Ankündigung

Einklappen

PLUGINS

Bitte im Titel immer zuerst den Namen des Plugin hinschreiben
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

LoxBerry: Sonos Plugin verfügbar

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • LoxBerry: Sonos Plugin verfügbar

    Guude,

    hat ein wenig länger gedauert, aber so als kleines, verspätetes Neujahrgeschenk steht das Sonos Plugin für den LoxBerry zum Download bereit.

    Download: http://plugins.loxberry.de/plugin/sonos4lox
    Link zum Wiki: http://www.loxwiki.eu/display/LOXBERRY/Sonos4Loxone

    Bitte unbedingt das Wiki und die FAQ's lesen bevor ihr loslegt.
    Danke auch noch mal an die fleißigen Tester.

    HINZUGEFÜGT:
    In eigener Sache: Wenn jemand ein neues Problem hat bitte unbedingt das Wiki FAQ / Troubleshooting durchlesen, dort sind alle aufgetretenen Fehler von anderen Usern gelistet. Falls dort keine Lösung für das Problem beschrieben ist bitte ein neuen Eintrag hier im Forumthread erstellen unter Angabe folgender Daten:
    LoxBerry Version:
    Sonos Version:
    genutzte Syntax:

    Wenn diese Angaben vorhanden sind versuche ich zeitnah zu helfen. Das Prozedere ist einfach zielführender als das ständige Hin und Her schreiben da wir das ganze neben unseren Jobs und Familie machen. Ich hoffe ihr habt Verständnis dafür!

    Viel Spaß mit dem Plugin

    Gruß Olli
    Zuletzt geändert von Liver_64; 31.Jan.2017, 09:47.
    Anmerkung: Bitte keine Fragen mehr per PN sondern direkt im Forum damit andere mithelfen und mitprofitieren können.
    Bzgl. Sonos Plugin supporte ich nur noch die jeweils aktuelle Version NUR auf dem LoxBerry, ich kann keine VM Unterstützung mangels Hardware geben. Herzlichen Dank!

  • #2
    Erst mal ein richtig fettes Dankeschön für das Plugin!
    Jetzt zu meiner Frage:
    Bei dem Versuch, den laufenden Radiosender zu bestimmen, erhalte ich folgenden Fehler:

    Ich möchte via Windows Explorer auf das Verzeichnis am Loxberry mit den MP3 Dateien zugreifen, habe aber nicht die erforderliche Berechtigung dazu.
    Das Verzeichnis wird zwar angezeigt, ich kann aber nichts kopieren oder löschen.
    Könnt ihr helfen?

    Viele Grüße
    Zuletzt geändert von michael287; 03.Jan.2017, 11:45.
    Loxone: Miniserver Go, Extension, diverse Air Geräte

    Loxberry: CalDAV-4-Lox, Fritz.Lox, LoxBerry Backup, Loxberry Habridge, MQTT Gateway, MiRobot2Lox-NG, Sonos, Surveillance Station, Weather 4 Loxone

    Other: Viessmann Vitocal 333-G-NC (WO1C), Node-Red, IP-Symcon, ioBroker, Hunter Magnetventile, Shelly 1, Shelly RGBW2

    Kommentar


    • #3
      Hast Du mal die Zugangsdaten des Loxberry-Benutzers ausprobiert?
      Miniserver; KNX; Vitogate; EnOcean (EnOceanPi); Loxone Air; Caldav-Kalenderanbindung; RaspberryPi und für keine Frickellösung zu schade :-)

      Kommentar


      • #4
        Nach Restart des Loxberry funktioniert es ohne jegliche Eingabe der Zugangsdaten.
        Habe nun aber das Problem, dass Ansagen. die ich über den MS ausgebe, immer doppelt gespielt werden.
        Also beim Einschalten und Ausschalten des virtuellen Ausgangsverbinders, obwohl nur Befehel EIN ausgefüllt ist.

        Außerdem musste ich den Befehl so eintragen: /plugins/sonos4lox/index.php?zone=wohnzimmer&playgong=yes&action=send message&text=Alarmanlage wurde aktiviert&volume=30

        In der Anleitung unden Screenshots ist der fett gedruckte Teil nicht vorhanden, was bei mir nicht funktioniert?

