Ankündigung

Einklappen

INFORMATION

Dieser Bereich ist für fertige Lösungen gedacht. Nutze bitte für Diskussionen die anderen Bereiche.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

HowTo: Ochsner web2com Schnittstelle über PHP (z.B. Raspberry) lesen und schreiben

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • HowTo: Ochsner web2com Schnittstelle über PHP (z.B. Raspberry) lesen und schreiben

    Hallo,

    hier findet ihr die Anleitung, wie man ein Ochnser Heizsystem mit web2com Schnittstelle in Loxone einbinden kann.
    Es ermöglicht, Daten auszulesen und Werte zu setzen.

    Da Loxone derzeit (V6.2.12.17) keine Möglichkeit bietet, Daten über SOAP abzufragen, habe ich das als PHP-Script erstellt.
    Dieses Script kann auf einem beliebigen Server mit PHP eingesetzt werden (Details siehe Anleitung).

    Mein Dank an Sven fürs Mitdenken und Mittesten, und vor allem auch Amin, der sich getraut hat, das auf seiner eigenen Wärmepumpe auszuprobieren :-)

    https://drive.google.com/open?id=1yL...Sgk&authuser=0

    Edit 19.10.2016: Die Ochsner Web2Com-Schnittstelle gibt es jetzt auch als LoxBerry-Plugin.
    http://www.loxwiki.eu:80/x/kIK4

    lg, Christian
    Zuletzt geändert von Christian Fenzl; 19.Okt.2016, 23:24. Grund: LoxBerry-Plugin
    LoxBerry/Plugin Support: Wenn du einen Begriff in meiner Antwort nicht auf Anhieb verstehst, bitte nicht gleich rückfragen, sondern erst die Suche im LoxWiki und bei Google bemühen.
    PN/PM: Ich bevorzuge die Beantwortung von Fragen in öffentlichen Threads, wo andere mithelfen und mitprofitieren können. Herzlichen Dank!

  • #2
    Jetzt gibt's das HowTo doppelt 😜
    Beste Grüße
    Amin Cheema

    Kommentar


    • Christian Fenzl
      Christian Fenzl kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Echt? Hat schon wer das zweite gelöscht (hab's gerade nicht mehr gefunden)?

  • #3
    https://www.loxforum.com/forum/faqs-...-schnittstelle
    Beste Grüße
    Amin Cheema

    Kommentar


    • #4
      Doppelt hält besser :-)
      Miniserver; KNX; Vitogate; EnOcean (EnOceanPi); Loxone Air; Caldav-Kalenderanbindung; RaspberryPi und für keine Frickellösung zu schade :-)

      Kommentar


      • #5
        hallo,

        ich bin über die google suche hier gelandet.

        ich betreibe zwar kein loxone system, hab aber eine ochsner wärmepumpe.

        theoretisch müsste es doch möglich sein, die abgefragten oid´s der ochsner web2com in einer mysql datenbank zu speichern damit diese dann in einem weiteren schritt für eine website oder andere visualisierungen genutzt werden können.
        da ich mich zwar mit heizungen und deren installationen auskenne, aber keine blassen schimmer vom programmieren habe, bin ich leider nicht in der lage, dass vorhandene script so zu modifizieren, dass es die gewünschte funktion hat.

        ich dachte mir daher, ich frag mal, wie ein solches script zum füttern einer mysql-db aussehen könnte.

        test´s kann ich auf meiner web2com ausführen.

        mfg
        ~ricö~

        Kommentar


        • #6
          Die Datei kann nicht Aufgerufen werden?

          Kommentar


          • #7
            Also ich hab das php Script jetzt getestet Auslesen top, Schreiben einfacher Zahlen Betriebsmodus geht aber was nicht geht ist die Temperatur an die Ochsner senden kann ich mich auf den
            Kopf Stellen will einfach nicht.

            Amin hat ja die Sollwert übergabe über die 0-10V Schnittstelle was Ja bewirkt 3 Moduse 1-Standby, 2 Sollwert Heizen ,3 Kühlen über die Ochsner Kühlkurve.
            Aber ich würde ja gerne auch den Sollwert der Kühlung beeinflussen.

