Ankündigung

Einklappen

INFORMATION

Sei dir bitte stets bewusst, dass Elektroinstallationen von einer Fachperson durchgeführt werden sollten oder teils sogar müssen.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Neue Antriebs-Serie Hörmann SupraMatic 4 einbinden

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mittlerweile gibt es auch eine Möglichkeit die Supramatic-Antriebe der 3er Serie komplett ohne UAP1 ganz einfach über WLAN anzusteuern:
    https://github.com/steff393/hgdo

    Das Modul wird direkt in den Bus-Eingang eingesteckt.
    Da es von Hörmann ja auch den HAP 1 HCP Adapter gibt, mit dem man "altes" Zubehör auch an der 4er Serie betreiben kann, sollte es auch dort funktionieren.

    Kommentar


    • Zitat von SteffF Beitrag anzeigen
      Mittlerweile gibt es auch eine Möglichkeit die Supramatic-Antriebe der 3er Serie komplett ohne UAP1 ganz einfach über WLAN anzusteuern:
      https://github.com/steff393/hgdo

      Das Modul wird direkt in den Bus-Eingang eingesteckt.
      Da es von Hörmann ja auch den HAP 1 HCP Adapter gibt, mit dem man "altes" Zubehör auch an der 4er Serie betreiben kann, sollte es auch dort funktionieren.
      Das Projekt sieht sehr interessant aus und ich würde es gerne umsetzen.
      Mein Problem ist allerdings die zusätzliche „HGDO Platine“ mit dem RJ12 Stecker. Im Git Repository finde ich leider keine EPS Datei oder ähnliches, um die zusätzliche Platine zu ätzen bzw. welche zusätzlichen Komponenten noch notwendig sind. Am Bild erkenn ich nur den 220 16V Kondensator.

      Oder wird hierfür eine fertige platine benutzt?

      Kommentar

      Lädt...
      X