Ankündigung

Einklappen

INFORMATION

Dieser Bereich ist für fertige Lösungen gedacht. Nutze bitte für Diskussionen die anderen Bereiche.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Loxone und Telenot

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Loxone und Telenot

    Hallo zusammen
    Ich muss hier mal ein neues Thema anfangen, da ich leider nicht passendes gefunden habe. Ich bin seit einiger Zeit dabei meine Telenot Alarmanlage mit meinem MS über die RS232 Schnittstelle zu verbinden. Prinzipiell gibt es (gab es) eine Musterdatei bei Loxone. Die hab ich auch in meine bestehende Programmierung eingefügt, nur da ging garnix. Nach langem basteln hab ich dann gemerkt das immer ALLES doppelt war alle Verknüpfungen Binärdecoder usw. Trotz löschen und 3x kontrollieren ging immer noch nichts. Da wir gelisteter Händler bei Loxone sind ;-) Anruf bei der Hotline. Ich habe eigentlich viel mit technischen Hotlines zu tun, aber das was mir da passiert ist schlägt dem Fass den Boden aus. Das geht die Hotline nichts an sie wären nicht dazu da "Fremdsysteme" zu analysieren, und außerdem geht das Telenot was an. Und Telenot hat sicherlich die Schnittstelle geändert und Bla Bla Bla. Telenot angerufen die Schnittstelle ist seit 10 Jahren nicht geändert und die Daten liegen Loxone vor die sollen mal nachsehen. Wieder Loxone angerufen, noch unfreundlicheren Techniker dran gehabt der mir erklärt davon hat er keine Ahnung und das geht ihn nichts an ich soll mich mal im Forum belesen vielleicht wissen die ja mehr. Mein zuständiger Außendienstmitarbeiter hat wenigstens versucht so zu tun als ob er sich kümmere aber auch nur bis zur Aussage das ist ein Telenotproblem. :-(. Das einzige was passiert ist, die Musterdatei ist vom Server genommen, nun brauchen die das auch nicht mehr supporten. Das ist meiner Meinung das Höchstmass an Frechheit was es gibt. Der Hinweis das wir Händler sind und Loxone mit Telenot zusammen zu verkaufen war denen völlig egal. Sorry ich muss mich hiermal ein bisschen auskotzen. Aftersale brauchen die nicht.
    Jetzt aber zu meinem Problem. Ich habe dann noch eine Uralt Datei gefunden mit der es jetzt teils geht. Ich kann scharf und unscharfschalten, und sehen ob scharf bereit usw. Die 16 Meldergruppen der Masterplatine kommen auch an. Nun fehlt mir der String für die Meldergruppenerweiterung und der Busmelder. Hat das schonmal jemand gemacht ? Die Signale kommen auf jedenfal auf dem Bus da ich mit RTI Controlern sch ein paar Telenotanlagen visualisiert habe . Komplett mit Meldergruppen sperren scharf unscharf das volle Programm. An Telenot liegts mit Sicherheit nicht.

    Sorry für den langen Vortext aber ich bin stinkesauer mot Loxone , nicht mit der Technik die ist Super nur diese Arroganz macht mich fertig.

  • #2
    Hallo zusammen
    Hier eine kurzes update. Einmal positives von Loxone. Mei zuständiger Innendienst hat sich dann doch noch gemeldet, und hat mir nochmal 3 Volragen gesendet. Nur die Technik will sich mit dem Thema nicht beschäftigen. Die Schnittstellenbeschreibung liegt zwar vor aber die Herren haben keine Lust dazu. Na Ja. Ich mir die Vorlagen angepasst nun funktioniert es recht gut. Ich muss noch ein paar Kleinigkeiten in der Scharfschaltung ändern, dann sollte alles mit einem Bereich gehen. Wenn ich fertig bin stell ich das Projekt mal online. Vielleicht hilfts ja jemandem. ( Ach wenn bisher noch keiner geantwortet hat )

    Kommentar


    • maxw
      maxw kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Bekommst ein dickes Like wenn du die Anleitung ins loxwiki stellst 👍

