Ankündigung

Einklappen

INFORMATION

Sei dir bitte stets bewusst, dass Elektroinstallationen von einer Fachperson durchgeführt werden sollten oder teils sogar müssen.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Einbindung einer APC Back-UPS USV (USB) in die Loxone Visualisierung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Einbindung einer APC Back-UPS USV (USB) in die Loxone Visualisierung

    Falls noch jemand außer mir eine USV hat, habe ich hier geschrieben, wie man sie mit dem Miniserver überwachen kann: http://www.loxwiki.eu:80/x/rYBf

    Beste Grüße
    Wörsty
    Loxone Miniserver (letzte Beta) in KNX Umfeld

  • #2
    Sehr Interessant. Hab derzeit allerdings 2 UPS am laufen. Die eine hängt an einer Synology, die sollte doch schon die Infos zur verfügung stellen? Die andere an einem Mac-Server. Das wird wohl weniger leicht sein, das da raus zu bekommen?
    Ciao, Leigh

    Nur der eigene Geist setzt uns Grenzen...

    Kommentar


    • #3
      Die Synology NAS haben ein eigenes Betriebssystem, oder? Da läuft dann der apcupsd nicht, oder? Musst du mal googeln. Für Mac könnte es den apcupsd geben.
      Loxone Miniserver (letzte Beta) in KNX Umfeld

      Kommentar


      • #4
        Für den Mac brauch ich das nich, das wurde so erkannt. Ebenso auf der Syn. Is im OS integriert... Soll wohl NUT sein.
        Dann muss ich mal sehen ob ich da eben den APCUPSD drauf hau.
        Ciao, Leigh

        Nur der eigene Geist setzt uns Grenzen...

        Kommentar


        • #5
          Gibt jetzt auch ein LoxBerry Plugin dafür: http://www.loxwiki.eu/display/LOXBERRY/APC-UPS
          Loxone Miniserver (letzte Beta) in KNX Umfeld

          Kommentar


          • AlexAn
            AlexAn kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            vorgestern wurde die APC geliefert und heute das Plugin - Top

        • #6
          Geht es bei dir? Feile noch an den Details.
          Loxone Miniserver (letzte Beta) in KNX Umfeld

          Kommentar


        • #7
          Hi,

          Ausgabe nach "Plugin-Seite aufrufen" (Firefox)
          APC ist per USB mit dem Loxberry verbunden.
          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: apcII.JPG
Ansichten: 592
Größe: 268,0 KB
ID: 82922

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: apc0.JPG Ansichten: 1 Größe: 44,1 KB ID: 82918

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: apc.JPG Ansichten: 1 Größe: 68,8 KB ID: 82917
          Zuletzt geändert von AlexAn; 09.Feb.2017, 14:05.
          Grüße Alex


          MS, MS Go, 5 Smart Socket´s Air, Airbase, Modbusext.,2*Eastron Sdm630 Modbus, Zählerinterface,3 S0 Zähler, Wetterstation Elsner P03 Modbus, Fronius Symo 10 - Überschusslieferung, WP Waterkotte DS5017.3, WW WP M-Tec WPE2000 + WW Speicher Stiebel Eltron 400 + 6kW E-Patrone mit Leistungssteller, DM7020hd, Husqvarna Automower 330x

          Kommentar


          • Wörsty
            Wörsty kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Das kommt aber, weil das rpimonitor-Paket ein Problem hat.
            Welche LoxBerry Version hast du?
            Was kommt, wenn du als root mal "apt-get -f install" machst?

        • #8
          Hallo zusammen hat jemand von euch einmal versucht eine APC - mit management Karte anzu binden! Wäre Spitze hab hier 5 Stück davon stehen!

          Kommentar


          • Wörsty
            Wörsty kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Im Prinzip funktioniert das doch auch über den apcupsd oder?
            Müsstest nur manuell die apcupsd.conf ändern, denke ich.
            Von USB auf
            UPSCABLE ether
            UPSTYPE snmp
            DEVICE 192.168.YYY.XXX:161:APCublic

            Oder so, denke ich.

            APC Doppelpunkt public ohne Leerzeichen (Das Forum macht da einen Smiley draus...)

