Ankündigung

Einklappen

PLUGINS

Bitte im Titel immer zuerst den Namen des Plugin hinschreiben
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Plugin: Homematic auf dem LoxBerry?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Plugin: Homematic auf dem LoxBerry?

    Hallo zusammen,

    ich habe bei mir mittlerweile einige Dinge per Homematic nachgerüstet und in Loxone integriert (http://www.loxwiki.eu:80/x/TgzL). Ich nutze dazu die CCU2, die ich allerdings nur als Gateway zum Miniserver nutze und dort keinerlei Intelligenz abbilde.

    Die CCU2 ist recht teuer (~100 EUR) und zickt bei mir ab und zu herum. So musste ich sie, weil sie einen meiner Sensoren nicht mehr erkennen wollte, schon einmal komplett neu aufsetzen...

    Daher habe ich mir überlegt die Homematic-Einbindung per LoxBerry Plugin zu ermöglichen. Grundsätzlich geht das (FHEM bietet bereits entsprechende Module), da Homematic die Bibliotheken zur Kommunikation freigegeben hat: https://github.com/eq-3/occu

    Man benötigt dazu einen entsprechenden Adapter für den Raspberry, der aber mit ca. 20 EUR recht günstig zu haben ist: https://www.elv.de/homematic-funkmod...i-bausatz.html und https://wiki.fhem.de/wiki/HM-MOD-RPI...r_Raspberry_Pi

    Ich wollte mal fragen ob dafür ein größeres Interesse besteht. Die Integration in den LoxBerry ist nicht ganz trivial (ich habe es aktuell auch noch nicht lauffähig hinbekommen), daher macht das Ganze nur Sinn wenn auch Bedarf besteht.

    Ich würde dabei nicht die komplette Software der CCU2 abbilden wollen. Ich möchte lediglich eine Schnittstelle zur Kommunikation zwischen Miniserver und Homematic-Komponenten realisieren, quasi ohne zusätzliche Intelligenz. Die Logik soll auf dem Miniserver laufen.

    Und noch eine Frage: Hat eventuell schon einmal jemand die OCCU bzw. nur den RFD-Daemon auf einem Rasbian installiert und lauffähig hinbekommen (ich meine nicht das fertige Image RaspMatic - das läuft bei mir auch ;-))

    Anleitungen:
    https://wiki.fhem.de/wiki/HM-MOD-RPI...r_Raspberry_Pi (hier interessant die Konfigurstion der seriellen Schnittstelle)
    https://homematic-forum.de/forum/vie...p?f=31&t=26879
    Zuletzt geändert von Prof.Mobilux; 31.Okt.2017, 07:50.
    Bitte stellt Eure Anfragen nicht per PN, ich bevorzuge das Fragen/Antworten im Forum, damit alle etwas davon haben. Vorher lesen: https://www.loxforum.com/forum/proje...en-bitte-lesen

    LoxBerry: https://www.loxwiki.eu/display/LOXBERRY/LoxBerry

  • #2
    Ich bin bei Homematic nicht mehr auf dem letzten Stand - funktionieren mit dem Funkmodul auch "Homematic IP" Geräte, oder ist das wieder was anderes?

    Derzeit habe ich keine CCU, aber eine KeyMatic und den Handsender mit verlöteten Drähten, an zwei Loxone Ausgängen. Homematic hat eine Reihe wirklich interessanter und günstiger Komponenten, die man (ohne große Bedürfnisse zwecks Ausfallsicherheit) schnell mal wo verwenden könnte. Ein MUST HAVE ist es bei mir allerdings nicht. Der Bedarf entsteht durch die Möglichkeiten.

    lg, Christian
    PN/PM: Ich bevorzuge die Beantwortung von Fragen in öffentlichen Threads, wo andere mithelfen und mitprofitieren können. Herzlichen Dank!

    Kommentar


    • #3
      Sobald du eine CCU hast, kannst du die IP Geräte einbinden.
      ich nutz auch die Keymatic ect mit der CCU, respektive dem Raspberrymatic genau so wie es Prof.Mobilux tut.
      keine Intelligenz auf der Homematic Seite, quasinir ekn Gateway.
      läuft seit Jahren prima ohne nennenswerte Probleme.
      Ciao, Leigh

      Nur der eigene Geist setzt uns Grenzen...

      Kommentar


      • #4
        Soweit ich es bisher verstanden habe sind mit dem Modul für den Raspberry auch Homemric IP Geräte möglich. Das Modul ersetzt eine CCU zu 100%.
        Bitte stellt Eure Anfragen nicht per PN, ich bevorzuge das Fragen/Antworten im Forum, damit alle etwas davon haben. Vorher lesen: https://www.loxforum.com/forum/proje...en-bitte-lesen

        LoxBerry: https://www.loxwiki.eu/display/LOXBERRY/LoxBerry

        Kommentar


        • hismastersvoice
          hismastersvoice kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Das ist so, funktioniert mit beiden Systemen.
          Ich hab noch einen Raspi mit dem Modul, und habe das vor vielen Monaten einmal getestet.

        • Leigh
          Leigh kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Nicht Das Modul, sondern die CCU schlägt die Brücke zwischen Homematic normal und Homematic IP.
          Theoretisch braucht es KEIN Funkmodul, ein Funkgateway sollte auch Funtionieren.

      • #5
        Ich halte das ganze für eine sehr gute Idee, würde ggf. auch unterstützen beim Plugin.
        So könnte man viele Szenarien abdecken mit günstigen und guten Homematic Geräten.

