Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

HTTP Befehl ein bei Neustart verhindern

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • HTTP Befehl ein bei Neustart verhindern

    Hallo,

    ich schalte meine Daikin Klimaanlage per HTTP Befehl ein und aus
    bei Neustart des Systems (Speichern der Config) wird die Klimaanlage immer eingeschaltet
    bei der Config mit IRR habe ich keine Remanenz am IRR

    lässt sich das irgendwie lösen?

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bildschirmfoto 2019-09-12 um 15.16.09.png
Ansichten: 94
Größe: 9,2 KB
ID: 212409


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bildschirmfoto 2019-09-12 um 15.31.52.png
Ansichten: 83
Größe: 52,3 KB
ID: 212410







  • #2
    Hm ich vermute mal der Einschalt-Befehl kommt vom Fenster oder Temperatur. Evtl. hier Remanent setzen. Ich blockiere sowas immer mit einer Ausschaltverzögerung (30 Sek) und Trigger ist dann Startimpuls.

    Kommentar


    • #3
      https://www.loxwiki.eu/pages/viewpag...ageId=45188685

      Kommentar


      • #4
        TGeissler - kann eigentlich nur vom IRR oder Systembedingt kommen - für IRR gibt es keine Remanenz
        t_heinrich - das hatte ich mir schon angeschaut dachte es gibt eine einfachere Lösung

        Kommentar


        • #5
          Ich versuch jetzt mal die Logik zu interpretieren.
          Du hast eine Innentemperatur. Wenn diese größer ist wie im Wintergarten dann kommt ein EIN somit wenn das WG Fenster nicht remanent ist beim Start (hier kommt ein EIN) dann trifft die UND-Bedingung zu und somit auch beim IRR auf Qc auch die UND-Bedingung somit wird der Befehl bei EIN gesendet.

          Warum machst du diese Schaltung nicht über die Klima Controller und IRR Gen2 zusammen mit der Automatikjalousie. Hier hast du die Möglichkeit tdie Temperaturen anzuhängen und die Beschattung zu steuern.
          Zuletzt geändert von TGeissler; vor 2 Tagen.

          Kommentar


          • #6
            Moin,

            den Enocean Fensterkontakt kann ich nicht Remanent setzen es sei den ich mach da einen Baustein dazwischen

            mit IRR V2 und Klimacontroller habe ich mich noch nicht beschäftigt

            bekomme die Außentemperatur (von der WS2600) nicht in die Systemvariablen sonst könnte ich diese noch nutzen
            kann als Quelle nur Wetterservice ubinet auswählen

            Kommentar


            • #7
              Problem erkannt aber noch nicht gebannt
              kommt von der Temperaturvorwahl für das Klimagerät

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bildschirmfoto 2019-09-13 um 14.03.13.png
Ansichten: 40
Größe: 11,0 KB
ID: 212528

              trotz Remanenz geht der Ausgang beim Neustart auf 0 der virtuelle Ausgangsbefehl reagiert auf Analogwertänderung

              habe in der Zwischenzeit auch aufgeräumt und auf IRR V2 und Klimacontroller umgestellt



              Kommentar


              • Christian Fenzl
                Christian Fenzl kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Mach ein Ticket bei Loxone. So offensichtlich konnte man das noch nie reproduzieren.

                Das muss von Loxone doch in den Griff zu bekommen sein, dass die Logik nicht loslegt, bevor nicht die Remanenzen geladen sind...
                Genau das führt nämlich immer und überall zu Störungen und „Dirty Workarounds“.
                Zuletzt geändert von Christian Fenzl; vor 2 Tagen.

            • #8
              habe mal ein Ticket eröffnet

              Kommentar

              Lädt...
              X