Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Knx2lox

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #31
    Hallo Hannes,
    anbei möchte ich dir noch mal schrittweise erklären wie du mit dem Programm arbeiten kannst. Schritt1

    Gruppen Adresse anlegen z,B,

    Präsenzmelder

    PIR 1 Schlafzimmer 1/1/1 TYP/EIS Schalten Beschreibung Küche
    LUX 1 Schlafzimmer 1/1/1 TYP/EIS Analogwert Beschreibung Küche

    Aktor

    Licht Esszimmer 1/2/1 TYP/EIS Schalten Beschreibung Esszimmer
    Licht Küche 1/2/2 TYP/EIS Schalten Beschreibung Küche

    Schritt2
    EXPORT der Gruppenadressen in der ETS als XML

    Schritt3:
    Loxone Config laden

    Schritt4:
    ETS Adressen importieren

    Schritt5 MApping
    Die gewünschtenAdressen auf der linken Seite selektieren und auf Import Hitlist bei Mapping klicken
    Das Programm erkennt automatischV verschiedene Aktoren und Sensoren jeweils aus dem ersten Wort

    Also
    LICHT
    PIR & LUX

    Diesen Werten ordnest du nun die entsprechende Aktorik oder Sensorik zu
    PIR = Sensor
    LUX = Sensor
    Licht = Aktor

    Nach erfolgreicher Zuordnung bitte abspeichern.

    Schritt 6
    Nun bitte wieder alle Adressen die importiert werden sollen selektieren und auf Import klicken
    Das Programm erkennt automatisch anhand der Beschreibung die entsprechende Raum Bezeichnung über das Mapping die entsprechende Funktion Und wirdDie jeweilige Adresse in die Loxone Konfiguration importieren.

    Das Mapping und auch die Beschreibung für den Raum sind zwingend notwendig sowie ein gültiger EIS Typ !!

    Gerne kannst du mich bei Fragen auch an uns direkt telefonisch wenden


    Grüße

    Löwemann



    Kommentar


    • #32
      Besten Dank für die Erklärung, dann habe ich es bereits richtig verstanden. Das Problem für mich ist, dass man für die Zuordnung im neuen Programm mit einem speziellen Wort anfangen muss (z.B. LUX, PIR usw.). Klar ist, dass ich die selbst wählen kann aber die Benamung der Gruppenadresse gefällt mir dann nicht mehr so wirklich. Ein Beispiel wäre, ich will folgende Struktur Haus-EG-Küche-Deckenlicht-Schalten, das geht eben nicht wenn anhand des ersten Wertes der Typ ermittelt wird.

      Aber danke für den Hinweis, dass man das alte Programm auch noch verwenden kann. Tatsächlich werde ich vermutlich das machen. Leider scheint dies die Beschreibung nicht zu übernehmen aber man kann eben nicht alles haben

      Als Anregung für die Zukunft bzw. das neue Programm:
      - intelligente Typ Erkennung (#a, #s ...) einbauen
      - bei der intelligenten Typ Erkennung auch im Feld Beschreibung suchen
      - den Raum unabhängig von der Beschreibung konfigurierbar machen

      Generell soll das aber keine Kritik sein, klasse Leistung für das Programm!

      Kommentar


      • Labmaster
        Labmaster kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Ich kann mich diesem Wunsch nur anschließen. Speziell die alte Typenerkennung mit den Kürzeln (#a,#s..) ist sehr nützlich. Das man diese im Text wie auch in der Beschreibung verwenden kann war ja auch schon mal mein Wunsch. In der Loxone Konfig sollte der Text (#a, #s..) hierbei dann rausgefiltert werden.