        Viele Grüße

        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: snip_20170103115837.png
Ansichten: 2338
Größe: 26,0 KB
ID: 74949
        Loxone: Miniserver Go, Extension, diverse Air Geräte

        Loxberry: CalDAV-4-Lox, Fritz.Lox, LoxBerry Backup, Loxberry Habridge, MQTT Gateway, MiRobot2Lox-NG, Sonos, Surveillance Station, Weather 4 Loxone

        Other: Viessmann Vitocal 333-G-NC (WO1C), Node-Red, IP-Symcon, ioBroker, Hunter Magnetventile, Shelly 1, Shelly RGBW2

        Kommentar


        • michael287
          michael287 kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Entschuldige die späte Rückmeldung, habe irgendwie verpasst, dass du ja schon geantwortet hattest!
          Das Problem mit dem doppelten Abspielen habe ich immer noch, obwohl der Haken bei "Verbindung nach dem Senden schließen" gesetzt ist.
          Hast du noch weitere Ideen?

          Viele Grüße

        • emeigh
          emeigh kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          habe das gleiche Problem! Es wird bei mir jeder Befehl, wie z.B. das Auswählen einer Radio-Station, doppelt gesendet - somit gibt es einen kurzen interrupt. Hat es irgendwas mit der GET-Http Methode zutun?

        • loxnoob
          loxnoob kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Da ich gerade vor dem gleichen Problem stand. Hat man nicht vor den Statusbaustein zu verwenden, muss der der Haken im virtuellen Ausgangsbefehl bei: "Als Digitalausgang verwenden" anders als in der Doku angemerkt gesetzt sein! Macht man das, hat man kein Problem mehr mit doppelt abgesetzten Befehlen.
          Zuletzt geändert von loxnoob; 01.Mr.2018, 12:42.

      • #5
        Hy!

        Erstmals Danke für dieses tolle Projekt, bin schon am einbinden und Testen! Danke!!



        Eine Kleinigkeit ist mir aufgefallen: Wenn der Sender name einen Apostrophen enthält (in meinem Fall KRONEHIT 90's Dance), wird er nicht übernommen. Nach dem speichern ist dan einfach ein leeres Sender Name und Sender Url - Feld.


        Nachtrag:
        VoiceRss läuft super, aber bei Ivona kommt kein Ton. API Key (= Access Key von der Ivona Homepage) und Secrect Key sind richtig
        (habe auch testweise neue generiert).
        Ich rufe mittels: http://loxberry/plugins/sonos4lox/in...t%22&volume=60
        das plugin auf, der aktuell spielende Radiosender wird gestoppt (die Dauer würde zu der Ansageänge passen) und dannach weitergespielt.

        Es wird kein Errorlog erstellt. Im Verzeichnis data/plugins/sonos4lox ist auch keine mp3 - Datei

        Bei Debugging (Browser) wird folgendes angezeigt:
        "
        Alle Dateien entsprechend den Kriterien wurden erfolgreich gelöscht"
        Zuletzt geändert von RiverRaid; 03.Jan.2017, 13:55. Grund: ivona hinzugefügt
        LG,
        Andi

        --------------
        Loxone: 1x Miniserver, 5x Extension, 1x IR, 1x DMX, 1x 1Wire, 1x Air Base, 1x MultiExtension Air, 3x Smart Socket Air, 1x Remote Air
        Extern: Sprachausgabe über Raspi, Mobotix T25, Sonos Play 5, Sonos Play 3, APC Back UPS Pro USV 900 VA, Synology DS215j

        Kommentar


        • Liver_64
          Liver_64 kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Bzgl. Radiosender: Ist das Problem auf der Config Seite oder oder beim Aufruf des Senders? (Wer nennt denn auch seinen Sender so ;-) ???)
          Bei den Favoriten ist es aber auch egal wie du den Sender nennst, lass einfach das Apostroph weg und speichere dann.

          Was zeigt denn die Sonos App an wenn das Ivona File laufen sollte? Erscheint da eine kryptische Datei und verschwindet wieder?

        • RiverRaid
          RiverRaid kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          @Liver_64:
          Danke für die Antwort! Das mit Ivona hat sich jetzt anscheinend eh ehrlegt, VoiceRSS funktioniert super!


