Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Raspberry-pi-hardware-accelerated-h264-webcam

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Raspberry-pi-hardware-accelerated-h264-webcam

    Hallo,

    Sry ich schon wieder.

    Ich möchte künftig auf all meinen RPI´s Loxberry laufenlassen.

    Mit einem streame eine USB Kamera H264 im Netzwerk, mit Rtsp-simple-server und mit FFMPEG mit Hardware Acceleration.


    https://codecalamity.com/raspberry-p...curity-camera/

    ungefähr so:
    Code:
    ffmpeg -nostdin -hide_banner -loglevel error -input_format yuyv422 -f video4linux2 -s 1280x720 -r 10 -i /dev/video0 -c:v h264_omx -r 10 -b:v 2M -vf "drawtext=fontfile=/usr/share/fonts/truetype/freefont/FreeSerif.ttf:text='%{localtime}:x=8:y=8:fontcolor=white: box=1: boxcolor=black" -an -f rtsp rtsp://localhost:80/live/stream


    Könnte man dafür ein Plugin erstellen und wie hoch währe der Aufwand?

    Vermutlich müsste es laufen, wenn ich es manuell am Loxberry installiere.

    grüsse

  • #2
    Machen die bestehenden Plugins nicht schon sowas?
    LoxBerry/Plugin Support: Wenn du einen Begriff in meiner Antwort nicht auf Anhieb verstehst, bitte nicht gleich rückfragen, sondern erst die Suche im LoxWiki und bei Google bemühen.
    PN/PM: Ich bevorzuge die Beantwortung von Fragen in öffentlichen Threads, wo andere mithelfen und mitprofitieren können. Herzlichen Dank!

    Kommentar


    • #3
      Die bestehenden Streamen nur in MJPEG und ohne Hardware Acceleration.

      Ich könnte mir vorstellen das es dafür bedarf gibt.

      Ich kanns mal installieren und die Schritte mitschreiben bzw hier teilen

      Kommentar

      Lädt...
      X