Ankündigung

Einklappen

INFORMATION

Sei dir bitte stets bewusst, dass Elektroinstallationen von einer Fachperson durchgeführt werden sollten oder teils sogar müssen.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Loxone Deckenlautsprech in Betriebnehmen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Loxone Deckenlautsprech in Betriebnehmen

    Hallo Zusammen,

    ich habe 4 Loxone Verstärker, einen Loxone Music Server und ein paar Deckenlautsprecher bei uns verbaut.

    Nun wollte ich das System heute in Betrieb nehmen, soweit so gut, Kabel an der Endstufe Angeschlossen, Verkabelung der Zonen gemacht wie in der Anleitung beschrieben und die Konfiguration angepasst.

    Nun kann ich auch Musik über die Lautsprecher hören, doch leider ist es immer mit einem Knachen verbunden, ich habe das Gefühl sobald der Lautsprecher BASS wiedergeben soll macht der Lautsprecher die seltsamen geräuchen.

    Die Lautsprechner sind alle im Stereo angeschlossen, sowie mit 2,5 oder 4er Querschnitt, je nach Lautsprecher und entfernung.
    Smarthome:
    2x Miniserver Gen. 2, 1x Extension, 2x Relay Extensions, 3x Tree Extension, 1x 1-Wire Extension, 1x Modbus Extension, 1x DALI Extension, AIR, 2x Air Base Extension, 16x RGBW Tree Dimmer, 6x RGBW AIR Dimmer, 10x Touch-Tree, 6x Touch-Tree AIR, 2x Touch Pure AIR,
    3x Nano DI Tree, 2x Touch Nightlight Air, 64x LED Spot RGBW Tree, 18x Bewegungsmelder, 2x LED Pendulum Slim, 16x RGBW LED Streifen 5m
    1x Music Server, 4x 12-Kanal Verstärker, 16x Loxone Speaker, 6x Sonos One, 2x Loxberry

  • #2
    Getestet habe ich es über BUS 1 und BUS2 sowie mit verschiedenen Lautsprechern auch über Line, Kabel habe ich auch schon ausgetauscht.
    Smarthome:
    2x Miniserver Gen. 2, 1x Extension, 2x Relay Extensions, 3x Tree Extension, 1x 1-Wire Extension, 1x Modbus Extension, 1x DALI Extension, AIR, 2x Air Base Extension, 16x RGBW Tree Dimmer, 6x RGBW AIR Dimmer, 10x Touch-Tree, 6x Touch-Tree AIR, 2x Touch Pure AIR,
    3x Nano DI Tree, 2x Touch Nightlight Air, 64x LED Spot RGBW Tree, 18x Bewegungsmelder, 2x LED Pendulum Slim, 16x RGBW LED Streifen 5m
    1x Music Server, 4x 12-Kanal Verstärker, 16x Loxone Speaker, 6x Sonos One, 2x Loxberry

    Kommentar


    • #3
      Schließe mal einen Kopfhörer an und schau ob es dann immer noch rauscht.

      Hatte auch mal ein Rauschen, geholfen hat komischerweise den Netzstecker anders herum einzustecken.

      Kommentar


      • #4
        Guten Morgen, ich habe gestern noch einiges getestet, jetzt habe ich den Musicserver und eine Endstunde mal ins Büro gestellt damit ich direkt ein Lautsprecher zum Testen habe.

        Ich hab den Lautsprecher mit 2 Kabeln angeschlossen, die Endstufe steht auf Stereo, wenn ich beide Kabel dran habe, bekomme ich Sound würde sagen Klingt so naja, wenn ich z.. dann den Linken stecker abziehe habe ich einen recht guten Sound, spielt dann aber auch keine Rolle ob ich den Rechten oder Linken rausziehe, sobald nur einer dran ist hört es sich etwas besser an.

        Wenn ich den linken Regler verstelle, wird das Sound bild eigentlich immer schlechter, nehme ich den Rechten wird es Lauter und Leiser, hört sich aber immer noch relativ gut an.
        Smarthome:
        2x Miniserver Gen. 2, 1x Extension, 2x Relay Extensions, 3x Tree Extension, 1x 1-Wire Extension, 1x Modbus Extension, 1x DALI Extension, AIR, 2x Air Base Extension, 16x RGBW Tree Dimmer, 6x RGBW AIR Dimmer, 10x Touch-Tree, 6x Touch-Tree AIR, 2x Touch Pure AIR,
        3x Nano DI Tree, 2x Touch Nightlight Air, 64x LED Spot RGBW Tree, 18x Bewegungsmelder, 2x LED Pendulum Slim, 16x RGBW LED Streifen 5m
        1x Music Server, 4x 12-Kanal Verstärker, 16x Loxone Speaker, 6x Sonos One, 2x Loxberry

        Kommentar


        • MichaelL
          MichaelL kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Klingt für mich so, als wäre einer der Lautsprecher verpolt. Dann neutralisiert sich der Bass quasi (ein Lautsprecher geht "rein", einer "raus"), versuch mal einen umzupolen oder kontrolliere ob die Lautsprecher richtig angeschlossen und eingestellt sind.