    • #33
      Neuer KNX Wizard zum importieren von Gruppenadressen in eine Loxone Config Version

      XXXXXXXXXXXXXXXX
      • schnellerer Import
      • Auto Matching überarbeitet
      • Import ohne Match Funktion
      • Erweiterte Sensoren werden als Adresse Ein und Aus mit :0 und :1 angelegt
      • Erweiterte Gruppenadressen wenn nicht mehr doppelt angezeigt
      • Erweiterte Aktoren werden automatisch zweimal angelegt mit :0 und :1
      • Neues Design
      • Neue Installations Routine
      • Hinzufügen von Räumen und Kategorie beim Import

      Frohes Neues Jahr :-)
      Zuletzt geändert von Prof.Mobilux; 19.Okt.2019, 14:44. Grund: WerbeLink entfernt

      Kommentar


      • #34
        @IFLUR
        Ich wollte nun auch mal wirklich mit dem KNX Wizard für unser EFH produktiv werden, leider klappt das wegen der in der aktuellen Version nun doch sehr eingeschränkten Typenübergabe gar nicht.
        Bei mir wie auch bei vermutlich 90% aller "ordentlichen" KNX User ist die GA Namens-Struktur am EIBMeier Schnellkurs angelehnt, somit werden aber die GA Namen eigentlich nie nach Ihrer Funktion beginnend benannt.
        Dies ist nun aber anscheinend Voraussetzung für den KNXWizard. Das ist nun für mich sehr enttäuschend da das Programm somit eigentlich nicht brauchbar ist :-(

        Wäre es denn nicht möglich die "Import Hit List" Funktion soweit aufzubohren, das alle einzeln getrennten Wörter des GA Names als "Hit" erkannt wird und verwendet werden kann ?
        Weiterhin kommt mir der Export massiv langsam vor, schon bei 200 GA's dauert das sehr sehr lange, wenn ich da mit meinen fast 3000GA's anfange dauert das dann wohl Tage ?

        Kommentar


        • #35
          Beim Loxone-Projekt-Import (also der erste Schritt) bekomme ich folgende Meldung. Kennt das jemand?



          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Fehler.JPG
Ansichten: 590
Größe: 40,3 KB
ID: 212809

          Kommentar


          • #36
            Das ist ein Fehler in der Loxone Datei.
            Bitte die Datei am Editor bearbeiten und den doppelten Wert bei Data Table löschen. In manchen Konfiguration wird dieser Wert /Feld doppelt geschrieben.

            Kommentar


            • FabiaDarkblue
              FabiaDarkblue kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Wie genau mache ich das. Ich möchte mir dir das Projekt ungern kaputt machen. Danke für die Hilfe.

            • FabiaDarkblue
              FabiaDarkblue kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Habe jetzt folgendes bemerkt:

              Wenn ich zuerst mein Projekt öffne, dann kommt diese Fehlermeldung. Wenn ich auf "weiter" klicke, dann zeigt er keine vorhandenen KNX-Adressen an.
              Wenn ich aber zuerst eine andere Datei öffne, und dann sofort meine Datei, dann erhalte ich keine Fehlermeldung und alle Adressen werden angezeigt.

              Das kann doch dann nicht an meiner Loxone Datei liegen.

              Gibt es das Programm eigentlich irgendwann auch in Vollbild? Auf 4K-Monitoren ist das kleine Fenster schon sehr nervig.

          • #37
            IFLUR
            FabiaDarkblue

            Ich bin leider auch sehr unzufrieden mit der Software, wenn ich gewußt hätte was für Einschränkungen der KNX Wizard hat, hätte ich Ihn nicht gekauft :-(
            KNX2LOX war da viel besser, leider aber macht KNX2LOX das mit den erweiterten Aktoren nicht richtig und legt auch keine Doppelten GA's hierfür an.
            Emails bleiben auch komplett unbeantwortet.
            Wirklich schade, ich hatte IFLUR ja hier im Forum immer verteidigt, langsam hab ich aber auch keine Lust mehr.
            Habe damals schon für KNX2LOX gezahlt und nun auch KNXWizard und keines von beiden kann ich wirklich verwenden :-(
            Bin echt genervt und langsam auch etwas "angepisst".

            Kommentar


            • FabiaDarkblue
              FabiaDarkblue kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              erw. Aktoren legt bei mir der KNX WIzard auch nicht an. Es wird lediglich ein erw. Aktor angelegt, aber ohne GA. Das Tool ist eigentlich nicht brauchbar und dafür aber sehr teuer. Hab mich so auf die gesparte Arbeit gefreut.

          • #38
            Was ich auch gemerkt hab. Der "Help" Menüpunkt geht auch nicht. Prüft das Ding eigentlich jemand, bevor das in den Verkauf geht?
            Wird es für das Programm Updates geben? Wie werden die verteilt, weil das ist ja auch irgendwie nicht vorgesehen.