            Mfg Patrik

            Kommentar


            • #8
              Geht das sonst über das Webinterface?
              Ich habe das Script nur über die Demo-Schnittstelle von Ochsner getestet, und - soweit ich mich erinnere - funktionierte da auch das Schreiben von Temperaturwerten.
              Kannst du den besagten Wert mal gegen die Ochsner-Demo-Schnittstelle schicken und schauen, ob es dort geht?
              LoxBerry/Plugin Support: Wenn du einen Begriff in meiner Antwort nicht auf Anhieb verstehst, bitte nicht gleich rückfragen, sondern erst die Suche im LoxWiki und bei Google bemühen.
              PN/PM: Ich bevorzuge die Beantwortung von Fragen in öffentlichen Threads, wo andere mithelfen und mitprofitieren können. Herzlichen Dank!

              Kommentar


              • #9
                Muss ich mal mit dem 2 raspi testen


                Gesendet von iPhone mit Tapatalk

                Kommentar


                • #10
                  Hallo,
                  ich habe ein eigenartiges Problem mit dem PHP Skript.
                  Ein aufruf von meinem Raspi3 mittels
                  http://pi3/web2com.php?host=virtualtouchrc.ochsner-web.com&user=USER&pass=3fzb&getoid=/1/2/4/106/0
                  liefert:
                  { "/1/2/4/106/0": 16.0 }

                  D.h. der Webserver mit PHP läuft.

                  Ein Aufruf mit
                  http://pi3/web2com.php?host=192.168.1.141&user=USER&pass=mein passwd&getoid=/1/2/7/121/1

                  liefert nur:

                  { "/1/2/7/121/1": }

                  Also keine Daten. Wobei die IP;USER und Pass sicher stimmt. Auch das encoden hab ich berücksichtigt (und probehalber auch schon ein einfaches PW gesetzt und erfolglos getestet)
                  Die OID sollte auch stimmen. Siehe Screenshot.



                  Irgendwie stehe ich arg auf der Leitung.
                  Wo kann ich noch debuggen?

                  Anmerkung: Mein Ziel ist es eigentlich erst mal die Betriebsdaten (mehr als 10) auf dem FHEM mitzuloggen und zu visualisieren.
                  Später soll dann von da aus eine Eigenverbrauchsoptimierung weiterentwickelt werden.
                  Angehängte Dateien

                  Kommentar


                  • #11
                    Kannst du mal /1/2/7/121/2 probieren, und mir den aktuellen Wert schreiben.
                    Kannst du den Wert per GUI verändern und probieren, ob es vielleicht mit Kommazahlen zusammen hängt.
                    lgcf
                    LoxBerry/Plugin Support: Wenn du einen Begriff in meiner Antwort nicht auf Anhieb verstehst, bitte nicht gleich rückfragen, sondern erst die Suche im LoxWiki und bei Google bemühen.
                    PN/PM: Ich bevorzuge die Beantwortung von Fragen in öffentlichen Threads, wo andere mithelfen und mitprofitieren können. Herzlichen Dank!

                    Kommentar


                    • #12
                      Hi,
                      das ging ja fix

                      Den von dir vorgeschlagenen wert kann ich nicht Schreiben. Habe also "/1/2/7/106/2" verwendet. (Spar - Warmwassertemperatur)

                      der Aufruf

                      http://pi3/web2com.php?host=192.168.1.141&user=USER&pass=test &getoid=/1/2/7/106/2

                      liefert

                      { "/1/2/7/106/2": }

                      der Aufruf:

                      http://pi3/web2com.php?host=192.168.1.141&user=USER&pass=test &setoid=/1/2/7/106/2&value=41

                      liefert keine Rückmeldung.

                      der Wert auf der WEB2Com ändert sich aber auch nicht (auch nicht wenn man auf "aktualisieren" klickt)
                      Kann es an der Version der Schnittstelle liegen?

