Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Modbus Daikin Klimaanlage

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Modbus Daikin Klimaanlage

    Moin Moin,

    ich wollte ein Klimagerät von Daikin in Loxone einbinden und bekomme leider keine Werte:

    Verbaut ist ein Modbus Interface EKMBDXA7V1 von Daikin welche gleich der Loxone Modbus Extension konfiguriert wurde. (Baudrate, Parität usw)
    Nun hab ich von Daikin folgende Dokumente bekommen

    Modbus_Interface_EKMBDXA7V1_Stand_03-2019.pdf
    https://daikin-help.zendesk.com/atta...nd_03-2019.pdf


    Datenpunktliste_Modbus_Interface_-_Stand_06.2017.pdf
    https://daikin-help.zendesk.com/atta...nd_06.2017.pdf



    Die Modbus Extension arbeitet als Master und das Interface von Daikin als Slave.
    keine weiteren Geräte sind sonst verbaut per Modbus

    Modbusadresse der Klimaanlage ist die 1.



    Mein Klimainnengerät ist auf die 1-01 konfiguriert.

    Nun würde ich gerne die Lüftergeschwindigkeit in Loxone mir anzeigen lassen.
    Aus der Datenpunktliste geht hervor, dass ich das

    Inputregister32007
    Bit 12, 13, 14 auslesen soll.

    wie stell ich das in Loxone ein?

    Über hilfe wäre ich sehr dankbar!




    Zuletzt geändert von KirO; vor 4 Tagen.

  • #2
    Hallo,

    Das schon gelesen?

    https://www.loxwiki.eu/display/LOX/D...+Modul+steuern

    Kommentar


    • KirO
      KirO kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      ja. leider sind nicht die RDT sachen verbaut sondern das EKMBDXA7V1 Interface. Das greift übergeordnet in die Daikin Anlage ein. Also ich spreche nur das Interface an und kann dann alle Inneneinheiten steuern. (in der Therorie). Bei Daikin konnte mir auch keiner helfen.

  • #3
    Die oben verlinkte Anleitung stammt von mir, ich habe bei mir seit letztem Jahr das RTD-NET Modul verbaut.
    Mir konnte damals leider auch keiner bei Daikin helfen, habe es dann durch viel rum probieren doch geschafft - alles lief für 2-3 Monate,
    nun geht meine Klimaanlage wieder nicht seit letztem Herbst.

    Leider hatte ich bis dato keine Muse mir das genauer anzusehen, aber jetzt wo es wieder wärmer wird werde ich dem auch mal wieder nachgehen.

    Das Thema zipft mich eigentlich derzeit nur noch an

    Hilft dir jetzt zwar nicht, aber kann eben leider nur bestätigen dass sich mit den Modbus Geräten nicht wirklich jemand bei Daikin auskennt.

    Kommentar


    • #4
      Ich habe auch das rtd-net im Einsatz und keine Probleme damit

      Kommentar

      Lädt...
      X