Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

MDT Glastaster II: Temperatur in Loxone mit Visualisierung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • MDT Glastaster II: Temperatur in Loxone mit Visualisierung

    Hallo,
    ich bin neu hier im Forum und habe schon alles nach meinem Thema durchsucht und nicht gefunden, deshalb frage ich hier einfach.
    Ich habe den MDT Glastaster (mit Temperatur) in Betrieb und möchte dort die Temperatur einstellen können, sowie in der Visualisierung in Loxone. Ohne Visualisierung krieg ich das mit einem Vergleicher hin, wie bekomm ich das jetzt aber mit hin? Habe schon die Intillegente Raumsteuerung ausprobiert, leider krieg ich das nicht hin. Kann mir da jemand helfen?
    Der Baustein soll nur zum Heißen dienen, also denke ich mal, dass ich den Modus immer auf Manuellen Heißbetrieb lassen sollte oder?

  • #2
    meinst du das etwa so

    ich habe das so gelöst Mdt einstellungen:
    Tastenfunktion, 2 Tasten Bedienung danach siehe (Bild 2) von Ets5 Auschnitt sowie Temperatur einstellungen ( Bild 3 )
    danach die nötigen Gruppen Adressen anlegen und verbinden ( Bild 4)

    In Loxone einstellen
    Aktuelle RaumTemp Als Eis5 ( siehe Bild 5)
    Den Sollwert ( siehe Bild 6 ) in Loxone als Erweiterter Knx Sensor Anlegen z.b 3/2/3:1 für Temperatur erhöhen und ein Zweiten 3/2/3:0 für Temperatur minus ( Bild 7)
    danach erstellst du ein knx Aktor ( Bild 8 ) und verbindest ihm mit AQt

    hab ich das richtig verstanden was du willst bitte nur die gelb Markierten einfügen ( wie im Bild 9 )
    Angehängte Dateien

    Kommentar


    • #3
      und hier der Rest
      Angehängte Dateien

      Kommentar


      • #4
        Hallo,
        ich habe es so ausprobiert wie du es gezeigt hast, allerdings bin ich auf zwei Probleme gestoßen. Eins konnte ich lösen und bei dem anderen hast du vielleicht eine Idee.
        1. Problem: Wenn ich über Loxone die Temperatur geändert habe, hat sich zwar der Status am Taster geändert, der Wert am 2 Auswahltaster aber nicht und sobald ich eine Taste am Taster gedrückt habe, springt der Wert wieder auf den letzten Wert vom 2 Auswahltasten Baustein. Da habe ich einfach einen Merker am StatusAusgang gemacht und den am Eingang P vom 2 Auswahltaster gemacht. (Siehe Bilder)
        2. Problem: Ich weiß nicht ob das vielleicht ein Hardwarefehler oder ob das vom Glastaster so kommt, aber jede Minute wird einmal der Minustrigger (Sensor für Minus am Taster) aktiv. Somit geht jede Minute die Temperatur um 0,5 bei mir herunter. Wieso ist das? Ich habe die Gruppenadresse sonst nirgendwo anders verwendet. (Siehe Bilder)

        Außerdem habe ich noch eine Frage zum Temperaturbaustein: Für das Heizen wie in meinem gewünschten Fall, sollte man nur das manuelle Heizen benutzen oder?
        Ich hoffe mir kann hier weitergeholfen werden. Vielleicht gibt es ja noch andere hier im Forum, die es noch anders gelöst haben bekommen.

        Grüße
        Angehängte Dateien

        Kommentar


        • #5
          Ich hab an dem Problem auch damals länger gesessen.

          Ziel war es auch über den Glastaster die Temp zu verstellen. Gelöst habe ich das dann mit einer Taste auf "Manueller Modus" und dann habe ich die Solltemp vorgegeben. Hier wird dann eine 3 an den Parameter M für 3 Stunden gelegt. Somit wird dann der Wert der an Tm liegt genommen. Nach den 3 Stunden geht er wieder in den Automatik-Modus.

