauen wo ein Rasenmäher drüber kann....

    Was gäbe es als WLAN Lösung?
    Was gibt es als Kabel Lösung z.b. 0-10 Volt?

    Hätte noch ein paar Litzen frei um auch an den Miniserver zu kommen.

    Freue mich von Euch zu hören...

    LG

    Logol01

  • #2
    Würde mich auch sehr interessieren, vor allem Langzeiterfahrung. Solche Teile werden wohl öfter defekt..

    Kommentar


    • #3
      Bisher gute Erfahrung hab ich mit dem Sensor von ecowitt gemacht und für den Preis kann man auch nicht viel falsch machen ($17): https://www.ecowitt.com/shop/goodsDetail/19 Dazu dann noch ein USB Gateway und das loxberry Plugin von olicat.
      Zuvor hat ich schon: Parrot Flower Power und Xiaomi Mi Flora, beide auf Bluetooth LE Basis, bei beiden war die Entfernung das Problem. Batterielaufzeit war ganz okay, wobei die vom ecowitt Sensor hier zusätzlich zur deutlichen besseren Funk-Reichweise auch noch länger ist. Am besten wären wohl Sensoren gewesen, die komplett im Boden versinken, da die dann nicht abgetreten werden können Aber das wäre wohl in jedem Fall eine Kabellösung geworden, da wäre ich zum einen nicht so flexibel bei der Platzwahl gewesen und per Funk häts da auch nichts gegeben. Flexibilität war schon praktisch, da ich je nach Anforderung diese an unterschiedliche Orte gesteckt hatte (insgesamt 4 Stk).

      Kommentar


      • logol01
        logol01 kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Hallo Gerrit - welchen USB Gateway hast Du dafür verwendet?
        Für welche Frequenz hast Du den Sensor bestellt?

      • Gerrit
        Gerrit kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        https://www.ecowitt.com/shop/goodsDetail/17 868 MHz, da ich schon etwas von Froggit hatte (ist aber einfach nur ein deutscher Distributor davon). 433 würd auch gehen, 915 MHz ist nur für den amerikanischen Markt erlaubt

    • #4
      Hallo, ich hab sie selbst nicht, sind ja auch noch recht neu. Gardena hat einen neuen Smart Sensor, der ist so flach, dass er sich in der Rasenfläche verwenden lässt und man mit dem Mäher drüber fahren kann. Kostet 60 EUR das Stück. Wer es noch nicht hat, braucht dann aber noch ein Gateway um 100 EUR. Ist über einen Adapter auf ioBroker gut auszulesen und an Loxone weiterzureichen.

      Kommentar


      • #5
        Ich habe mir auch die von Ecowitt geholt. Habe sie letztes Jahr aber nur mal testweise ins Beet gesteckt und bin auch am überlegen wie ich einen davon im Rasen untergebracht bekomme...

        Die Anbindung über Loxberry mit dem Foshk Plugin ist auf jeden Fall super und einfach.

        Kommentar


        • #6
          Da die trockenen oder schlechter bewässerten Stellen meistens bei uns am Rand eher liegen ist es eigentlich kein Problem. Nur die Kinder achten da weniger drauf aber das ist ja auch bei jedem anders und ist jetzt auch schon länger nicht mehr passiert

          Kommentar


          • #7
            Vielen Dank für den Tipp. Ecovitt kostet natürlich nur einen Bruchteil von Gardena. Brauche ich dazu unbedingt Loxberry oder kann man die Werte auch mit ioBroker auslesen?

            Kommentar


            • #8
              Zitat von Martin1234 Beitrag anzeigen
              ...oder kann man die Werte auch mit ioBroker auslesen?
              Bestimmt geht das auch, siehe https://forum.iobroker.net/topic/328...-node-red-flow aber die Integration dann auch zusammen mit dem Wetter Plugin und dem Wetterservice plus der Vorlagen etc. macht die Integration schon sehr einfach. Aber klar ein weiteres System...

              Kommentar


              • Martin1234
                Martin1234 kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Vielen Dank Gerrit. Das ist ja ein Hit! Ich muss mir LoxBerry einmal etwas näher ansehen. Momentan hab ich nur ioBroker mit NodeRed und bin eigentlich kein Systemsammler.
            Lädt...
            X