          Das mit dem Sender war auf der Config - Seite

      • #6
        Müssten Leerzeichen und Sonderzeichen nicht generell URL-encoded in Loxone angelegt werden?
        http://meyerweb.com/eric/tools/dencoder/
        Evt. muss es pluginseitig wieder ent-codiert werden.
        PN/PM: Ich bevorzuge die Beantwortung von Fragen in öffentlichen Threads, wo andere mithelfen und mitprofitieren können. Herzlichen Dank!

        Kommentar


        • wm0665
          wm0665 kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Habe leider ien Problem. Loxberry installiert, Plugin Sonos4lox installiert. Zonen benannt usw. und wenn ich über den Browser die Befehle eingebe- kommt das:

          017-02-11 23:16:28 - USER defined WARNING: [2], fsockopen(): php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /opt/loxberry/webfrontend/html/plugins/sonos4lox/system/PHPSonos.php in line 2633,
          2017-02-11 23:16:28 - USER defined WARNING: [2], fsockopen(): unable to connect to :1400 (php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known) in /opt/loxberry/webfrontend/html/plugins/sonos4lox/system/PHPSonos.php in line 2633,

      • #7
        Hallo,

        erstmal ein Super Danke an den Entwickler und an alle die daran mitgewirkt haben!
        Ich habe beim anlegen der Radio Favoriten einen Radiosender umbenannt, danach war ein weiterer Eintrag unter den Favoriten der sich jetzt nichtmehr löschen und sich auch nicht über den Browser ansprechen lässt.

        http://loxberry/plugins/sonos4lox/in...tion=nextradio
        Ein Fehler trat auf. Bitte Datei //opt/loxberry/log/plugins/sonos4lox/sonos_error.log pruefen. Ein Fehler trat auf. Bitte Datei //opt/loxberry/log/plugins/sonos4lox/sonos_error.log pruefen.
        im Log steht
        2017-01-03 14:18:55 - USER defined NOTICE: [8], Undefined offset: 1 in /opt/loxberry/webfrontend/html/plugins/sonos4lox/sonos2.php in line 570,
        2017-01-03 14:18:55 - USER defined NOTICE: [8], Undefined offset: 1 in /opt/loxberry/webfrontend/html/plugins/sonos4lox/sonos2.php in line 572,

        in der Zeile 570-573 steht
        $radiosplit = explode(',',$radio[$i]);
        array_push($radio_name, $radiosplit[0]);
        array_push($radio_adresse, $radiosplit[1]);

        Kommentar


        • Liver_64
          Liver_64 kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          öffne die Datei data/plugins/sonos4lox/sonos.cfg und lösche die entsprechende Zeile mit dem Radiosender

      • #8
        Beim versuch eint tts abzuspielen bekomme ich die Fehlermeldung das //Loxberry/tts nicht verfügbar ist, Scheinbar ist der Ordner nicht in der Sambafreigabe.

        In der smb.conf finde ich nichts für den tts Ordner.

        Kommentar


        • Oli
          Oli kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Nö, wie bereits geschrieben, die Samba Freigabe klappt immer noch nicht, auch trotz Neuinstallation

        • Liver_64
          Liver_64 kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Bei der Installation wird vorher geprüft ob ein Eintrag [sonos_tts] in der smb.conf vorhanden ist. Wenn das der Fall ist, wird der Eintrag nicht hinzugefügt und auch nicht geändert. Lösche bitte manuell den Eintrag in der smb.conf und mache eine komplette Neuinstallation.

          Dann sollte eigentlich der Block da sein.

        • Oli
          Oli kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Ich habe jetzt den Block in der smb.conf entfernt, das Plugin deinstalliert, neu installiert, aber der Blog erscheinen nicht in der smb.conf

          Der Pfad zur smb.conf ist /Opt/loxberry/System/Samba/ richtig, oder?

          Edit:

          Hab jetzt den Block manuell eingefügt, den Samba neu gestartet und jetzt läuft es, keine Ahnung was ich falsch gemacht habe....
          Zuletzt geändert von Oli; 03.Jan.2017, 20:08.

      • #9
        Hallo zusammen! Vielen Dank für das nette Plugin.
        leider bekomme ich beim Zonen Suchen diese Fehlermeldung.
        Grüße
        Tino

        Kommentar


        • Liver_64
          Liver_64 kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Das sieht mir nach einem Upgrade Problem des LoxBerry aus. Versuche doch mal die Pakete einzeln zu upgrade:
          php5-mcrypt php5-mysql php5-readline php5-sqlite

        • rolimo
          rolimo kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Hallo Liver_64!

