Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

24m RGBW LED-Stripe und gleichmäßige Ausleuchtung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 24m RGBW LED-Stripe und gleichmäßige Ausleuchtung

    Hallo zusammen,

    Ich möchte im Wohnzimmer eine Stuckleiste mit einer indirekten Beleuchtung installieren.

    Insgesamt brauch ich hierfür 24m LED Streifen. Der RGBW Dimmer kann ja nur 10m.

    Jetzt könnte ich 3 Dimmer mit je 8m nehmen, hätte dann aber mitten in der Wand eine Unterbrechung der Leiste.
    Oder ich nehm 4 Dimmer für jede Wand einen. Frag mich aber, ob es dann evtl. zu einer unterschiedlichen Helligkeit der Stips kommt, da nicht jede Wand gleich lang ist
    Würde es auch gehen, dass ich die 24m an einem Stück mache und an 3 Punkten (alle 8m) einfach einen Dimmer anklemme?

    Für mich ist eine gleichmäßige Ausleuchtung / Helligkeit wichtig.

    Wie sind eure Erfahrungen bzw. wie würdet ihr das lösen?


    Danke schon mal und ein schönes Wochenende

    Gruß
    Christian


  • #2
    Bei der Frage selbst kann ich leider nicht helfen. Hab aber auch vor stuckleisten anzubringen. Welche nimmst du denn?

    Kommentar


  • #3
    Vl. hilft dir soetwas weiter: https://www.amazon.de/dp/B01LW8ZCPR/

    Kommentar


    • #4
      Zitat von christof89 Beitrag anzeigen
      Vl. hilft dir soetwas weiter: https://www.amazon.de/dp/B01LW8ZCPR/
      Hört sich interessant an, hast du das schon mal getestet bzw. jemand anders?

      Kommentar


      • christof89
        christof89 kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Nein habe ich noch nicht.
        Mal sehen ob ich soetwas benötige.

    • #5
      Wenn die dir Gleichmäßigkeit sehr wichtig ist sind 8 Meter schon zu viel.
      Barthelme sagt das schon ab 4Meter bei HochleistungsLEDs sich die Helligkeit verändert.

      Ich würde hier weder bei den Dimmern sparen, und noch wichtiger auch nicht bei den LED Strips.
      Da RGBW selten als 100% Beleuchtung genutzt werden sehe ich allerdings weniger das Problem das es hier sichtbar ein Problem gibt.
      Ich persönlich würde auf 5 Dimmer gehen 4x5M 1x4M da wirst keinen Unterschied sehen.

      Schau mal hier... Nimm deine Watt / Meter und schau was passt.
      Das ist hier sehr konservativ gerechnet, aber 8Meter halte ich für zu viel. Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Bild 1.png Ansichten: 1 Größe: 66,2 KB ID: 77654


      Kommentar


      • ChrisR83
        ChrisR83 kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Vielen Dank für deine Erklärung.

        Wenn ich es richtig verstanden hab bezieht es sich auf die Länge bei einem Einspeisepunkt.

        Im Datenblatt der Strips von Loxone ist eine maximale Länge von 10m angegeben. Dazu muss aber in der Mitte eingespeist werden.
        Meine Idee war eben 8m je Dimmer und in der Mitte einzuspeisen. Der RGBW Dimmer hat ja mehr Leistung als die LED's brauchen.

      • hismastersvoice
        hismastersvoice kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Wenn es von der Leistung her geht kannst du das genau so machen. Es geht um die Gesamtlänge des Strips, der sollte 4-5Meter nicht überschreiten.
        Ich habe bei 16 Meter mit 4 Zuleitungen 24V gearbeitet, so kann man auch noch dem Spannungsabfall entgegenwirken.

    • #6
      Bin hier fündig geworde https://decormarket.de/

      Kommentar

      Lädt...
      X