Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

1Home-Box Erfahrungen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 1Home-Box Erfahrungen

    Hat von Euch jemand Erfahrung mit dem 1Home-Box System? Hab gerade etwas dazu im Facebook gesehen...

    https://www.facebook.com/groups/6906...5573907937676/

    Ist das auch Offline ohne Cloud Zeug möglich?

  • #2
    Das ist die "Offline" Box von ehemals Voxior und mich nerven die nur noch mit ihrer Werbung.
    Die binden halt Alex, Siri und Google Sprachdienste an also doch wieder Online.

    Hab damals den Importer verwendet und die Funktionen in der HA Bridge entfernt die sicherheitsrelevant sind.
    https://www.loxwiki.eu/display/LOXBE...rter+Anleitung
    Also wirklich brauchen tut man die 1Home Box nicht zumal es wieder ein Stromverbraucher ist.


    Zuletzt geändert von AlexAn; vor einer Woche.
    Grüße Alex


    MS, MS Go, 5 Smart Socket´s Air, Airbase, Modbusext.,2*Eastron Sdm630 Modbus, Zählerinterface,3 S0 Zähler, Wetterstation Elsner P03 Modbus, Fronius Symo 10 - Überschusslieferung, WP Waterkotte DS5017.3, WW WP M-Tec WPE2000 + WW Speicher Stiebel Eltron 400 + 6kW E-Patrone mit Leistungssteller, DM7020hd, Husqvarna Automower 330x

    Kommentar


    • #3
      AlexAn Danke für die Info. Werbungstechnisch fallen mir die schon öfter auf...eine echte Offlinelösung wäre mir lieber...
      Zuletzt geändert von THX; vor einer Woche.

      Kommentar


      • #4
        Ships gibt es auch noch
        https://www.loxforum.com/forum/small...prachsteuerung
        https://forum.creationx.de/forum/ind...-installation/
        Grüße Alex


        MS, MS Go, 5 Smart Socket´s Air, Airbase, Modbusext.,2*Eastron Sdm630 Modbus, Zählerinterface,3 S0 Zähler, Wetterstation Elsner P03 Modbus, Fronius Symo 10 - Überschusslieferung, WP Waterkotte DS5017.3, WW WP M-Tec WPE2000 + WW Speicher Stiebel Eltron 400 + 6kW E-Patrone mit Leistungssteller, DM7020hd, Husqvarna Automower 330x

        Kommentar


        • #5
          Wie AlexAn schon geschrieben hat ist die 1Home-Box nicht anderes als die Web-UI von 1Home/ Voxoir nur halt nicht im Web gehosted.
          Der weg zu Amazon/Google bleibt nach wie vor nur online verfügbar, das einzige ist das nichts über die 1Home-Server geht.

          Ich habe auch schon etwas mit Snips experimentiert, ist halt mir Raspi und Co viel aufwendiger als mit der 1Home Alexa/Google-Lösung.
          Habe mit diesem Mic-HAT gearbeitet, und die Erkennung war schon sehr gut. Allerdings reicht es bei lauter Umgebung nicht an Google/Alexa heran.
          Denke das sich hier aber sicher in Zukunft noch einiges tun wird.

          Kurzfristig wird es wohl noch Amazon oder Google sein müssen wenn man "unbedingt" mit seinem Smart-Home sprechen will.

          Kommentar


          • #6
            Marketing-Technisch sind sie ja ganz vorne dabei, wenn man sich Ihren Blog mal anschaut. Dafür, dass das ein Raspberry (oder sonstiger 1-Platinenrechner) mirt ein paar selbstgebauten PHP-Skripten ist. Nix substantielles ist wirklich von ihnen.

            Da ist es schon interessant, von Revolution un Co zu sprechen :-)
            Bitte stellt Eure Anfragen nicht per PN, ich bevorzuge das Fragen/Antworten im Forum, damit alle etwas davon haben. Vorher lesen: https://www.loxforum.com/forum/proje...en-bitte-lesen

            LoxBerry: https://www.loxwiki.eu/display/LOXBERRY/LoxBerry

            Kommentar


            • #7
              Ich benutze Voxior / 1Home schon seit über einem Jahr und bin total zufrieden. Hab mir damals einen Pi gekauft und das Voxior / 1Home Image drauf gespielt. Siri lässt sich offline steuern, Alexa geht nur online. Google hab ich noch nicht benutzt. Ist halt echt simple und fix eingerichtet und das ganze läuft stabil.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von hismastersvoice Beitrag anzeigen
                ...
                Habe mit diesem Mic-HAT gearbeitet, und die Erkennung war schon sehr gut. Allerdings reicht es bei lauter Umgebung nicht an Google/Alexa heran.
                ...
                Besser als das Seedstudio Mic-Hat soll angeblich das Matrix-Voice sein:
                https://docs.snips.ai/articles/raspberrypi/matrix
                https://www.matrix.one/products/voice

                Kommentar


                • #9
                  I've also been considering 1home service or even their dedicated box for integration with Google Home / Google Assistant.
                  Then I discovered it's pretty easy to do a full duplex Loxone-Google integration using node-red-contrib-loxone and -contrib-nora modules.
                  As long as Nora plugin service is up, this works for me.
                  Zuletzt geändert von TomekWaw; vor einer Woche.

                  Kommentar


                  • #10
                    Ich bin 1Home-Abonnent und bin sehr zufrieden mit dem Produkt und der Google Home Integration. Die Benutzeroberfläche vereinfacht den Aufwand für eine Loxone-Sprachanlage erheblich. Dennoch stelle ich die Sprachgeräte schrittweise auf NORA (NOde Red home Automation) um.

                    Leider sind die Details, wer das Backend von NORA hostet, ein wenig undurchsichtig (dasselbe könnte man für 1Home sagen?).

                    Ich freue mich auf eine Zeit, in der jemand eine einfache Beschreibung liefern kann, wie man das Backend für Google/Loxone selbst hosten kann.
                    Ich spreche kein Deutsch. Gib Google Translate die Schuld, wenn ich unverständlich bin.

                    Kommentar


                  • #11
                    Benutze auch schon länger 1home Sprachsteurung (Cloud Variante), habe leider wenig Zeit mich mit nora und co. auseinander zu setzen. Es ist sehr einfach einzurichten (habe extra User nur für Sprachsteuerung angelegt) und falls google oder alexa was ändert, wird von 1home aktalisiert. Und der Preis für Livetime Lizenz ist meiner meinung in Ordnung.

                    Kommentar


                    • #12
                      Auch ich bin Kunde und bin so weit zufrieden, da einfach einfach.
                      Ich hab mich aber auch noch nie mit den Bastellösungen befasst und weiß nicht wie aufwändig ein derartiges Setup ist.

                      Was mich aber stört ist, dass längst versprochene Features nicht eingeführt werden.

                      Es hieß mal, dass ein 2-Wege System (IOT) eingeführt werden soll, Soll heißen, nicht nur Loxone "Geräte" tauchen in AppleHomekit auf, sondern auch Geräte die in AppleHomeKit sind, können durch Loxone angesprochen werden.

                      Sehr interessant wird das zB in Verbindung mit den günstigen Xiaomi Sensoren inkl. AppleHomeKit kompatiblen Gateway.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X