          Danke für die Rasche Antwort/Hilfe ...

          Beim Versuch die von dir genannten Paket ugrade zu machen, geht Sonos-Scan trotzdem nicht ...

          Verschiedene Reihenfolgen probiert ...

          1. Variante:
          Loxberry 0.2.2 Image schreiben
          Erstlogin, Assisten Setup, PW/MS/Zeit ... eingerichtet, upgrade zu 0.2.3
          - installieren (libjson-perl lame curl libcurl3 php5-curl)
          - installieren (php5-common)
          - upgraden (php5-mcrypt php5-mysql php5-readline php5-sqlite)
          - Sonos Plugin

          2. Variante:

          Loxberry 0.2.2 Image schreiben
          Erstlogin, Assisten Setup, PW/MS/Zeit ... eingerichtet, upgrade zu 0.2.3
          - installieren (php5-common)
          - upgraden (php5-mcrypt php5-mysql php5-readline php5-sqlite)
          - installieren (libjson-perl lame curl libcurl3 php5-curl)
          - Sonos Plugin

          3. Variante:

          Loxberry 0.2.2 Image schreiben
          Erstlogin, Assisten Setup, PW/MS/Zeit ... eingerichtet, upgrade zu 0.2.3
          - Rasberry komplett upgrade
          - Sonos Plugin

          Bei alle drei Varianten keine Fehlermeldung im Logfile.


          lg Roland
          Zuletzt geändert von rolimo; 24.Mr.2017, 23:51.

        • Gast-Avatar
          Gast kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Hallo,
          habe ebenfalls das Problem, dass die Installation an der angegebenen Stelle stehen bleibt.
          Möchte nun ebenfalls die Pakete manuell upgraden. Ich habe nur leider keine Ahnung wie das geht!
          Habe das Forum durchsucht, aber keine Hilfe gefunden.
          Könnte mir jemand von euch die manuelle Paket installation erklären oder mich auf eine Anleitung verweisen?
          Ich weiß sonst nicht wie ich noch weiterkommen soll.
          Danke für die Hilfe!

          Gruß KoDi

      • #10
        Zitat von tbk Beitrag anzeigen
        Setting up libapache2-mod-php5 (5.6.27+dfsg-0+deb8u1) ...
        debconf: unable to initialize frontend: Dialog
        debconf: (Dialog frontend will not work on a dumb terminal, an emacs shell buffer, or without a controlling terminal.)
        debconf: falling back to frontend: Readline
        apache2_invoke php5: already enabled
        Da wundert mich am meisten da das Skript ein Modul installieren möchte dass ich gar nicht angegeben habe.
        Zuletzt geändert von Liver_64; 03.Jan.2017, 22:11.
        Anmerkung: Bitte keine Fragen mehr per PN sondern direkt im Forum damit andere mithelfen und mitprofitieren können.
        Bzgl. Sonos Plugin supporte ich nur noch die jeweils aktuelle Version NUR auf dem LoxBerry, ich kann keine VM Unterstützung mangels Hardware geben. Herzlichen Dank!

        Kommentar


        • Liver_64
          Liver_64 kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          siehe FAQ im Wiki

      • #11
        Fettes DANKE!!!! Liver_64 das ist das schönste Neujahrsgeschenk :-)

        Kommentar


        • #12
          Erstmal vielen Dank dass du das Plugin umgesetzt hast, hört sich super an. Bei mir kommt allerdings nach dem Betätigen der Scannen Schaltfläche folgender Fehler:

          Software error:


          JSON text must be an object or array (but found number, string, true, false or null, use allow_nonref to allow this) at /opt/loxberry/webfrontend/cgi/plugins/sonos4lox/index.cgi line 500, <$fh> line 1.
          For help, please send mail to the webmaster ([no address given]), giving this error message and the time and date of the error.
          unser-bautagebuch.eu
          ------------------------------------
          loxfeedback.uservoice.com/
          inoffizielle Feature-Request-DB für Loxone
          ----------------------------------------------
          1x Miniserver, 6x Ext., 2x Dimmer Ext., 3x Relais Ext., 1-Wire Ext., Modbus Ext., Air Ext., 8kWp PV-Anlage mit Fronius Symo, WP Dimplex LA9TU ü. Modbus

          Kommentar


          • nonem
            nonem kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            ja, die gibt es allerdings steht da als Inhalt "null"

          • Liver_64
            Liver_64 kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Hast du evtl. UPnP in der Sonos App ausgeschaltet? Versuche mal folgenden Befehl im Browser:
            http://<DEINE IP>/plugins/sonos4lox/system/network.php
            Das Skript scant dein Netzwerk und erstellt die tmp_player.json Datei, dann noch mal die Konfig Seite aufrufen.

