Ankündigung

Einklappen

INFORMATION

Dieser Bereich ist für fertige Lösungen gedacht. Nutze bitte für Diskussionen die anderen Bereiche.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

HowTo: Wetterstation Froggit / Renkforce / Ambient Weather WH2600 / WH2601 / WS-1400

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Hallo
    was ist den der unterscheid zwischen UV und UVI ?
    Danke

    Kommentar


    • #17
      Die Einheit von UV kenne ich selbst nicht.
      UVI ist ein klassifizierter Index von 1 bis 7, der die UV-Belastung für die Haut angibt, von 1 keine Belastung bis 7 Grillhuhn.
      Wikipedia beschreibt UVI genauer.
      PN/PM: Ich bevorzuge die Beantwortung von Fragen in öffentlichen Threads, wo andere mithelfen und mitprofitieren können. Herzlichen Dank!

      Kommentar


      • #18
        Hallo,

        ist bekannt wie weit die Max Entfernung der Wetterstation zur Basis ist? Jemand schon getestet?
        Habe leider dazu nichts auf Conrad gelesen .

        Kann der Windsensor gleich für den Schutz der Beschattungsanlagen herangezogen werden?
        Oder benötige ich hier zB den von Loxone (kostet schon knapp 75%)

        Kommentar


        • #19
          Naja habe die neue Firmware 3.0.3 eingespielt. Und da ist dann UVI gekommen. aber der wert ist immer 0 und der andere wechselt. Wobei ich gerade ein wenig verwundert bin da es gerade regnet und laut UV wäre es jetzt gerade 5.

          Kommentar


          • #20
            UV 5 wenn's bedeckt ist, ist wenig. UVI 0 passt.
            Ich habe gerade (Regen und Gewitter) UV 30 und UVI = 0.
            PN/PM: Ich bevorzuge die Beantwortung von Fragen in öffentlichen Threads, wo andere mithelfen und mitprofitieren können. Herzlichen Dank!

            Kommentar


            • #21
              Zitat von Daniel * Beitrag anzeigen
              Kann der Windsensor gleich für den Schutz der Beschattungsanlagen herangezogen werden?
              Oder benötige ich hier zB den von Loxone (kostet schon knapp 75%)
              Ja, warum nicht?
              Bitte stellt Eure Anfragen nicht per PN, ich bevorzuge das Fragen/Antworten im Forum, damit alle etwas davon haben. Vorher lesen: https://www.loxforum.com/forum/proje...en-bitte-lesen

              LoxBerry: https://www.loxwiki.eu/display/LOXBERRY/LoxBerry

              Kommentar


              • Daniel *
                Daniel * kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Kann es dir nicht beantworten aber möchte nur sicher gehen, dass ich nicht vom Partner einen Windsensor anordne und dann später unnötig die 70€ ausgegeben habe, weil ich sowieso eine Wetterstation haben möchte.
                Danke für deine Antwort.

            • #22
              Zitat von klenn Beitrag anzeigen
              hat jemand schon erfahrungen wie sich das akkuladen im winter verhällt?
              Die Station bei uns in der Firma hat den Winter klaglos überstanden. Vom Laden her kein Problem, aber im Internet liest man häufig, dass die mitgelieferten Akkus auf Grund der Kälte schlapp machen (auslaufen). Conrad hat aber die Spezialakku als Markenware im Sortiment, damit gibt es laut diversen Foren dann keine Probleme mehr. Mein Satz liegt aber noch in der Schublade...
              Bitte stellt Eure Anfragen nicht per PN, ich bevorzuge das Fragen/Antworten im Forum, damit alle etwas davon haben. Vorher lesen: https://www.loxforum.com/forum/proje...en-bitte-lesen

              LoxBerry: https://www.loxwiki.eu/display/LOXBERRY/LoxBerry

              Kommentar


              • Prof.Mobilux
                Prof.Mobilux kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Ja, ist "durchgerannt". Die Empfangseinheit steht bei mir im Büro, die Station ist auf dem Dach. Mein Büro ist in der obersten Etage, ich würde schätzen Entfernung zur Sensoreinheit vielleicht so 30m, dazwischen 3 Wände und das Flachdach, vermutlich eine Stahlbetondecke.

