Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

KNX Hager RF Medienkoppler mit ETS5

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • KNX Hager RF Medienkoppler mit ETS5

    Hallo,

    ich möchte meine Dunstabzugshaube von Berbel in mein Loxone System integrieren. Diese wird aber nur mit einem KNX RF Modul ausgeliefert. Habe eine KNX Stromversorgung und einen Hager RF Medienkoppler (TR131A) installiert.

    Medienkoppler TR131A: https://www.hager.de/files/download/...A_B_ETS_DE.PDF
    Dunstabzugshaube ISE KNX SIB RF Modul: https://www.ise.de/files/documents/p...B_Modul_DE.pdf

    Ich raufe mir die Haare mit der ETS5 Software, ich bekomme die Einbindung beider Komponenten (Medienkoppler & Dunstabzugshaube) nicht hin.

    Wer kann die Einbindung des TR131A in der ETS5 einem KNX Laien schrittweise erklären?

    In der Anleitung für den Medienkoppler steht, dass der Medienkoppler als auch alle damit verbunden RF Geräte in eine "Funk-Linie" müssen. Wenn ich ETS5 starte (Miniserver wird erkannt) und ein Projekt beginne, dann ist die Hauptlinie vom Typ IP. Wenn ich danach eine RF Linie mache, kann ich den Medienkoppler nicht einfügen, Fehlermeldung "Linie hat falschen Medientyp". Wenn ich eine TP Linie mache, dann kann ich den Medienkopppler einfügen, aber natürlich nicht das RF Modul der Dunstabzugshaube.

    Die Beschreibung bezieht sich nur auf ETS3 und ETS4, aber kein Wort über ETS5.

    Habe auch versucht eine TP Linie mit 1.1 zu machen und den Medienkoppler dorthin zu packen und dann eine RF Linie mit 1.2 mit dem RF Gerät, aber das erkennt dann das Plugin des Medienkopplers nicht.

    Wer kann helfen?

    Danke

    Georg

  • #2
    Ja, da scheint es Probleme zu geben. der Koppler wird als TP Gerät in der Datenbank geführt und kann daher in ETS5 nur in eine TP Linie eingefügt werden. Leider kann man auch ohne dieses Teil nicht viel testen, denn das Plugin will auf das Gerät zugreifen und findet es halt gar nicht erst. Hast Du denn mal dem Koppler die Geräte-Adresse programmiert? Nur die Hardware Adresse?
    Miniserver; KNX; Vitogate; EnOcean (EnOceanPi); Loxone Air; Caldav-Kalenderanbindung; RaspberryPi und für keine Frickellösung zu schade :-)

    Kommentar


    • #3
      Ich hatte mal einen TR131 und der lief nur mit dieser Datei,-- keine Ahnung was du heute verwendest , kannst ja mal versuchen, mit den Gruppenadresse hatte ich keine Probleme nur mit der Reichweite
      Angehängte Dateien

      Kommentar

      Lädt...
      X