Ankündigung

Einklappen

PLUGINS

Bitte im Titel immer zuerst den Namen des Plugins hinschreiben
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

LoxBerry: Fhem Plugin verfügbar

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • haifish1984
    antwortet
    Hallo zusammen,

    ich hab, wie ich denke nen ganz grundlegendes Problem mit dem FHEM Plugin für den Loxberry.

    Erstmal mein Ziel, was ich mit der Installation erreichen möchte:

    Ich möchte über das Modul vcontrol300 per USB Optolink Adapter (wenns nicht anders geht auch das vcontrol) Daten meiner viessmann vitovalor 300P auslesen und die Daten per MQTT Plugin an den Miniserver weiterleiten und dort dann lustige Sachen mit den Daten machen.

    LB Version ist 2.2.1.2
    installiert auf einem Raspberry
    Ich habe es mit dem FHEM Plugin 6.1 und 4.1 probiert.

    Warum gerade mit diesen beiden:
    Mit der Version 6.1 kann ich NICHT auf das Verzeichnis fhem/fhem zugreifen, um die vcontrol300.pm und die dazu gehörende .cfg hochzuladen.

    Mit der Version 4.1 kann ich zwar auf das fhem/fhem zugreifen, es funktioniert aber so ziemlich alles andere nicht.

    Ich konnte bisher in keiner Konfiguration weder die vcontrol, noch die vcontrol300, noch MQTT definieren, alles habe ich gem. den allgemein verfügbaren Anleitungen versucht.
    Mache ich einen grundlegenden Fehler, oder ist mein Vorhaben doch wesentlich komplizierter, als gedacht.

    Danke schonmal für eure Hilfe und viele Grüße

    Manuel

    Einen Kommentar schreiben:


  • Kasi
    antwortet
    Leider ist das oben genannte Problem erneut aufgetreten (allerdings startet FHEM nun auch nicht mehr, dieses Problem besteht seit dem Update auf 2.2.1.1).


    Welche LB-Version? 2.2.1.1
    Raspberry oder VM? Raspberry
    Plugin-Version? 0.6.1

    Habe gerade nochmals eine Plugin-Installation angestoßen, das Log ist angehängt.

    Das Plugin sagt: "Fhem is stopped."
    Start oder Restart ändert nichts daran.

    Per SSH kann ich FHEM starten:

    loxberry@loxberry:/opt/fhem $ perl fhem.pl fhem.cfg
    Can't open ./log/fhem-2021-08.log: Permission denied at fhem.pl line 2882.

    Start mit SU funktioniert.
    Angehängte Dateien
    Zuletzt geändert von Kasi; 25.08.2021, 09:52.

    Einen Kommentar schreiben:


  • hme0354
    kommentierte 's Antwort
    Kann ich nicht genau sagen. Bei udp kommunzierst du direkt mit dem Miniserver und bei mqtt ist der broker dazwischen. Schneller glaub ich udp, hängt aber stark von Datenmenge und Anforderungen ab.
  • Alexander Richter
    Smart Home'r

  • Alexander Richter
    kommentierte 's Antwort
    Hallo Mathias, ist UDP oder MQTT zuverlässiger und schneller?
    Alexander

  • hme0354
    antwortet
    Alexander Richter
    Smart Home'r
    Alexander Richter zu deinen Fragen:
    1. nach meiner Meinung Geschmackssache. Mit einem Loxberry kannst du halt noch andere Plugins nutzen
    2. Den musst du dir selber aufbauen. Möglichkeiten sind da:
      • UDP
      • MQTT
      • ...
    3. gleich wie bei FHEM normal. Update auf der FHEM Oberfläche

    lg
    Mathias

    Einen Kommentar schreiben:

  • Alexander Richter
    Smart Home'r

  • Alexander Richter
    antwortet
    Hallo,
    ich will FHEM nutzen und habe Fragen dazu.

    Was ist besser bzw. welche Vor- und Nachteile gibt es: FHEM als LoxBerry-Plugin oder auf einem eigenen Raspberry?
    Wie erfolgt der Datenaustausch von Loxone mit dem Plugin und Loxone mit dem FHEM auf einem eigenen Raspberry?
    Wie erfolgt beim Plugin die Aktualisierung/Update von FHEM?

    Alexander

    Einen Kommentar schreiben:


  • Kasi
    antwortet
    Ich hatte nun nochmals eine Installation angestoßen, seitdem habe ich keine Probleme, auch keine Fehler oder Warnungen im Installationslog. Sollte sich daran was ändern, werde ich genauer berichten!

    Einen Kommentar schreiben:

  • Christian Fenzl
    Lebende Foren Legende

  • Christian Fenzl
    antwortet
    Und wenn alle, die hier Probleme haben, ein FHEM Plugin-Update machen, kommen keine Fehler oder Warnungen im Installationslog?

    Das mit der Portfreigabe, da versteh ich nicht, worauf sich diese Antwort bezieht? (hat das hier jemand abgefragt?)

    Grundsätzlich wollen wir immer wissen:
    Welche LB-Version?
    Raspberry oder VM?
    Plugin-Version?
    Gibt es Logs im Plugin, und was steht da drin?

    lg, Christian

    Einen Kommentar schreiben:


  • Kasi
    antwortet
    Bei mir schon seit Längerem das gleiche Problem, nach einem Neustart des loxberrys komme ich kurz auf die Weboberfläche, nach kurzer Zeit meist nicht mehr. Nur sehr selten läuft es mal einige Tage.
    Habe mir die letzte Zeit über SSH beholfen: perl fhem.pl 7072 "shutdown restart"
    Danach lief es meist ganz gut. Geht jetzt leider auch nicht mehr bekomme "Alarm Clock" als Antwort??? Da weiß ich gerade auch nicht weiter.
    Zuletzt geändert von Kasi; 28.07.2021, 10:03.

    Einen Kommentar schreiben:


  • hme0354
    kommentierte 's Antwort
    Die befehle stehen oben im Beitrag

  • phil84
    kommentierte 's Antwort
    Kann mir jemand weiterhelfen wie die Befehle sind, wenn ich mich am neuen LB einlogge und die SD-Karte vom alten per USB-SD-Kartenleser angeschlossen habe?

  • phil84
    kommentierte 's Antwort
    Danke hme. Funktioniert ein direktes kopieren, wenn ich meine alte LB SD Karte über einen Kartenleser am neuen LB anschließe? Wenn ja, wie würde da der Befehl aussehen?

  • hme0354
    kommentierte 's Antwort
    Über einen ssh client (z.B. Putty)

    Vom Dateimanager aus hast du nicht zugriff auf alle Daten bzw. Ordner

  • phil84
    kommentierte 's Antwort
    Ich habe dasselbe Problem nach dem neuaufsetzen des LB. Fhem wird gestartet und nach Öffnen der Konsole wird es beendet und ich kann die Oberfläche nicht öffnen.

  • phil84
    kommentierte 's Antwort
    Hallo Prof. Mobilux, wie kann ich das kopieren? Im Dateimanager im Loxberry?
Lädt...
X