        Kommentar


        • #6
          Ich baue gerade ein Testimage für den LoxBerry 0.3.0 auf Stretch-Basis. Das soll die Grundlage für den nächsten LoxBerry werden. Das Image soll zur Abarbeitung der Issues aus GIT dienen.

          An dem Image könnten wir dann ja probieren die Homematic-Software mal grundsätzlich zum Laufen zu bekommen. So wie ich das bis jetzt verstanden habe muss nur der rfd Daemin laufen, um mit den HM-Komponenten zu kommunizieren. Der Rest ist dann die Schnittstelle zur Homematic-Bedienoberfläche, die wir ja nicht brauchen.
          Bitte stellt Eure Anfragen nicht per PN, ich bevorzuge das Fragen/Antworten im Forum, damit alle etwas davon haben. Vorher lesen: https://www.loxforum.com/forum/proje...en-bitte-lesen

          LoxBerry: https://www.loxwiki.eu/display/LOXBERRY/LoxBerry

          Kommentar


          • #7
            Es gibt ja schon eine ganz gute Umsetzung des ganzen, man müsste nur das <> Loxone anschauen.
            https://github.com/hobbyquaker/hmcon

            Kommentar


            • #8
              Ja, das sieht interessant aus! Ist im Prinzip das, was wir brauchen. Ich hatte es bei mir bisher nicht geschafft den rfd Daemin zum Laufen zu bringen. Da gab es irgendein Problem mit der seriellen Schnittstelle.
              Bitte stellt Eure Anfragen nicht per PN, ich bevorzuge das Fragen/Antworten im Forum, damit alle etwas davon haben. Vorher lesen: https://www.loxforum.com/forum/proje...en-bitte-lesen

              LoxBerry: https://www.loxwiki.eu/display/LOXBERRY/LoxBerry

              Kommentar


              • hismastersvoice
                hismastersvoice kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Lass mich raten, Raspi3?

            • #9
              @Prof.Mobilux
              Dad schlägt glaub ich in die selbe Kerbe bezüglich BT:
              https://wiki.fhem.de/wiki/Raspberry_..._und_Bluetooth
              PN/PM: Ich bevorzuge die Beantwortung von Fragen in öffentlichen Threads, wo andere mithelfen und mitprofitieren können. Herzlichen Dank!

              Kommentar


              • hismastersvoice
                hismastersvoice kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Genau das wollte ich mit der Frage erfahren.
                Denke auch das es daran liegt.

            • #10
              Nee, ein Raspi2 oder sogar 1 (weiß ich grad nicht mehr).

              Ich baue gerade das Stretch-Image als Basis für 0.3.0. Wir sollten das nochmal verwenden um weiter zu testen. Vielleicht war es auch ein Problem mit dem Wheezy-Image.
              Bitte stellt Eure Anfragen nicht per PN, ich bevorzuge das Fragen/Antworten im Forum, damit alle etwas davon haben. Vorher lesen: https://www.loxforum.com/forum/proje...en-bitte-lesen

              LoxBerry: https://www.loxwiki.eu/display/LOXBERRY/LoxBerry

              Kommentar


              • #11
                Gut dass du ein 0.3er-Image erstellst. Das Bauen-Müssen des eigenen 0.3er Images hat mich bislang davon abgehalten, für 0.3 richtig aktiv zu werden.
                Du hast dich im neuen Job offenbar schon gut eingelebt, weil du wieder so aktiv bist! :-)


                PN/PM: Ich bevorzuge die Beantwortung von Fragen in öffentlichen Threads, wo andere mithelfen und mitprofitieren können. Herzlichen Dank!

                Kommentar


                • Prof.Mobilux
                  Prof.Mobilux kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Ich habe nur mal den Feiertag genutzt :-)

              • #12
                Mich interessiert eine einfache Einbindung von Homematic/IP per Loxberry übrigens auch. Zur Zeit habe ich bei mir nur homematic IP Wandthermostate und Taster im Einsatz, ist aber schon etwas Frickelei. Schöner wäre es natürlich, wenn man die Anbindung ohne CCU2 direkt mit dem sowieso laufenden Loxberry machen könnte, was dann wiederum auch einfacher zu dokumentieren ist.

                Kommentar


                • #13
                  Ware es vielleicht auch eine Lösung ein Plugin in Form einer VM auf dem Loxberry zu nutzen und nur die Grund-Konfiguration über das Plugin durchzuführen?

                  Mit piVCCU kann man das HM-MOD-RPI-PCB in die VM Durchreichen und hat dann eine klassische CCU2 und wohl auch HM-IP support.

                  Auf der ioBroker gibt es das auch als fertiges Image mit vorinstalliertem piVCCU und zum testen wäre das vielleicht ganz gut, leider habe ich überhaupt keine Zeit zum ausprobieren, bzw. komme ich nicht mal dazu das HM-MOD-RPI-PCB Modul zudsammenzulöten, also falls jemand in der Nähe das testen will und löten kann, stelle ich das Modul gerne zu Verfügung.
                  piVCCU is a project to install the original Homematic CCU2 firmware inside a virtualized container (lxc) on a Raspberry Pi running Raspbian Jessie or Stretch.

                  Kommentar


                  • #14
                    Hallo,

                    ich weiß nicht, ob das helfen würde, ich habe hier noch eine CCU1 rumliegen, die kann ich gerne zur Verfügung stellen.

                    Kommentar


                    • #15
                      Guten Abend zusammen ... hat sich hier in der zeit noch was ergeben bezüglich HM auf dem Loxberry ? ... Habe zwar die CCU aber würde diese gerne ablösen, und den Loxberry mit dem HomeMatic Funkmodul für Raspberry Pi betreiben . Mfg

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X