      • #5
        Fehler gefunden, ich hab die 4 Endstufen bei mir in einem 19" Schrank montiert, sobald die Endstufen Kontakt zum Serverschrank bekommen, spinnt meine Musik, jetzt hab ich Sie einfach auf Fachböden gestellt, somit haben Sie kein Kontakt mehr mit dem 19" Schrank und schon hört sich die Musik TOP an.
        Smarthome:
        2x Miniserver Gen. 2, 1x Extension, 2x Relay Extensions, 3x Tree Extension, 1x 1-Wire Extension, 1x Modbus Extension, 1x DALI Extension, AIR, 2x Air Base Extension, 16x RGBW Tree Dimmer, 6x RGBW AIR Dimmer, 10x Touch-Tree, 6x Touch-Tree AIR, 2x Touch Pure AIR,
        3x Nano DI Tree, 2x Touch Nightlight Air, 64x LED Spot RGBW Tree, 18x Bewegungsmelder, 2x LED Pendulum Slim, 16x RGBW LED Streifen 5m
        1x Music Server, 4x 12-Kanal Verstärker, 16x Loxone Speaker, 6x Sonos One, 2x Loxberry

        Kommentar


        • hme0354
          hme0354 kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          hast du ein erdungs oder gnd problem?

      • #6
        Ja diese Vermutung hatte ich auch, hab auch selbst ein neues 10 quadrat Erdungskabel von Podi zum Schrank gelegt und neu drauf, gleiches Fehlerbild, dann habe ich auch die Erdungs der Steckdosen Zuleitung mit auf die Erde am Schrank gelegt, Fehlerbild bleibt bestehen. An mehreren Stromkreisen (mit und ohne FI), sowie mit und ohne USV getestet.
        Smarthome:
        2x Miniserver Gen. 2, 1x Extension, 2x Relay Extensions, 3x Tree Extension, 1x 1-Wire Extension, 1x Modbus Extension, 1x DALI Extension, AIR, 2x Air Base Extension, 16x RGBW Tree Dimmer, 6x RGBW AIR Dimmer, 10x Touch-Tree, 6x Touch-Tree AIR, 2x Touch Pure AIR,
        3x Nano DI Tree, 2x Touch Nightlight Air, 64x LED Spot RGBW Tree, 18x Bewegungsmelder, 2x LED Pendulum Slim, 16x RGBW LED Streifen 5m
        1x Music Server, 4x 12-Kanal Verstärker, 16x Loxone Speaker, 6x Sonos One, 2x Loxberry

        Kommentar


        • #7
          rechner erdung oder gnd mit dem Verstärker verbunden?
          Smarthome: 1x Miniserver Gen. 2, 3x Relay Extensions, 1x Tree Extension, 1x 1-Wire Extension, 1x DI-Extension, 1x Air Base Extension, 8x RGBW Tree Dimmer, 9x Touch-Tree, 1x Nano DI Tree, 10x Tree BWM
          Technik: IDM Aero SLM 3-11 mit HGL, MS4L mit 9 Zonen, 2x Loxberry, 2x RPI für Anzeige, Doorbird, Froggit WH2600, POE+ System für Peripherie, 7x 1-Wire Luftgütesensoren, Zigbee (Phoscon Bridge + 4x BWM + 1x Button + 2x RGBW + 7 Smartplug)

          Kommentar


          • #8
            Der Loxone Music Server hat ja keinen Anschluss für die Erdung, der Schrank ist mit dem 10 Quadrat zum Poti geerdet. Und jetzt wenn die Endstufen auf den Fachböden stehen geht alles Problemlos, sobald eine Endstufe nur dem Schrank in Verbindung kommt geht alles mit Brummen und schlechter Qualität. Und an den Endstufen habe ich auch nichts gefunden, damit ich diese nochmal mit der Erdung verbinden könnte.
            Smarthome:
            2x Miniserver Gen. 2, 1x Extension, 2x Relay Extensions, 3x Tree Extension, 1x 1-Wire Extension, 1x Modbus Extension, 1x DALI Extension, AIR, 2x Air Base Extension, 16x RGBW Tree Dimmer, 6x RGBW AIR Dimmer, 10x Touch-Tree, 6x Touch-Tree AIR, 2x Touch Pure AIR,
            3x Nano DI Tree, 2x Touch Nightlight Air, 64x LED Spot RGBW Tree, 18x Bewegungsmelder, 2x LED Pendulum Slim, 16x RGBW LED Streifen 5m
            1x Music Server, 4x 12-Kanal Verstärker, 16x Loxone Speaker, 6x Sonos One, 2x Loxberry

            Kommentar


            • #9
              Interessant wäre es evtl Mal, wenn beides im Rack verschraubt ist und noch keine Audioverbindung angeschlossen ist, zwischen den Audioanschlüssen Mal Spannung zu messen AC&DC.

              Vermutlich hat hier ein Netzfilter eines Netzteils ein Problem, dadurch fließt Strom über die Masseverbindung der Audio Signals. Interessant wäre auch eine Schirmstrommessung mittels Strommesszange. Das ganze isoliert zu verbauen ist ja auch keine ordentliche Lösung.

              Kommentar


              • #10
                Aktuell sieht es so aus, ich will jetzt erstmal alles andere verbauen und anschließen, danach geh ich nochmal an das Thema :-)

                Gesendet von meinem AGS2-W09 mit Tapatalk

                Smarthome:
                2x Miniserver Gen. 2, 1x Extension, 2x Relay Extensions, 3x Tree Extension, 1x 1-Wire Extension, 1x Modbus Extension, 1x DALI Extension, AIR, 2x Air Base Extension, 16x RGBW Tree Dimmer, 6x RGBW AIR Dimmer, 10x Touch-Tree, 6x Touch-Tree AIR, 2x Touch Pure AIR,
                3x Nano DI Tree, 2x Touch Nightlight Air, 64x LED Spot RGBW Tree, 18x Bewegungsmelder, 2x LED Pendulum Slim, 16x RGBW LED Streifen 5m
                1x Music Server, 4x 12-Kanal Verstärker, 16x Loxone Speaker, 6x Sonos One, 2x Loxberry

                Kommentar

                Lädt...
                X