Ankündigung

Einklappen

INFORMATION

Sei dir bitte stets bewusst, dass Elektroinstallationen von einer Fachperson durchgeführt werden sollten oder teils sogar müssen.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

48V DC CCT-Controller mit KNX oder DMX

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 48V DC CCT-Controller mit KNX oder DMX

    Hallo,
    ich werde nicht fündig, evtl. hat jemand ein solches Exemplar oder weiß wo es Eines gibt.

    Ich brauche für ein Tunable White Panel einen 2-Kanal-Dimmer mit Ansteuerung über KNX oder DMX.
    Das Panel hat aber eben 48V DC

    Fotos vom herstellerseitig eingebauten Netzteil und Funkdimmer
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_4363.jpg
Ansichten: 126
Größe: 59,7 KB
ID: 299586Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_4364.jpg
Ansichten: 80
Größe: 53,0 KB
ID: 299587
    Gruß HRA

    ### MS, MultiExt, Ext, AirExt, TouchAir, DMXExt; DMX4ALL ###
    ### EnOceanExt, EnOcean Jalousieaktor ###

  • #2
    schau mal ob du hier was findest...

    https://www.lunatone.com/produkt-kat...triebsgeraete/

    Kommentar


    • doc-brown
      doc-brown kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      sorry - ich nehms zurück!
      habe irgendwie dali anstatt dmx gelesen...

  • #3
    das sieht nach 1.4A CC CCT Controller aus
    auf die Schnelle dmx4all, Sunricher, Seebacher, musst halt schauen wie hoch die Eingangsspannung bei dem Treiber sein darf für die entsprechende Ausgangsspannung
    ich hatte so was mit Dali gemacht da bin ich 3 Volt über die max Spannung die auf dem Original Treiber stand - habe dann ein Netzteil mit 45Volt genommen

    Kommentar


    • #4
      https://shop.dmx4all.de/de/dmx-led-dimmer-4.html

      Das müsste eigentlich passen - ist zwar 4 Kanal - hat aber die Möglichkeit 2x2 anzusteuern...

      Kommentar


      • ledchab
        ledchab kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        der ist PWM

    • #5
      oder dann so:
      https://shop.dmx4all.de/de/dmx-led-dimmer-cc4.html

      Kommentar


      • #6
        Zum DMX-LED-Dimmer CC4 gibt es aber keine passendes CC Modul mit den geforderten 1400mA. Es gäbe 1200mA sowie 1500mA CC Module


        Eine andere Idee wäre halt den vorhandenen Controller weiter zu verwenden und dort intern an geeigneterer Stelle die PWM von außen (von einem Dimmer) zuzuführen. (z.B. mit einem https://shop.dmx4all.de/de/dmx-led-dimmer-4.html )
        Beim original Dimmer wird es dir wohl egal sein ob der Versuch scheitert oder nicht, da du den eh irgendwie ersetzen wirst, also wäre es mal einen Versuch wert das Ding zumindest zu zerlegen, oder ?
        Könntest also das Ding mal zerlegen und möglichst scharfe und große Bilder von der Platine (beide Seiten) hier einstellen. Wenn man Glück hat sieht man schon optisch und ohne zu messen wo man ansetzen kann.


        EDIT:
        Auf dem original DImmer steht ja "O1 + O2 = 1,4A" also werden es pro Kanal wohl 700mA sein, hierfür gäbe es die passenden CC Module ( Meanwell LDD-700H )

        In diesem Fall würde ich wegen des geringen Aufwands wohl auch zum DMX-LED-Dimmer CC4 + 2 x LDD-700H tendieren.
        bestellen, erhalten, einbauen, fertig

        Ich hab so einen DMX4ALL DMX-LED-Dimmer CC4 für eine CC Treppenbeleuchtung seit Ende 2019 fast im Dauerbetrieb am laufen, absolut problemlos das Ding.
        Zuletzt geändert von Labmaster; vor 3 Tagen.