            Hängst du evtl. im LAN mit deinen Playern und an einem managed Switch? Evtl. ist dort oder auch am Router Multicast deaktiviert!
            Zuletzt geändert von Liver_64; 03.Jan.2017, 22:20.

          • nonem
            nonem kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            so, ich hatte meine 4 Sonos Boxen noch über eine Bridge am laufen. Die habe ich jetzt rausgeschmissen und Sonos über WLAN neu eingerichtet und jetzt funzt es, danke!!!

        • #13
          Danke! Kann ich endlich auch mit sonos spielen.

          Kommentar


          • #14
            Hallo Super Plugin
            zur Info ich habe in Wohnzimmer 2 Boxen (L und R), wenn ich sie Ansteuere kommt die Fehlermeldung, alle anderen Räume gehen ( nur 1 Box )

            Fatal error: Uncaught exception 'Exception' with message 'Error sending command: HTTP/1.1 500 Internal Server Error CONTENT-LENGTH: 347 CONTENT-TYPE: text/xml; charset="utf-8" EXT: Server: Linux UPnP/1.0 Sonos/34.7-35162c (ZPS1) Connection: close s:ClientUPnPError' in /opt/loxberry/webfrontend/html/plugins/sonos4lox/system/PHPSonos.php:2645 Stack trace: #0 /opt/loxberry/webfrontend/html/plugins/sonos4lox/system/PHPSonos.php(2067): PHPSonos->sendPacket('POST /MediaRend...') #1 /opt/loxberry/webfrontend/html/plugins/sonos4lox/sonos2.php(1990): PHPSonos->AddToQueue('x-file-cifs://1...') #2 /opt/loxberry/webfrontend/html/plugins/sonos4lox/sonos2.php(848): play_tts('6027c7c63c44479...', '0') #3 /opt/loxberry/webfrontend/html/plugins/sonos4lox/index.php(7): require_once('/opt/loxberry/w...') #4 {main} thrown in /opt/loxberry/webfrontend/html/plugins/sonos4lox/system/PHPSonos.php on line 2645

            Kommentar


            • Liver_64
              Liver_64 kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Stereo Paare funktionieren leider nicht. Steht im Wiki ja bereits auf der Roadmap als ToDo

            • nonem
              nonem kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Ich habe 2x Play:1 als Stereopaar im Einsatz.
              TTS und die Standard Befehle (Play, Next, Pause, etc) klappen dort prima!?

            • Liver_64
              Liver_64 kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Das ist korrekt, ich meinte hier bezüglich T2S. Da ich derzeit nicht über 2er Zonen verfüge, konnte ich es nicht explizit programmieren/testen

          • #15
            Ich glaub, ich bin mal wieder zu blöd :-)
            - Wo kann ich denn auf der IVONA Seite den API key generieren. Ich hab mich dort regestriert, aber ich finde nix auf der Seite.
            - Desweiteren wenn ich die Radiosender URL und Namen eingebe, speicher und dann wieder auf die Seite gehe sind diese wieder verschwunden.

            Danke schonmal ;-)
            Zuletzt geändert von TheUnexpectedGuest; 04.Jan.2017, 22:06.

            Kommentar


            • nonem
              nonem kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Ich habe dazu auch nicht gefunden außer die Weiterleitung zu Amazon AWS. Da die Firma von Amazon übernommen wurde ist es evtl. nicht mehr möglich einen Key zu generieren?

            • TheUnexpectedGuest
              TheUnexpectedGuest kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Danke Nonem, dann werde ich das mal über VoiceRSS probieren.

            • nonem
              nonem kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              evtl. funktionieren auch die AWS Keys...
              https://aws.amazon.com/de/developers/access-keys/

              siehe auch Beitrag #23
          Lädt...
          X