Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Virtueller HTTP-Eingang und die Befehlserkennung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Virtueller HTTP-Eingang und die Befehlserkennung

    Hi Community,
    ich stehe leider komplett an und bitte um Hilfe:
    Habe mit einem ESP8266 aus einem Sensor (analog) Daten auf einem Webserver (via WLAN) ausgegeben - funktioniert tadelos und stabil:


    IP des Websevers: http://10.0.0.80

    Daten welche ausgeworfen werden:


    Quelltext der Seite:


    Im Loxone sieht die Geschichte so aus:

    Befehlserkennung lt. den Anleitungen oben:



    Ich bekomme jedoch via dem Debug Monitor folgenden "Fehler":



    Wo liegt der Fehler?
    Ich bin echt am verzweifeln...


    Danke für euren Input. Gruß Roman


  • #2
    Der MiniServer kann den ESP nicht erreichen. Da hast Du wohl Dein Netzwerk nicht richtig eingerichtet. MiniServer und ESP im selben Netzsegment? Wenn nicht, stimmt das Routing und Rückrouting? Gatewayadressen korrekt?
    Miniserver; KNX; Vitogate; EnOcean (EnOceanPi); Loxone Air; Caldav-Kalenderanbindung; RaspberryPi und für keine Frickellösung zu schade :-)

    Kommentar


    • #3
      Hi - das komische, es hat ja bis vor dem Update auf 11.1.9.14 funktioniert, ich habe am netzwerk nichts geändert!
      Deshalb stehe ich so am Schlauch...

      Kommentar


      • #4
        Ja, wir auch, da können wir Dir jetzt auch nicht helfen
        Miniserver; KNX; Vitogate; EnOcean (EnOceanPi); Loxone Air; Caldav-Kalenderanbindung; RaspberryPi und für keine Frickellösung zu schade :-)

        Kommentar


        • #5
          Vielleicht ist dein Timeout 1000ms zu kurz.

          Sinnvoll wäre es ohnedies, dass du die Daten nicht per HTTP abfragst, sondern vom ESP bei Wertänderung direkt per UDP oder HTTP sendest.
          LoxBerry/Plugin Support: Wenn du einen Begriff in meiner Antwort nicht auf Anhieb verstehst, bitte nicht gleich rückfragen, sondern erst die Suche im LoxWiki und bei Google bemühen.
          PN/PM: Ich bevorzuge die Beantwortung von Fragen in öffentlichen Threads, wo andere mithelfen und mitprofitieren können. Herzlichen Dank!

          Kommentar


          • #6
            Gehört bei der Befehlserkennung nicht hinter das "is" noch ein Blank?
            Miniserver v11.0.5.5, 9x Extension, 2x Relay Extension, 4x 1-Wire, Türkontakte, Mobotix T25

            Wenn der Herr nicht das Haus baut, dann ist alle Mühe der Bauleute umsonst. (Psalm 127,1)

            Kommentar

            Lädt...
            X