            Kommentar


            • #39
              Was ist das denn für ein Mist? KNX2Lox hatte schon nicht richtig funktioniert und irgendwann war es Offline. Nicht mehr downloadbar.
              Wo ist der Link, der auf der Homepage sein soll?
              Autor nicht erreichbar. Auch nicht für Bezahl-User.

              Dann wird daraus ein neues/immer nicht richtiges funktionierendes Produkt - welches erneut erworben werden soll.
              Hände weg!
              Zuletzt geändert von logo78; 19.Okt.2019, 10:38.
              KNX, Loxone, Multiroom, PI, Arduino, Sat2IP, PoE

              Kommentar


              • #40
                Zitat von logo78 Beitrag anzeigen
                Was ist das denn für ein Mist? KNX2Lox hatte schon nicht richtig funktioniert und irgendwann war es Offline. Nicht mehr downloadbar.
                Wo ist der Link, der auf der Homepage sein soll?
                Autor nicht erreichbar. Auch nicht für Bezahl-User.

                Dann wird daraus ein neues/immer nicht richtiges funktionierendes Produkt - welches erneut erworben werden soll.
                Hände weg!
                Wir beantworten deine Fragen gern per Mail .
                Selbst Remote Sessions werden im Problemfall angeboten.
                Es gibt sehr viele Kunden & Projekte die Dank dieser Software schnelle Ergebnisse erzielen konnten.
                Die Software richtet sich vorrangig an Firmen und nicht an Heimanwender die sich mit KNX nur bedingt oder gar nicht auskennen.
                Deine Art der Formulierung zum Beitrag ist weder konstruktiv noch freundlich. Gerne stehe ich dir aber trotzdem für Fragen zur Verfügung.



                Kommentar


                • #41
                  Zitat von IFLUR Beitrag anzeigen
                  Wir beantworten deine Fragen gern per Mail .
                  Selbst Remote Sessions werden im Problemfall angeboten.
                  Es gibt sehr viele Kunden & Projekte die Dank dieser Software schnelle Ergebnisse erzielen konnten.
                  Die Software richtet sich vorrangig an Firmen und nicht an Heimanwender die sich mit KNX nur bedingt oder gar nicht auskennen.
                  Deine Art der Formulierung zum Beitrag ist weder konstruktiv noch freundlich. Gerne stehe ich dir aber trotzdem für Fragen zur Verfügung.
                  Es war auch nicht freundlich gemeint.
                  Wenn ich schreibe, dass du den DL-Link von KNX2LOX entfernst, auf mehrere Anfragen per Email oder per Forum-Chat nicht antwortest und das
                  nächste halbgare Produkt hier zum Verkauf anbietest - dann ist das sehr wohl konstruktiv.
                  Dabei spielt es keine Rolle, ob ich eine Kapitalgesellschaft besitze oder ein Heimanwender bin.
                  Deine dreiste Unterstellung über mein etwaig-bedingt vorhandenes KNX-Wissen ist auch eine gute Bestätigung deiner Haltung gegenüber deinen Usern.

                  KNX, Loxone, Multiroom, PI, Arduino, Sat2IP, PoE

                  Kommentar


                  • IFLUR
                    IFLUR kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    :-)

                • #42
                  IFLUR Werbung ist hier nicht gestattet - schau bitte in die Forums-Regeln. Bitte unterlasse das in Zukunft.
                  Spenden für LoxBerry Test-Equipment? http://www.paypal.me/loxberry

                  LoxBerry: https://www.loxwiki.eu/display/LOXBERRY/LoxBerry

                  Kommentar


                  • #43
                    Hallo,

                    ist das noch kostenlos oder kostet es für privat nun etwas?

                    Kommentar


                    • FabiaDarkblue
                      FabiaDarkblue kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      Es kostet auch für privat

                    • t_heinrich
                      t_heinrich kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      Also als ich vor ca. 2 Jahren bei ihm als Privatkunde mir eine Doorbird gekauft habe, habe ich das Tool kostenlos dazubekommen.

                    • AlexAn
                      AlexAn kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      War bei mir auch so. Er hat sie mir sogar nach dem Kauf auf Anfrage nachgereicht!
                  Lädt...
                  X