Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

MODBUS nicht auslesbar über LOXONE - wie mehr als 2 Register auslesen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • MODBUS nicht auslesbar über LOXONE - wie mehr als 2 Register auslesen

    Guten Abend.

    Ich habe für das Auslesen von Zählern mir die MODBUS Extension besorgt.
    Vorweg es geht hier darum, dass ich unterschiedliche Zähler auslesen möchte.

    Und auch Vorweg lese ich diese über ein c# Programm aus bekomme ich über die I/O´s auch alle Daten.
    Nur die Loxone mag mich nicht.

    Auch ist es es, dass ich hier nicht weiß wie ich z.B. 3 Register auf einmal auslesen kann.

    Hat mir mal jemand einen Rat?

    Danke

    Thomas

  • #2
    Stell mal ein paar Shots hier rein von deinen Einstellungen!
    Was fur ein Zähler?
    Fragen ev. 2 Master ab? Extension und Raspberry?
    Wie man mehrere Register abfragt kannst du dir in der Vorlage für den SDM630 anschauen.
    Zuletzt geändert von AlexAn; vor einer Woche.
    Grüße Alex


    MS, MS Go, 5 Smart Socket´s Air, Airbase, Modbusext.,2*Eastron Sdm630 Modbus, Zählerinterface,3 S0 Zähler, Wetterstation Elsner P03 Modbus, Fronius Symo 10 - Überschusslieferung, WP Waterkotte DS5017.3, WW WP M-Tec WPE2000 + WW Speicher Stiebel Eltron 400 + 6kW E-Patrone mit Leistungssteller, DM7020hd, Husqvarna Automower 330x

    Kommentar


    • #3
      Guten Morgen Alex.

      Danke für Deine Hilfe. Mache ich gern - also am besten mal das was ich über ein externes Programm eingestellt habe.
      Dann kannst Du mir ja evtl sagen, was ich dann wie in der Loxone einstellen muss. Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild 2.png
Ansichten: 1
Größe: 1,8 KB
ID: 175326Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild 3.png
Ansichten: 1
Größe: 32,7 KB
ID: 175327Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild 4.png
Ansichten: 1
Größe: 18,7 KB
ID: 175328Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild 1.png
Ansichten: 1
Größe: 7,7 KB
ID: 175329

      Als Bemerkung für die Einstellungen

      Herangehensweise um die Daten abzufragen:
      Adresse Hex in Dezimal umgerechnet, ergibt: 800
      Wert +1, ergibt 801 -> entspricht Offset.
      Length = Anzahl Bytes / 2 (1 Register enthält 2 Bytes) = 1

      Ich habe also hier den HEX Wert des Herstellers umgerechnet


      Kommentar


      • ROLE
        ROLE kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Hallo!

        Darf ich fragen welches externe Programm das ist? Ich kämpfe auch grad mit der Modbus Sache und mich würde es interessieren ob die Devices überhaupt was ausgeben.

        Danke!

        Roman

    • #4
      Damit bekomme ich Werte.
      Um Fragen nach einem LOXONE Zähler gleich zu beantworten ... Ich habe hier einen Zähler der einen Wandler ansteuern kann.
      Daher diese Möglichkeit.

      Dazu kommt, dass ich glaube, dass LOXONE auch nur max 2 register lesen kann - und wenn das DEVICE 3 Zähler ausgibt ist Ende.

      Aber gut - nun mal zum ersten Thema :_)

      Danke schön

      Kommentar


      • #5
        Zeig bitte die Config her was du bis jetzt gemacht hast sonst kann dir keiner helfen hier!

        Die Loxone Modbusextension kann schon mehrere Register nach der Reihe abfragen. Mach das mit einer Wetterstation Elsner P03 und 2 SDM630 ob Wandler oder nicht ist zur Zeit noch unerheblich.
        Grüße Alex


        MS, MS Go, 5 Smart Socket´s Air, Airbase, Modbusext.,2*Eastron Sdm630 Modbus, Zählerinterface,3 S0 Zähler, Wetterstation Elsner P03 Modbus, Fronius Symo 10 - Überschusslieferung, WP Waterkotte DS5017.3, WW WP M-Tec WPE2000 + WW Speicher Stiebel Eltron 400 + 6kW E-Patrone mit Leistungssteller, DM7020hd, Husqvarna Automower 330x

        Kommentar


        • #6
          Mein Problem ist, dass ich gar keine Werte bekomme.
          Habe alles so eingestellt wie es hier ist. Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild 5.png
Ansichten: 1
Größe: 15,2 KB
ID: 175337Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild 7.png
Ansichten: 1
Größe: 3,7 KB
ID: 175338Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bild 6.png
Ansichten: 1
Größe: 22,1 KB
ID: 175339

          Kommentar


          • ledchab
            ledchab kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Hallo Thomas,

            ich kann dir zwar nicht helfen mit deinem Thema - aber willkommen hier im Forum - die Welt ist doch sehr klein ;-)

        • #7
          mach mal bei 2. Register und bei Registerreih. den Haken

          ich hab zwar Modbus TCP aber sollte egal sein

          wennich richtig sehe verwendest du 40000er Register die sind zum Schreiben da nur die 30000er sind zum lesen

          siehe dein Bild oben Read Holding register 40801
          Loxone Server mit 2 Extensionen sowie Funk & 1Wire
          KNX (fast alles am Haus ist über KNX angebunden und dumm programmiert) z. B Aktoren, Taster & Schalter, Temperatur für Raumreglung, RGB über KNX usw.
          Wasserstand über Ultraschall
          5,2kw PV Anlage mit Batteriespeicher von SMA
          Lichtsensoren Ost & Süd 0-10V
          Windsensor 0-10V
          Kameraüberwachung außen
          Fingerprint an der Eingangstür

          Kommentar


          • #8
            Hallo.

            Also ich habe mein Problem gelöst - aber nur bedingt.

            Die Abfrage nach der Nennspannung war nun wie folgt.

            Register erst von HEX nach DEZ umrechnen. Es ist ein 16 Bit Register.



            Spannung wird dann mit 233 dargestellt.

            Passt.
            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: bild 8.JPG
Ansichten: 1
Größe: 26,0 KB
ID: 175408


            ABER

            Bei dem Zähler sind die Register der Leistung 3 Stück.

            Theoretischer Anfang liegt bei 860 wird aber um 2 Register verschoben
            und kann dann ausgelesen werden

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: bild 9.JPG
Ansichten: 1
Größe: 21,9 KB
ID: 175409



            So. Meine Befürchtung ist dann nun aber, wenn die Werte zu groß werden,
            was passiert denn dann mit der Darstellung?

            Grüße

            Thomas


            Kommentar


            • #9
              Hallo.

              Nachdem ich gefragt wurde welches Programm das ist...

              Here we are

              http://freemodbus.com/


              Viel Erfolg und lass es hören wie es Dir erging Role

              Kommentar

              Lädt...
              X