          Aber:
          Aus Erfahrung von 3 Jahren wohnen wurde das noch nie effektiv benutzt!

          Kommentar


          • #6
            Bin gerade auf das Thema gestoßen weil ich einen MDT Glastaster zur Temperaturvorgabe einbauen möchte.
            Normalerweise braucht das keiner, aber in diesem wenig genutzten Raum mit E-Heizung macht es eventuell Sinn ;-)

            Auch in der aktuellen Beta konnte ich keine schöne Lösung finden um die Soll Temperatur mit dem KNX Taster vorzugeben.
            Gibt es mittlerweile eine gute Lösung von jemanden?
            Smarthome: Überläufer vom KNX Lager --> Loxone Fan der ersten Stunde --> Loxone killed the KNX star
            DvD: Diverse KNX und Loxone Mischinstallationen, aber auch Loxone "Exclusive" Projekte im Freundeskreis und Zuhause
            Netzwerk: Ubiquiti / Unify Fan (USG, Cloud Key, ...)
            Audio/Video: Heimkino FAN -- Leinwand, Beamer, Dolby Atmos, Multiroom (alles von Focal)

            Kommentar


            • #7
              THX

              was meinst du genau mit keine schöne lösung gefunden?
              die Lösung oben sollte doch funktionieren hab sie zwar nicht in betrieb aber sieht doch soweit ganz gut aus.

              das einzige was ich ändern würde wären die Tasten am GT auf einzeln stellen und dann auf zustand senden stellen. Bei Betätigung ein und loslasen aus.

              Gruß Marco

              Kommentar


              • #8

                Das mit der Temperatur klappt ;-) Jedoch bin ich auf ein anders Problem gestoßen.
                Auf den unteren beiden Tasten möchte ich die Lüftung mit - (links) / + (rechts) steuern. In der Mitte soll ein Symbol (Ventilator) angezeigt werden und darüber die aktuelle Lüfterstufe (die ich von einem Statusbaustein bekomme). Aktuell finde ich jedoch keine Einstellung am Glastaster das linke und rechte Taste jeweils beim Drücken eine 1 senden können und ich trotzdem ein Symbol + Text in der Mitte anzeigen kann. Kann ich alternativ die 0 auswerten wenn diese gesendet wird?

                Smarthome: Überläufer vom KNX Lager --> Loxone Fan der ersten Stunde --> Loxone killed the KNX star
                DvD: Diverse KNX und Loxone Mischinstallationen, aber auch Loxone "Exclusive" Projekte im Freundeskreis und Zuhause
                Netzwerk: Ubiquiti / Unify Fan (USG, Cloud Key, ...)
                Audio/Video: Heimkino FAN -- Leinwand, Beamer, Dolby Atmos, Multiroom (alles von Focal)

                Kommentar


                • #9
                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CB79D359-411B-43CC-A657-D1AB3BDD4FC0.jpeg
Ansichten: 89
Größe: 1,30 MB
ID: 308326THX



                  ich glaube ich habe es so hinbekommen wie du es
                  möchtest.

                  du wählst in der ETS die Tasten als Gruppiert aus.
                  dann in Loxone zwei erweiterte Sensoren anlegen und dann die Geuppenadressen bei Impuls eintragen mit gefolgt :0 / :1
                  damit bei jedem Tastendruck ser die 0 oder 1 schickt ein Impuls ausgelöst.
                  in der ETS noch dein Symbol und des Statustext auswählen.

                  ich musste allerdings die Werte durch den Statusbaustein schicken weil der Glastaster sie sonst nicht angezeigt hatte. Hatte aber auch vorher nur den Wert von dem Baustein direkt an KNX gesendet
                  Bei Fragen einfach melden.

                  gruß Marco


                  Angehängte Dateien

                  Kommentar


                  • #10
                    .
                    Angehängte Dateien

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X