Ankündigung

Einklappen

INFORMATION

Sei dir bitte stets bewusst, dass Elektroinstallationen von einer Fachperson durchgeführt werden sollten oder teils sogar müssen.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Verteilerklemme LOX403+ LOX803+

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Ja ok, das ist natürlich ein Grund.

    Wird das denn ein Schaltschrank für ein Wohnhaus mit sovielen Dimmern und DI?

    Kommentar


    • #17
      Ja ist für mein Einfamilienhaus

      Kommentar


      • #18
        PR-Homesystem reicht leider auch nicht der Platz anbei mal ein Bild. Jetzt fehlen noch die Klemmen für die 5 adrigen Kabel, die für die Cat7 Kabel und die ganzen Verteilerklemmen sowie noch ein paar Sicherungen
        Angehängte Dateien

        Kommentar


        • #19
          Ich fand die diversen Tree/CAT Verteiler auch sehr spannend und hätte sie gerne eingesetzt,
          allerdings habe ich auch über 100 CAT Kabel und da kamen für mich aus Platzgründen auch nur die Klemmen von Weidmüller in Frage.

          Am Bild sieht man in der untersten Reihe ca. 50% der Kabel, der Rest kommt ganz oben,
          das habe ich leider auf diesem Bild nicht drauf...
          Angehängte Dateien

          Kommentar


          • Davidmei
            Davidmei kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            miqa hast du falsch verstanden.
            Nicht das Gehäuse.
            Bei der Trägerschiene musst du das Loch vergrößern und mit einer Blechschraube wird der Träger mit der HUT Schiene verschraubt

        • #20
          Das Problem an den Weidmüller klemmen ist, dass man die nicht unter die Abdeckung dieser Wandverteiler bekommt, wie auch einer von Davidmei eingesetzt wird

          Kommentar


          • christof89
            christof89 kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Habe bei meinem ERA Kasten auch die Schienen ganz nach hinten gefahren und dann geht sich das schön aus...

          • Davidmei
            Davidmei kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Nein, du musst halt die schienen Kürzen und hinten mit Blechschrauben verschrauben.
            Ist kein Akt.

          • miqa
            miqa kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Mmh. Gehäuse anbohren würd ich nur ungern.
            Ich muss auf alle Fälle erstmal so ne Klemme besorgen und gucken wie knapp das ist.

        • #21
          Hallo. Weiß einer von euch die genauen Abmessungen der LOX403 und LOX803?

          Kommentar


          • crouser7
            crouser7 kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Hab gerade mein 803 mal nachgemessen.
            Breit 21,5cm
            Hoch 8cm
            von der Hutschiene 4cm hoch

          • Mattgyver
            Mattgyver kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            besten Danke!

        • #22
          Hallo zusammen,

          hat irgendwer Kontakt zu der Firma Smart-Home-Networks?

          Ich würde mir gern die +LOX803 Multiklemmen bestellen. Jedoch ist telefonisch und per Mail seit 3 Tagen niemand erreichbar.

          LG

          Kommentar


          • crouser7
            crouser7 kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Die sind aktuell sehr ausgelastet da noch einen Firmen Halle gebaut wird. Einfach öfter versuchen.
            Die Firma war mein Loxone Partner und kann ich echt empfehlen. Super kompetent aber zur Zeit sehr ausgelastet

        • #23
          Wer eine Alternative sucht kann mal auf https://www.allroundbastler.de/produkt-kategorie/bausaetze/ bzw. https://www.youtube.com/watch?v=lcvLXxvwdaU&index=2&list=PLQsMJH4yXrhJO_Lc nNjXd_47wthAyGYU3&t=0s​​​​​​​

          Hab diese für mein Hausbau-Projekt bestellt und bin sehr zufrieden damit. Sind allerdings nur als Bausätze erhältlich. Das heißt man sollte Erfahrung mit dem Lötkolben haben...

          Gruß Florian

          Kommentar

          Lädt...
          X