Ankündigung

Einklappen

PLUGINS

Bitte im Titel immer zuerst den Namen des Plugin hinschreiben
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Plugin: ModBus - PowerMeter (Eastron SDM)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Plugin: ModBus - PowerMeter (Eastron SDM)

    End-of-life
    Das Plugin funktioniert nach wie vor mit allen Loxberry <2.x
    Ich werde aber keine Anpassungen mehr vornehmen da ich inzwischen mit an mich angepasste Skripten arbeite.


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: icon_512.png Ansichten: 1 Größe: 166,9 KB ID: 126016ModBus - PowerMeter (Eastron SDM)

    Mit dem Plugin könnt ihr bis zu 15 Eastron SDM120/220/530/630 auslesen und per UDP an den MiniServer senden.
    Wenn ihr die ModBus Extension so wie ich nur zum auslesen der PowerMeter nutzt könnt ihr euch viel Geld sparen.

    Loxberry Plugin: Download
    Mehr im LoxWiki

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 2017-11-06_21-12-30.png Ansichten: 1 Größe: 228,4 KB ID: 126017
    Zuletzt geändert von hismastersvoice; 26.Okt.2019, 23:53.
    Kein Suppport mehr per PN!
    >>Schreibt Eure Probleme hier ins Forum, dann können alle helfen und alle zur Lösung beitragen.

  • #2
    super, Danke! Werde ich ausprobieren! Ich warte auf Lieferung vom USB Adapter...

    Kommentar


  • #3
    Wie lange darf das RS485 Kabel max. sein, gibt es da eine Begrenzung? Ich habe den Energiezähler im Zählerkasten EG und den Loxberry im KNX-Verteiler KG, sind ca. 10m Kabellänge.

    Kommentar


    • #4
      Der RS485 ist speziell für lange Strecken entwickelt worden.
      Somit sind 10 Meter kein Problem.

      Am Anfang und Ende je eine 120Ohm Widerstand einbauen um den Bus abzuschließen.
      Kein Suppport mehr per PN!
      >>Schreibt Eure Probleme hier ins Forum, dann können alle helfen und alle zur Lösung beitragen.

      Kommentar


      • #5
        Super danke für die Info! Den 120 Ohm Wiederstand zwischen A und B hängen?

        Kommentar


        • #6
          Ja A und B...
          Beim Raspberry und beim letzten Zähler in der Reihe.
          Kein Suppport mehr per PN!
          >>Schreibt Eure Probleme hier ins Forum, dann können alle helfen und alle zur Lösung beitragen.

          Kommentar


          • #7
            Hallo
            Kommt auch ein 120Ohm wiederstand an Zähler/LoxberryPI , wenn ich den USB-Adapter nehme?

            Grüße
            RafaelP

            Kommentar


            • #8
              Ja, auf beide Seiten sollte ein Widerstand.
              Kein Suppport mehr per PN!
              >>Schreibt Eure Probleme hier ins Forum, dann können alle helfen und alle zur Lösung beitragen.

              Kommentar


              • #9
                Wenn nur ein Zähler angeschlossen wird, reicht ein mal 120Ohm? (Ich habe nur ~2-3m EIB Kabel zwischen USB und Zähler)
                Zähler und Raspi sind beide im Netzwerkschrank

                Zuletzt geändert von okenny; 03.Dez.2017, 14:03.

                Kommentar


                • #10
                  Eine Info für euch....
                  Ich habe ewig lange versucht mein SDM230 einzubinden, ich hatte nur 100 Ohm und 200 Ohm Wiedersstände da - ging nicht.
                  Am Ende habe ich 120Ohm von drei Wiederstände gebastelt, das hat funktioniert! Danke hismastersvoice!
                  Ich habe 120Ohm nur am USB-Adapter, nicht am Zähler. Es muss aber wirklich 120 Ohm sein fand ich.


                  120Ohm Wiederstände sind bestellt.

                  Kommentar


                  • #11
                    okenny

                    Ja muss 120Ohm sein, und ein Bus sollte an beiden Enden abgeschlossen werden.

                    Bei wirklich kurzen Strecken kann man ihn sogar weg lassen. Habe ein paar Tests gemacht und ging auch ohne Widerstand problemlos.
                    Kein Suppport mehr per PN!
                    >>Schreibt Eure Probleme hier ins Forum, dann können alle helfen und alle zur Lösung beitragen.

                    Kommentar


                    • #12
                      Für mich ging es gar nicht ohne Wiederstand...mit EIB oder Cat Kabel, nur 2m. 120Ohm an einem Ende war notwendig.

                      Kommentar


                      • #13
                        Erstmal danke für das echt geile Plugin. Ich habe mir den SDM630 zugelegt, angeschlossen und ohne Probleme hatte ich die ersten Daten.

                        Nun habe ich aber noch ein paar Fragen zu den Daten. Sind davon auch Daten zu gebrauchen, dass ich z.B. den Baustein Energieverbrauch nutzen kann?

                        Der Wert Power Import total, ist das der Gesamtwert, der nicht resetet werden kann der der Wert seit dem letzten Reset?

                        Kommentar


                        • #14
                          Import Total ist der Wert den du nicht reseten kannst. Den kannst du zB an deinen Energiebaustein anschließen.
                          Kein Suppport mehr per PN!
                          >>Schreibt Eure Probleme hier ins Forum, dann können alle helfen und alle zur Lösung beitragen.

                          Kommentar


                          • #15
                            Danke für die Info.
                            Habe gesehen, dass ich den Verbrauchszähler auf Absolutwert konfigurieren kann und somit die Leistung und Energierwert direkt den Baustein hängen kann

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X