Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Logitech Harmony Hub mit Fhem

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Logitech Harmony Hub mit Fhem

    Hallo zusammen,

    habe mit folgender Anleitung die auf einem Loxberry installierte Fhem Plugin für die Logitech Harmony Hub an meinen Miniserver angebunden..
    https://ownsmarthome.de/2017/11/logi...n-ueberwachen/

    Die Statusabfrage usw. funktioniert tadellos.
    Wenn ich aber einen Befehl - z.B. Fernseher einschalten an mein Fhem Plugin senden möchte, dass der Harmony HUB den Fernseher anschaltet passiert leider nichts.

    Ich habe bei dem Fhem auch für WEB die basicAuth eingestellt mit User und Passwort in einer 64 Bit Verschlüsselung wie hier bei "Erste Schritte" beschrieben: https://www.meintechblog.de/2016/07/...-loxone-howto/

    Wenn ich aber in der Loxone unter Virtuelle Ausgänge eine Anschluss konfiguriere mit der Adresse: "http://userasswort@192.168.178.8:8083"
    und den http virtuellen Ausgangs Befehl: in der Loxone konfiguriere /"fhem?cmd=set Harmony activity PowerOff" passiert leider nichts.
    Weiß mir echt nicht zu helfen.......

    Was muss man in dem Fhem noch zusätzlich einstellen, dass es per UDP Befehle annimmt?

    Freue mich auf Eure Hilfe.

  • #2
    Ich bin es nochmal.
    Ich komme nicht weiter und habe gegoogelt und gesucht wie ein Weltmeister!

    Folgende Situation:

    So wie ich gelesen habe, nimmt FHEM ab der Version 5.6 Standardmäßig keine UDP Schaltsignale an.

    Wenn ich OHNE die Eintragung in FHEM "attr WEB.* csrfToken none" und auch KEIN Passwort in FHEM mit "attr WEB basicAuth <<verschlüsseltes Password>>" gesetzt habe, dann kann ich meine Harmony über den Webbrowser mit fogenden Befehlen ein und ausschalten:

    Ein:
    HTML-Code:
    http://192.168.178.8:8083/fhem?cmd=set Harmony activity Fernsehen
    Aus:
    HTML-Code:
    http://192.168.178.8:8083/fhem?cmd=set Harmony activity PowerOff
    Leider funktioniert es aber mit Loxone nicht!!!!
    Ich habe in der Loxone unter "Virtuelle Ausgänge" einen FHEM Ausgang anlegt mit der Adresse:
    HTML-Code:
    http://192.168.178.8:8083
    Und dann zwei virtuelle Ausgänge mit folgender Adresse anlegt
    1. Ausgangsbefehl:
    HTML-Code:
    /fhem?cmd=set Harmony activity Fernsehen
    2. Ausgangsbefehl:
    HTML-Code:
    /fhem?cmd=set Harmony activity PowerOff
    Leider passiert aber wenn ich Ausgänge ansteuere nichts.

    Wenn ich aber den Befehl in FHEM "attr WEB.* csrfToken none" geht nicht mal mehr die Ansteuerung über den Webbrowser mit
    HTML-Code:
    http://192.168.178.8:8083/fhem?cmd=set Harmony activity Fernsehen
    Wenn ich ein Passwort setzte in dem ich mich mit Putty in meinem Loxberry einlogge uns mit folgendes eingebe:
    HTML-Code:
    echo -n admin:admin | base64
    bekomme ich folgende Ausgabe:YWRtaW46YWRtaW4=

    Wenn ich diesen Token mit folgendem Befehl in FHEM aktiviere und die Config speichere und neustarte:
    HTML-Code:
    attr WEB basicAuth YWRtaW46YWRtaW4=
    Kommt zwar wenn ich mich mit dem Brower in FHEM einlogge die Kennwort Abfrage.
    Dort kann ich mich dann mit
    Benutzer: admin
    und
    Passwort: admin
    einloggen.....

    Folgender Schaltbefehl funktioniert aber leider nicht!
    HTML-Code:
    http://admin:admin@192.168.178.8:8083/fhem?cmd=set Harmony activity Fernsehen
    Natürlich habe ich in der Loxone Config auch versucht den Virtuellen Ausgang bei aktiviertem Passwort mit folgender Ansteuerung zu versuchen:
    HTML-Code:
    http://admin:admin@192.168.178.8:8083
    Also - irgendwas mache ich falsch!

    Ich verzweifle !!!! :-)


    Also mit Standard FHEM kann ich über Webbrowser mit dem oben genanten Befehl schalten - über Loxone aber ncihts!

    Wenn ich die empfohlenen Methoden entweder den Token deaktiviere mit "attr WEB.* csrfToken none" oder ein Passwort für WEB einrichte wie oben beschrieben geht leider nichts mehr - per Webbrowser und per Loxone nicht!

    Wie bekomme ich FHEM dazu, dass er die Befehler der Loxone annimmt. Ich benötige absolut keine Kennwörter für mein FHEM der Server wird nie von extern erreichbar sein......
    Was mache ich falsch?

    Ich würde mich SEHR freuen, wenn mir jemand helfen könnte!

    Herzlichen Dank im Voraus!

    LG

    Logol01

    Kommentar


    • #3
      Mach mal Auth aus und verwende %20 statt Leerzeichen (urlencode).

      lg, Christian
      PN/PM: Ich bevorzuge die Beantwortung von Fragen in öffentlichen Threads, wo andere mithelfen und mitprofitieren können. Herzlichen Dank!

      Kommentar


      • #4
        Du meinst so gell?

        HTML-Code:
        /fhem?cmd=set%20Harmony%20activity%20PowerOff

        geht leider nicht!

        hatte ich schon mal versucht :-)

        hab aber gerade nochmal getestet......

        Kommentar


        • #5
          und Auth aus --> sprich ohne:


          HTML-Code:
          attr WEB.* csrfToken none

          und ohne
          HTML-Code:
          attr WEB basicAuth YWRtaW46YWRtaW4=

          sprich normaler Standard?

          --> geht trotzdem nicht!


          irgendwie muss das mit dem zusammenhängen das es nicht geht!


          https://ownsmarthome.de/2017/06/fhem...M_weiter_geben




          ich raffe es aber nicht was ich falsch mache.....

          Kommentar


          • #6
            Hallo zusammen,

            ich komme hier einfach nicht weiter......
            UDP Signale werden tadellos von FHEM / Harmony am Miniserver empfangen.....

            HTTP Schaltbefehle von Loxone zur FHEM gehen aber leider nicht.

            Kann ich mit irgendwelchen Protokollen Logfiles testen sehen ob Loxone überhaupt was verschickt und in FHEM sehen ob überhaupt was ankommt und evtl. abgelehnt wird?
            Was müss ich dafür anschalten und wo genau nachschauen?

            Freue mich auf Eure Antwort.

            LG

            Logol01

            Kommentar

            Lädt...
            X