Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

KNX ETS5 Professional mit 45% Rabatt

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • KNX ETS5 Professional mit 45% Rabatt

    Guten Morgen,

    falls jemand eine Mischinstallation mit KNX hat oder plant. Aktuell läuft die KNXpereience, also eine Online Messe. Dort kann man sich registrieren und anmelden. Im Login auf „Exhibit Hall 1 (KNX)“, dann runterscrollen und auf KNX „Sales & Reception“ dort in den Chatbereich gehen. (9:00 - 17:00 Uhr)

    Im Chatfenster rechts oben unter „Booth Reps Online“ sind dann die Mitarbeiter von KNX, diese anklicken und auf „Chat Now“. (Bei mir war Serge Creola online).

    Von ihm habe ich dann einen Gutscheincode erhalten, den kann man dann ganz normal bei der Bestellung der ETS5 einlösen.

    Mit Steuer und dem sündhaft teurem Porto habe ich jetzt 572.91 für die ETS5 Pro gezahlt.

  • #2
    Gibt es nicht (bald) eine ETS6?
    Smarthome: Überläufer vom KNX Lager --> Loxone Fan der ersten Stunde --> Loxone killed the KNX star
    DvD: Diverse KNX und Loxone Mischinstallationen, aber auch Loxone "Exclusive" Projekte im Freundeskreis und Zuhause
    Netzwerk: Ubiquiti / Unify Fan (USG, Cloud Key, ...)
    Audio/Video: Heimkino FAN -- Leinwand, Beamer, Dolby Atmos, Multiroom (alles von Focal)

    Kommentar


    • #3
      Angeblich 2. Quartal 2021...

      Kommentar


      • #4
        Habe eine Mischinstallation und bisher reichte immer die Demo Version mit max 5 Geräten. Habe >25 Geräte, aber nehme einfach mehrere Projekte. Weil lese öfters davon, dass man zwingend die kostenpflichtige braucht. Deshalb wäre es ganz gut, wenn man für die Neulinge die Info dazu gibt, wann es wirklich notwendig oder besser ist. Vor allem soviel Geld für eine Software die man so ungern bedient

        Kommentar


        • #5
          Moin Gerrit,

          ja, dann ist die Demo oder Lite natürlich völlig ausreichend. Ich bastel schon länger mit der Lite und immer mit mehreren Projekten was mich mittlerweile ziemlich nervt, die 1000 Netto haben mich aber immer abgeschreckt die Professional zu kaufen. Die 45 % habe ich zufällig entdeckt, da habe ich dann nicht lange überlegt. Ich tendiere aktuell eher zur KNX Installation bei der auch über die ETS parametrisiert wird und dann nur die Visu und so einige Spielereien über den Miniserver laufen.

          Bzw. liebäugle ich aktuell noch mit dem Basalte Core S4 Server in Verbindung mit dem Multiroom-Audio-Verstärker Basalte Asano M4. Ist echt ein geiles System, muss nur mal schauen was der Spaß am Ende kostet. Bei Loxone macht mir die Zukunftsicherheit einfach sorgen, alles mit KNX in Loxone programmieren, dann kommt irgendwann wieder eine glorreiche Entscheidung und nichts geht mehr ist mein Horror-Szenario

          Der ein oder andere hier hat ja auch einiges von KNX am laufen und auch über die ETS parametrisiert, daher dachte ich, wenn sich nur einer das Geld spart, hat sich der Thread schon gelohnt

          Ist aber natürlich klar, dass sich hier Loxone Forum jetzt nicht alle auf die ETS Aktion stürzen werden
          Zuletzt geändert von huki; 01.Okt.2020, 06:43.

          Kommentar


          • #6
            Mist, da habe ich was verpasst!!!

            Kommentar


            • #7
              Bald kommt ETS6 mal gucken was es dann für Rabatte gibt

              Kommentar


              • #8
                Das „bald“ hört man aber schon über Jahre

                Kommentar


                • #9
                  Ich arbeite auch gerade mit Demo ;-)
                  Das reicht bei Loxone

                  Kommentar


                  • #10
                    Vielleicht weiß es noch jemand: Ich hab es nicht gebraucht aber die komplexen KNX Taster mit Bildschirm z.B. (MDT Smart 86 u.ä.) brauchen noch ein KNX ETS App bzw. ein Plugin für die ETS um z.B. eigene Icons einpflegen zu können. Das ist wohl tatsächlich nicht mit der Demo möglich. Vielleicht wird das mit der 6er geändert oder jemand weiß ob es auch ohne die App geht

                    Kommentar


                    • #11
                      Hab damals aus diesem Grund die Light genommen. Falls die 6er Light wie die Home auf ein Projekt limitiert wird dann bleib ich bei der 5er.

                      ETS Versionen:
                      https://www.smartest-home.com/knx-et...ise-versionen/
                      Zuletzt geändert von AlexAn; 03.Mai.2021, 16:40.
                      Grüße Alex

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X