Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Alexa führt die Befehle nicht mehr aus

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Alexa führt die Befehle nicht mehr aus

    Ich bin ein wenig ratlos. Nachdem mein Loxberry jetzt monatelang ohne murren ging, führt Alexa nun keinen Befehl mehr aus, der über Loxberry kommt. Ich habe im Loxberry geschaut und wenn ich dort bei den Befehlen die Test On und Test Off Knöpfe betätige funktioniert alles. Habe bei Alexa jetzt alle Loxberry Geräte gelöscht und neu suchen lassen. Tauschen auch alle wieder auf, allerdings ohne Funktion.

    Kann mir einer einen Tipp geben wo ich ansetzen kann

    Liebe Grüße aus Berlin

    Christian

  • #2
    Keiner ne Idee ?

    Kommentar


    • #3
      Das liegt vielleicht daran, dass die Informationen recht spärlich und ungenau sind. Du sprichst von Alexa führt die Befehle nicht mehr aus. Aus Deiner Beschreibung heraus, vermute ich mal, dass Du die HA-Bridge meinst. Das vermute ich auch anhand der Tatsache, dass Du von Test On und Test Off Knöpfen schreibst. Also geht es auch um die "Geräte" die Du selbst per Hand in der HA-Bridge angelegt hast. Was heißt sie tauchen in Alexa auch wieder auf nur ohne Funktion? Da müsste ja dann irgendeine Fehlermeldung stehen. Als nächstes müsste man die Versionen des Loxberry und der HA-Bridge wissen. Auch was Du da wie in der HA-Bridge angelegt hast.
      Miniserver; KNX; Vitogate; EnOcean (EnOceanPi); Loxone Air; Caldav-Kalenderanbindung; RaspberryPi und für keine Frickellösung zu schade :-)

      Kommentar


      • #4
        Hört sich nach Port-Umstellung der HA-BRIDGE an... Dazu gibt es schon einen bestehenden Thread .

        Kommentar


        • #5
          dizzy85 das wäre auch mein Gedanke, doch dann dürfte Alexa doch die Geräte nicht mehr finden, oder?
          Miniserver; KNX; Vitogate; EnOcean (EnOceanPi); Loxone Air; Caldav-Kalenderanbindung; RaspberryPi und für keine Frickellösung zu schade :-)

          Kommentar


          • #6
            Entschuldigt war die Tage total in Arbeit, dass ich mich nicht um meinen Loxberry kümmern konnte. Welche Informationen braucht ihr von mir ?

            Loxberry Version ist 1.4.2.2 und läuft auf Port 8085
            Plugin HA Bridge ( Version 0.31 )läuft weiterhin auf Port 80
            In der HA Bridge kann ich alle Geräte über TEST ON und TEST OFF steuern und es funktioniert auch.
            Alexa findet auch alle Geräte der HD Bridge nur wenn ich Alexa sage was sie tun soll, passiert nichts.

            Braucht Ihr noch mehr Informationen die helfen könnten ?

            Liebe Grüße

            Christian

            Kommentar


            • #7
              Wollte nochmal fragen ob jemand noch einen Tipp hat

              Kommentar


              • #8
                Was heißt denn es passiert nichts? Kommt keine Fehlermeldung? Dann würde ich mal sagen, dass sie Dich nicht richtig verstanden hat
                Miniserver; KNX; Vitogate; EnOcean (EnOceanPi); Loxone Air; Caldav-Kalenderanbindung; RaspberryPi und für keine Frickellösung zu schade :-)

                Kommentar


                • #9
                  Jetzt wird es ja richtig lustig. Hatte bei Alexa dir Kurzversion aktiviert. Das heißt bei verstandenen Befehl gibt es nur ein kurzes Geräusch statt einer Antwort. Das habe ich zurückgestellt und das Problem bleibt das gleiche. Ich sage einen Befehl wie : Alexa mach das Licht im Wohnzimmer an, Sie Sagt OK und nichts passiert. Jetzt bin ich durch das ganze Haus warum sie OK sagt aber nichts passiert.

                  Habe jetzt festgestellt, dass wenn ich wie oben erwähnt Wohnzimmer Licht An sage, auf einmmal das Rollo im Kinderzimmer runterfährt. Und Flurlicht macht auf einmal im Gästezimmer das Licht an.Habe jetzt bei HA Bridge wieder geschaut, da sind aber alle Befehle korrekt hinterlegt. Wenn ich Sie in der HA Bridge teste werden Sie auch korrekt ausgeführt. Alexa macht was Sie will.

                  Zum Thema Alexa versteht nicht richtig. Hat ja Monatelang alles verstanden. Versteht ja auch die Geräte die nicht über die HA Bridge laufen, selbst meine 3 jährige Tochter versteht Sie.

                  Habe alle Geräte aus der Alexa App rausgenommen und neu gesucht. Problem bleibt.

                  Liebe Grüße

                  Christian

                  Kommentar


                  • #10
                    Lösche Mal alle Geräte in der Alexa App und lass Sie neu suchen. Nimm Mal alle Alexa-Geräte vom Strom und warte Mal ein paar Minuten.

                    Kommentar


                    • #11
                      dizzy85 Danke, hatte den Loxberry inzwischen neu installiert. Allerdings mit Loxberry 2.0. Sehe ich das richtig, dass die HA-Bridge noch nicht kompatibel für 2.0 ist ?

                      Kommentar


                      • #12
                        Gute Frage..... Hier ist der Plugin Entwickler und das Core-Team gefragt. Aber warum installierst du 2.0 wenn alles noch nicht sagen und stable ist?

                        Kommentar


                        • Christian Fenzl
                          Christian Fenzl kommentierte
                          Kommentar bearbeiten
                          Wir im Core-Team testen nicht alle Plugins durch. Das geht nicht, und wir könnten es auch nicht zwangsläufig fixen.

                        • svethi
                          svethi kommentierte
                          Kommentar bearbeiten
                          Wir haben intern auch schon genug darüber diskutiert. Mir gefällt das auch gar nicht, dass jetzt einige Plugins nicht mehr funktionieren. Das Problem ist halt, dass wir durch den Pi4 gezwungen waren auf Buster zu wechseln. Michael hatte hier selbst im Buster mit vielen Problemen zu kämpfen, da Buster selbst noch nicht ausgereift zu sein scheint. Im Buster hat sich einiges geändert. Es sind viele Pakete „rausgeflogen“ PHP wurde auf eine neue Version gehoben etc. Nur leider hilft alles nichts, da muss jetzt jeder durch, sonst hätten wir noch immer keine Pi4 Unterstützung, die auch bereits schon einige angefragt hatten. Gefühlt haben wir noch nie so viel Testingstunden gemacht wie mit diesem Release. Auch haben wir einige der Plugins unter v2 getestet. Auf blanken Image und beim Update. Gerade das Update hat viel Zeit hauptsächlich für Michael und Christian gekostet. Mit temporärem Webserver für das Update usw. Aber wir können einfach auch nicht alles testen.

                      • #13
                        So war das auch nicht gemeint. Hatte jetzt da ich es neu installiert habe die neueste Version von Loxberry installiert. Werde dann aber heute abend wieder die 1.4.2 installieren

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X