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Snap 2016-09-08 at 16.33.05.png
Ansichten: 1085
Größe: 54,6 KB
ID: 55413

                      Kann ich irgenwie testen ob eine Verbindung zur Schnittstelle zustande kommt?
                      Das Problem ist, dass bei jedem "falschen" host - z.B. durch http://pi3/web2com.php?host=kaesekuchen&user=USER&pass=test&getoid=/1/2/7/106/2
                      ebenso { "/1/2/7/106/2": } zurück kommt

                      Kommentar


                      • #13
                        Hi,

                        es ist etwas "kompliziert", weil ich selbst gar keine Ochsner hab, und mit dem Testserver von Ochsner funktioniert es ja offensichtlich.

                        Was du jedenfalls machen kannst, ist im Script ganz oben die beiden Error-Handler einschalten (die Doppel-Slashes weggeben):
                        Code:
                        error_reporting(-1);
                        ini_set('display_errors', 'On');
                        Dann sollte schon mal etwas mehr sichtbar sein.

                        lg, Christian
                        LoxBerry/Plugin Support: Wenn du einen Begriff in meiner Antwort nicht auf Anhieb verstehst, bitte nicht gleich rückfragen, sondern erst die Suche im LoxWiki und bei Google bemühen.
                        PN/PM: Ich bevorzuge die Beantwortung von Fragen in öffentlichen Threads, wo andere mithelfen und mitprofitieren können. Herzlichen Dank!

                        Kommentar


                        • #14
                          Könntest du das PHP-File neu herunterladen, dann auch die beiden Debug-Zeilen wieder aktivieren und nochmal probieren.

                          Ich hab hier den Code einer App für die Ochsner gefunden und der SOAP-Call ist jedenfalls gleich. Nur eine Kleinigkeit habe ich geändert, nämlich war in meinem Code ein Limit des zurückgelieferten Baums von 10 Baumknoten. Vielleicht war das auch schon das Problem!
                          Edit: Hat aber nur das Lesen betroffen, so gesehen wird es das Problem doch nicht beheben.

                          lg, Christian
                          LoxBerry/Plugin Support: Wenn du einen Begriff in meiner Antwort nicht auf Anhieb verstehst, bitte nicht gleich rückfragen, sondern erst die Suche im LoxWiki und bei Google bemühen.
                          PN/PM: Ich bevorzuge die Beantwortung von Fragen in öffentlichen Threads, wo andere mithelfen und mitprofitieren können. Herzlichen Dank!

                          Kommentar


                          • #15
                            Hallo Christian,

                            hat ein wenig gedauert. Baustelle Sorry.

                            Hier was rauskommt:

                            http://pi3/web2com.php?host=192.168.1.141&user=USER&pass=test &setoid=/1/2/7/106/2&value=41

                            Output:
                            Notice: Undefined index: getoid in /var/www/html/web2com.php on line 12

                            Warning: fopen(http://192.168.1.141/ws/): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 401 Authorization Required in /var/www/html/web2com.php on line 94

                            Warning: stream_get_contents() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/html/web2com.php on line 95

                            Warning: fclose() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/html/web2com.php on line
                            97


                            http://pi3//web2com.php?host=192.168.1.141&user=USER&pass=test &getoid=/1/2/7/121/2

                            Output

                            Notice: Undefined index: setoid in /var/www/html/web2com.php on line 13

                            Notice: Undefined index: value in /var/www/html/web2com.php on line 14

                            Warning: fopen(http://192.168.1.141/ws/): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 401 Authorization Required in /var/www/html/web2com.php on line 60

                            Warning: stream_get_contents() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/html/web2com.php on line 61

                            Warning: fclose() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /var/www/html/web2com.php on line 64
                            { "/1/2/7/121/2": }


                            liegt das and der Konfiguration meinse Webservers?
                            ist ein RPi3 / raspian mit Apace 2 und php 5.
                            An der default-config hab ich soweit nicht gedreht, da ja bisher alles läuft...

                            Grüße
                            Georg

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X