    • ChrisF
      ChrisF kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Dito 👍

    • chpu
      chpu kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      👍

  • #3
    So ich hab da mal eine Config die bei mir sehr gut funktioniert. Ich kann über die App oder mit der Schalteinrichtung (findet meine Frau wesentlich besser ) scharf oder unscharfschalten. egal in welcher Reihenfolge.Ich hab bei den ML Eingängen die Zahl ders Statusbyt´s als Platzhalter .\ bei der Befehlskennung der jeweiligen Sensoren dazu gezählt dann gings. Durch die Merker kann man dann elle Magnetkontakte oder Bewegungsmelder für alles mögliche verwenden. Blöd ist nur die ca 3 sek Verspätung von Telenot. Ich hab dem MK der Eingangstür mit dem Außenlich veknüpft. Da ist man dann doch schon fast 3 Schritte draußen bevor das Licht angeht. [ATTACH]n202640[/ATTACH]
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: MLEingänge.jpg
Ansichten: 1506
Größe: 393,8 KB
ID: 202643Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: MLEingängeBus.jpg
Ansichten: 1417
Größe: 382,6 KB
ID: 202644

    Na dann viel Spaß
    Angehängte Dateien

    Kommentar


    • #4
      Hier mal ein paar Live Daten einer Complex 400H. Leider bin ich noch nicht weiter mit dem ACK.
      Trotzdem DANKE erstmal an Vaddy für die Mustervorlage und die Tipps!

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Telenot ACK.JPG
Ansichten: 1001
Größe: 139,2 KB
ID: 203402

      Kommentar


      • #5
        Ich habe die Kommunikation jetzt auch soweit stehen. Bei mir musste folgendes in der Befehlserkennung geändert werden:

        Bereich 1 ist: \x68\.\.\x68\x73\x02\x4C\x24\.\.\.\.\.\.\.\.\.\.\1 \.
        Sensor 1 ist: \x68\.\.\x68\x73\x02\x74\x24\.\.\.\.\1
        Sensor 2 ist: \x68\.\.\x68\x73\x02\x74\x24\.\.\.\.\.\1

        usw...

        Kleiner Tipp, mich hat der "Lernen" Monitor etwas verwirrt. Ein Blick auf den Daten Monitor schaffte Klarheit wenn das HEX Häckchen gesetzt ist.

        Kommentar


        • #6
          Wer kann diese Musterdatei nochmal bereitstellen? Ich will ebenfalls eine Telenotanlage per RS232 an den Miniserver anbinden. Leider finde ich hierzu gar keine Infos mehr, außer diesen Thread.
          seit 2016 im eigenen LoxHome

          Kommentar


          • #7
            Wie gesagt es ist ein wenig Arbeit die Parameter im Monitor auszulesen und anzupassen.Es stimmt nicht alles in dieser Musterdatei.
            Angehängte Dateien

            Kommentar


            • #8
              Zitat von Vaddy Beitrag anzeigen
              ... hab dem MK der Eingangstür mit dem Außenlich veknüpft. Da ist man dann doch schon fast 3 Schritte draußen bevor das Licht angeht. [ATTACH]n202640[/ATTACH]
              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: MLEingänge.jpg
Ansichten: 1506
Größe: 393,8 KB
ID: 202643Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: MLEingängeBus.jpg
Ansichten: 1417
Größe: 382,6 KB
ID: 202644

              Na dann viel Spaß

              Hier ist übrigens auch die ATTACH FILE von Vaddy.

              Kommentar


              • #9
                Hallo Zusammen
                Hier mal meime Datei so funktionierts bei mir. Zusätzliche Busmelder muss man dann an Hand der Telenot Adressen zufügen. Hab ich ggfs auch noch da als Datei.
                Viel Erfolg.
                Angehängte Dateien

                Kommentar


                • #10
                  Hallo, nochmal. Seit eben ist mein Miniserver mit der Telenot verbunden. Ich erhalte über die Schnittstelle alle 3 Sekunden folgende Daten:

                  Code:
                  h\x02\x02h@\x02B\x16(TELENOT SEND_NORM)68,02,02,68,40,02,42,16
                  Was kann ich daraus nun lesen? Der Techniker für die Telenot ist wieder abgezogen. Ich konnte von seinem Bildschirm folgendes abfotografieren:

                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Bild1.jpg Ansichten: 0 Größe: 6,26 MB ID: 302537

                  Mir fehlt noch das Verständnis für die RS232 Schnittstelle und wie ich die Kommunikation einrichten kann. Wer kann mir Starthilfe geben?