        • #9
          Hi,

          hab alles gleich auf den neuen Raspi 3 gespielt
          Der Rest ist dann wohl ein Fall für die Befehlserkennung oder kann ich im Programm Zeile 12 den Pfad angeben:
          STREAM* stream = stream_create("/dev/tcp/loxberry.pi/80/",0,0);



          Danke nochmal und Grüße Alex

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: apcII.JPG Ansichten: 1 Größe: 201,4 KB ID: 82953Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: apc.JPG Ansichten: 1 Größe: 258,3 KB ID: 82954
          Angehängte Dateien
          Zuletzt geändert von AlexAn; 09.Feb.2017, 21:00.
          Grüße Alex


          MS, MS Go, 5 Smart Socket´s Air, Airbase, Modbusext.,2*Eastron Sdm630 Modbus, Zählerinterface,3 S0 Zähler, Wetterstation Elsner P03 Modbus, Fronius Symo 10 - Überschusslieferung, WP Waterkotte DS5017.3, WW WP M-Tec WPE2000 + WW Speicher Stiebel Eltron 400 + 6kW E-Patrone mit Leistungssteller, DM7020hd, Husqvarna Automower 330x

          Kommentar


          • Wörsty
            Wörsty kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            loxberry.pi und 3551 sind Hostname und Port vom apcupsd
            Bei mir /dev/tcp/192.168.178.254/3551 bzw. /dev/tcp/loxberry.woersty/3551
            Das ist _nicht_ die Plugin Webseite!
            Die ist nur OnTop falls man es lieber mit Virtuellen HTTP Eingängen machen will
            Zuletzt geändert von Wörsty; 09.Feb.2017, 22:28.

        • #10
          Merci das war es!
          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: apc.JPG
Ansichten: 469
Größe: 95,7 KB
ID: 83019
          Grüße Alex


          MS, MS Go, 5 Smart Socket´s Air, Airbase, Modbusext.,2*Eastron Sdm630 Modbus, Zählerinterface,3 S0 Zähler, Wetterstation Elsner P03 Modbus, Fronius Symo 10 - Überschusslieferung, WP Waterkotte DS5017.3, WW WP M-Tec WPE2000 + WW Speicher Stiebel Eltron 400 + 6kW E-Patrone mit Leistungssteller, DM7020hd, Husqvarna Automower 330x

          Kommentar


          • #11
            Hallo,

            ich habe leider im Wiki nichts gelesen und hoffe, dass ich es vielleicht nur überlesen habe. Aber kann man jede APC USV einbinden? Oder auf was muss man hier schauen?

            Kommentar


            • #12
              Sie sollte eine Serielle oder USB Schnittstelle haben.
              Ciao, Leigh

              Nur der eigene Geist setzt uns Grenzen...

              Kommentar


              • Wörsty
                Wörsty kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Oder LAN :-)

              • Leigh
                Leigh kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                latürnich...

            • #13
              Hi, Ich hab ne APC CS-350 zu Haus, würde das mit dieser auch funktionieren, die hat nen RJ45 anschluß hinten, hab jetzt nen umsetzer auf USB zwischen RPI und USV, bei Status schreibt mir der Loxberry Commlost!?!?!? Der nennt sich bei APC Data-Port soviel ich weiß....
              LG MRM

              Kommentar


            • #14
              Hab mir heute mal schnell so ein Kabel für die Verbindung gebastelt! Es ist gar nicht so einfach nen RJ50 zu bekommen! Ab zu Conrad, 2m USB Verlängerung, und man glaubt es kaum sie hatten noch 2 Stück RJ50 Modular Stecker! Ab nach Hause, USB verlängerung auf das RJ50 gebastelt, den Loxberry ca 30mal neu gestartet, er erkannte irgendwie das USB Device nicht!, naja, jetzt funktioniert es.... GRINS....

              Anbei noch ein Bildchen für Interessierte!
              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: USV-Kabel.jpeg
Ansichten: 434
Größe: 44,9 KB
ID: 83422

              Das wäre dann so ein Kabel, das Originale kostet ja 39,90.....
              LG MRM

              Kommentar


            • #15
              Nach dem ich meine zerschossene SD Karte getauscht habe läuft das Plugin sehr gut bei mir.
              Wäre es möglich den Leistungswert anstatt der Prozentangabe auszugeben??
              Der Hintergrund ist das ich eine Art Lastabwurf mit den zukünftigen TreeSpots machen möchte (Status,Alarm und Notbeleuchtung) oder auch einen Verbrauchszähler dranhängt.

              Cool ist auch das man jetzt genau den Leistungsbedarf am Gerät von Loxone sieht. Miniserver, Airbase, RS232, Modbusext, liegen bei 3W wenn man der Anzeige glauben darf.
              Grüße Alex


              MS, MS Go, 5 Smart Socket´s Air, Airbase, Modbusext.,2*Eastron Sdm630 Modbus, Zählerinterface,3 S0 Zähler, Wetterstation Elsner P03 Modbus, Fronius Symo 10 - Überschusslieferung, WP Waterkotte DS5017.3, WW WP M-Tec WPE2000 + WW Speicher Stiebel Eltron 400 + 6kW E-Patrone mit Leistungssteller, DM7020hd, Husqvarna Automower 330x

              Kommentar


              • Wörsty
                Wörsty kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Denke nicht, sind ja nur die Werte, die die USV liefert...
            Lädt...
            X