        Kommentar


        • #7
          ok,
          danke für eure Rückmeldungen
          der von Xmedia vorgeschlagene dmx-led-dimmer-4 scheint doch die einfachste Möglichkeit zu sein, oder?
          Will das vorhandene Netzteil drin lassen und nur den Controller gegen den DMX4ALL austauschen.
          Lt. Datenblatt hat er 4 Kanäle a`5A (bei 48V), das Panel scheint pro Kanal max. 1,4A zu ziehen (zumindest ist der original Controller so ausgelegt)
          Habe das Panel noch nicht gekauft, kostet ne Stange und deshalb möchte ich Vorfeld sicher gehen, daß es auch funktioniert (zumindest theoretisch)

          Hat jemand eine Idee weshalb es nicht funktuionieren sollte?

          Labmaster , ich verstehe deinen Kommentar nicht

          "In diesem Fall würde ich wegen des geringen Aufwands wohl auch zum DMX-LED-Dimmer CC4 + 2 x LDD-700H tendieren.
          bestellen, erhalten, einbauen, fertig"

          Weshalb brauche ich noch dieses Meanwell LDD-700H?, Der CC4 hat ja auch mehr Kanäle und in Summe ist das ganz viel teurer als der o.g. dmx-led-dimmer-4.
          Zuletzt geändert von HRA; vor 3 Tagen.
          Gruß HRA

          ### MS, MultiExt, Ext, AirExt, TouchAir, DMXExt; DMX4ALL ###
          ### EnOceanExt, EnOcean Jalousieaktor ###

          Kommentar


          • svethi
            svethi kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Du scheinst da aber den Post von Labmaster nicht richtig gelesen zu haben und auch hast Du Dir die Daten Deiner Geräte nicht richtig angesehen. Wie von Labmaster bereits geschrieben, ist der Controller pro Kanal mit 700mA belastbar und nicht wie von Dir geschrieben 1400mA pro Kanal. Unterstützt wird dies auch noch durch die Angabe 0-1500mA auf dem Netzteil.

          • HRA
            HRA kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Ja ich habe den kommentar von labmaster nicht richtig verstanden, aber auf Grund der letzten Komments habe ich es nun begriffen
            Stand eben etwas auf dem Schlauch, sorry

        • #8
          wie schon geschrieben ist das m.e. ein CC Controller und der verlinkte dmx4all ist ein CV
          Labmaster hat ja auch schon was dazu geschrieben

          Edit: bei CC heisst das auch je Lampe ein Treiber - im Gegensatz zu CV da kannste parallel anschließen

          Kommentar


          • Loxtom577
            Loxtom577 kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Ist ein CC-Controller.

        • #9
          Woher weiß ich, ob ich das Panel mit CC oder CV dimmen muss?
          An welcher Bezeichnung auf den Fotos erkennt ihr das?
          Oder hab ich hier ein totales Verständnisproblem???
          Gruß HRA

          ### MS, MultiExt, Ext, AirExt, TouchAir, DMXExt; DMX4ALL ###
          ### EnOceanExt, EnOcean Jalousieaktor ###

          Kommentar


          • Loxtom577
            Loxtom577 kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Laut Typenschild hat der Controller eine Variable Ausgangsspannung (30 - 42 V) und einen konstanten Strom von 1,4 A.
            Somit ist dies ein CC-Controller (Constant Current).
            Ein CV-Controller hätte eine konstante Ausgangsspannung und einen variablen Strom.

        • #10

          gehe stark davon aus das dies ein CC Treiber. Der Treiber der von mir gepimpten Panels hatte folgende Daten

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Bildschirmfoto 2021-04-08 um 21.16.44.png
Ansichten: 33
Größe: 1,46 MB
ID: 299771

          da ich keinen Dali Treiber 600mA (für max 48V DC) habe ich einen 500mA Treiber verwendet

          btw: da ich CV Treiber hatte habe ich es erst damit probiert ;-) Try and error

          Kommentar


          • #11
            Habe heute alles bestellt, nun bin ich gespannt
            Gruß HRA

            ### MS, MultiExt, Ext, AirExt, TouchAir, DMXExt; DMX4ALL ###
            ### EnOceanExt, EnOcean Jalousieaktor ###

            Kommentar

            Lädt...
            X