                  UPDATE1
                  Auf die oben genannte Nachricht (TELENOT SEND_NORM) muss mit dem Aktor Ausgang (TELENOT CONF_ACK) geantwortet werden. Dann erhält man von der Telenot weitere Daten.

                  UPDATE2
                  Auf die Nachricht (TELENOT SEND_NDAT) muss ebenfalls mit einem (TELENOT CONF_ACK) geantwortet werden. Nun scheinen sehr viele Melderdaten ausgegebn zu werden.
                  Zuletzt geändert von patriwag; 30.Apr.2021, 11:59.
                  seit 2016 im eigenen LoxHome

                  Kommentar


                  • #11
                    Sorry ich habs eben erst gelesen
                    Ich muss zu meine Schande gestehen die Daten die da fließen kann ich auch nicht lesen Ich hab das so aus der Vorlage eingefügt und nur die einzelnen Teilnehmer angepasst.

                    Bei mir funktioniert es soweit ganz gut nur manchmal kommt der unscharf Befehl der Telenot nicht an und dann wundert man sich warum keine Steckdosen gehen

                    schönen Sonntag noch

                    Kommentar


                    • #12
                      Ich bin nun etwas weiter, was das Telegrammformat angeht. Der Aufbau ist folgender:

                      Beispiel
                      Code:
                      68,2E,2E,68,73,02,22,24,00,00,00,01,FF,FF,7F,FF,F F,FF,FF,FF,FF,FF,FF,FF,FF,FF,FF,FF,FF,FF,FF,FF,FF, FF,FB,FF,FF,FF,FF,FF,FF,FF,06,56,21,43,65,87,F9,FF ,BE,16
                      Start 0x68
                      Länge der Nutzerdaten inkl. Steuerfeld und Adressfeld 2E (Länge 46 hex-Werte)
                      wiederholung der Längenangabe 2E (Länge 46 hex-Werte)
                      Start 0x68
                      Steuerfeld 0x73
                      Adressfeld 0x02
                      Nutzerdaten 0x22, 0x24, 0x00... bis 0xFF
                      Prüfsumme 0xBE
                      Ende 0x16
                      Spannend ist nun die Frage, was in den Nutzdaten steht.
                      Zuletzt geändert von patriwag; 03.Mai.2021, 15:13.
                      seit 2016 im eigenen LoxHome

                      Kommentar


                      • #13
                        Die Telenot sendet zwei Telegramme. Bei einem kannst du die Zustände der Eingänge, MB ablesen. Bei dem anderen kannst du den Zustand (unscharf, Alarm usw.) der Alarmanlage auslesen. Du kannst auch Befehle an die Telenot senden. Wenn du einen Stützpunkt-Errichterfirma von Telenot hast, kann dieser auch das Protokoll von Telenot anfordern (Weitergeben darf man es nicht). Man kann auf jeden Falls alles auslesen, was das KNX-Gateway von Telenot kann. Die Länge des Protokolls hängt vom Ausbau der Alarmzentrale ab.
                        Bei meinen Kunden lese ich die Eingänge/Ausgänge aus und den Zustand der Alarmanlage. Wie in der Vorlage von Loxone gespeichert ist. Du kannst den RS232 Monitor starten und dann ein Fenster aufmachen und schauen welches Telegramm sich an einer Stelle geändert hat. Ohne Telenot-Programmierung ist das eine Spielerei. eventuell bekommst du vom Errichter die Liste, auf welchen Eingängen, welches Fenster angeschlossen ist.
                        Hoffe dir ein bisschen geholfen zu haben.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X