Ankündigung

Einklappen

INFORMATION

Sei dir bitte stets bewusst, dass Elektroinstallationen von einer Fachperson durchgeführt werden sollten oder teils sogar müssen.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Ideen für Verkablung von Elsner P03/3 Wetterstation

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ideen für Verkablung von Elsner P03/3 Wetterstation

    Servus,

    Suche etwas Inputs für die Verkablung einer Elsner P03/3-RS485-Wetterstation. Diese montieren ich direkt auf die Sonnenstore für die Terrassenüberdachung, ziehe das Kabel in den Rollladenkasten. Von dort aus muss ich schon schauen, ob ich noch ein vierpoliges Kabel für RS485 durch das Leerohr bringe, spätestens dann ist aber Schluss. Alle Storen im EG landen in einem Verteiler hinter einem Küchenschrank, ich danke heute noch dem involiverten Elektriker der beim Hausbau dabei war (ich bin nur Käufer).
    Wie dem auch sei, wie würdet ihr die Wetterstation nun an Loxone anbinden? Für mich ist eine sichere Verbindung Pflicht, möchte die Sonnenstore vor Wind und Regen schützen.
    Idee wäre hinter dem Küchenschrank ein RPi 3 mit WLAN laufen zu lassen, super happy bin ich mit der Idee noch nicht und nach einiger Zeit des rumplanens, dachte ich, die Frage kann ich hier mal stellen. Vielleicht kommt einer mit einer tollen Idee, ich wär ganz Ohr

    Danke und Grüsse
    Nachrüster-EFH: MS, Extension, EnOcean, Awaptec Switches, Loxberry, Zählterinterface Air, 2 Loxone 3 Phasenzähler, Eastron Sdm630 Modbus, Photovoltaik 9.82kWp, Eigenverbrauchsoptimierung mit Loxone

    Projekte: Photovoltaik-Anlage, Keba P30 Wallbox, VW e-Golf Test, myStrom WiFi Switch einbinden

  • #2
    Würde versuchen ein KNX Kabel zu ziehen auch wenn es sein kann das man manchmal zu einer anderen Dose bohren muss um über Umwege ans Ziel zu kommen.
    Grüße Alex


    MS, MS Go, 5 Smart Socket´s Air, Airbase, Modbusext.,2*Eastron Sdm630 Modbus, Zählerinterface,3 S0 Zähler, Wetterstation Elsner P03 Modbus, Fronius Symo 10 - Überschusslieferung, WP Waterkotte DS5017.3, WW WP M-Tec WPE2000 + WW Speicher Stiebel Eltron 400 + 6kW E-Patrone mit Leistungssteller, DM7020hd, Husqvarna Automower 330x

    Kommentar


    • #3
      Habe ein einziges vierpoliges Kabel bisher ins EG ziehen können, das nutzte ich bisher aber für den Awaptec Taster. Überlege mir darüber aber KNX laufen zu lassen und vielleicht auf die MDT Glastaster 2 zu setzen (dank deinem Input AlexAn ). Ein weiteres wird nicht möglich sein, auch nicht mit Bohren.
      Nachrüster-EFH: MS, Extension, EnOcean, Awaptec Switches, Loxberry, Zählterinterface Air, 2 Loxone 3 Phasenzähler, Eastron Sdm630 Modbus, Photovoltaik 9.82kWp, Eigenverbrauchsoptimierung mit Loxone

      Projekte: Photovoltaik-Anlage, Keba P30 Wallbox, VW e-Golf Test, myStrom WiFi Switch einbinden

      Kommentar


      • #4
        Eventuell hast du für dieses Teil noch eine Verwendung:
        http://www.sedtronic.cz/10012,en_railduino-2.0.html
        http://www.sedtronic.cz/en_connection-to-loxone,80.html
        Files für den 1.3er https://github.com/PavSedl/railduino-udp

        Anbindung wäre dann über Modbus und die Beschattung kannst du an den Railduino geben.
        Die P03 wäre dann ebenfalls auf dem Modbus.
        Alles mit 4 Drähten wobei Modbusbeschränkung mit 5sec greifen wird aber die Netzwerk per UDP keine Einschränkung haben wird:
        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Rail.JPG Ansichten: 1 Größe: 46,8 KB ID: 154859
        Zuletzt geändert von AlexAn; 13.Mai.2018, 18:06.
        Grüße Alex


        MS, MS Go, 5 Smart Socket´s Air, Airbase, Modbusext.,2*Eastron Sdm630 Modbus, Zählerinterface,3 S0 Zähler, Wetterstation Elsner P03 Modbus, Fronius Symo 10 - Überschusslieferung, WP Waterkotte DS5017.3, WW WP M-Tec WPE2000 + WW Speicher Stiebel Eltron 400 + 6kW E-Patrone mit Leistungssteller, DM7020hd, Husqvarna Automower 330x

        Kommentar


        • #5
          Danke dir AlexAn - das Produkte kannte ich gar nicht. Wirklich cool, wenn ich vom Keller (Miniserver) mit einem Buskabel / CAT-Kabel wirklich bis ins EG kommen würde um ein Railduino zu nutzen wärs genial. Habe aber die Storen mit den Loxone Air Motoren von Geiger nachgerüstet, insofern gar nicht nötig in meinem Fall. Aber werde es dem Kollegen empfehlen.
          Nachrüster-EFH: MS, Extension, EnOcean, Awaptec Switches, Loxberry, Zählterinterface Air, 2 Loxone 3 Phasenzähler, Eastron Sdm630 Modbus, Photovoltaik 9.82kWp, Eigenverbrauchsoptimierung mit Loxone

          Projekte: Photovoltaik-Anlage, Keba P30 Wallbox, VW e-Golf Test, myStrom WiFi Switch einbinden

          Kommentar

          Lädt...
          X