              • Christian Fenzl
                Christian Fenzl kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Bei mir sind's Luftlinie vielleicht 10 Meter, dazwischen die Außenwand und eine tragende Wand (30/25-Ziegel).
                Bei meinem Bruder sind's etwa 15 Meter, mit nur der 50-Ziegel-Außenwand.
                Zur Reichweite kann ich also nicht viel sagen, weil die Entfernungen bei mir eher gering sind.
                Enocean sendet auf der gleichen Frequenz, und deckt bei mir das ganze Haus ab.

              • klenn
                klenn kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                danke für euere infos
                dann werde ich mir die station zulegen

            • #23
              Hallo Christian
              Da du ja schon mehr Erfahrung mit der Anlage hast hätte ich eine Frage und zwar zeigt bei mir die Anlage bei Wind Guest (Böe) immer 4.0 ode 8.0 an ist das normal. Der normale Wind ist immer komplett anders (also 0,4 - 2,2 - 3,1 - 1,4) aber die Windböe bleibt immer auf 4 oder 8
              Danke

              Kommentar


              • #24
                StoRmtec, das ist bei mir nicht anders. Ich denke, da die Basis ja nur die Anzahl pro Impulse in einer gewissen Zeiteinheit erhält, wird das die maximale Windgeschwindigkeit sein, die es rechnerisch gegeben haben kann. Wie die Daten genau von Außeneinheit zur Basis übermittelt werden, weiß ich nicht. Es ist aber bei mir schon so, dass GUST öfter mal deutlich höher ist als die Windgeschwindigkeit, die ja in 16-Sek-Takt gemittelt wird.
                PN/PM: Ich bevorzuge die Beantwortung von Fragen in öffentlichen Threads, wo andere mithelfen und mitprofitieren können. Herzlichen Dank!

                Kommentar


                • #25
                  Christian Fenzl Danke für dii Info. So funktioniert es eh perfekt. Wie hast du das mit den Statistiken gemacht beim Regen hast du da die Lox Statistik wenn ja wie machst du das mit dem monatlichen Regen und jahresregen?
                  Danke

                  Kommentar


                  • #26
                    Hallo zusammen,
                    mein Haus ist gerade noch im Bau, aber im Endspurt ;-) , und ich bestelle mir gerade noch die "Einzelteile" für mein Smarthome.
                    Bei Conrad habe ich nun die Wetterstation gefunden: https://www.conrad.de/de/renkforce-i...z-1267654.html
                    Mir ist allerdings unklar ob hier nun der Thermo-/Hygrosensor schon dabei ist? In den technischen Daten wird dieser zwar beschrieben, aber dann unten als Zubehör aufgeführt?!

                    Würdet Ihr aktuell diese Station noch empfehlen, oder gibt es mittlerweile bessere Alternativen?

                    Danke für die Hilfe!

                    Kommentar


                    • #27
                      Hallo
                      Also ich habe mir sie auch vorige Woche bestellt und es ist alles dabei.
                      Das Zubehör wäre wenn du wo anderen noch eine Plazieren möchtest das du zB von Norden die Werte auch bekommst.

                      Kommentar


                      • Nastyscream
                        Nastyscream kommentierte
                        Kommentar bearbeiten
                        Hallo StoRmtec,

                        danke für die schnelle Antwort. Passt soweit.

                        Grüße
                        Nastyscream

                    • #28
                      StoRmtec Statistiken der Wetterstation mache ich garnicht über Loxone. Die Graphen und Tabellen von Wundergroud finde ich eigentlich ganz gut und für mich ausreichend.
                      lg, Christian
                      PN/PM: Ich bevorzuge die Beantwortung von Fragen in öffentlichen Threads, wo andere mithelfen und mitprofitieren können. Herzlichen Dank!

                      Kommentar


                      • #29
                        Christian Fenzl noch eine frage zur Config

                        Du beschreibst im wiki das laden der vordefinierten Templates
                        in meinem loxoneconfig verzeichnis gibt es keine \Templates\VirtualOut \Templates\VirtualIn
                        habe version 7.1.9.30

                        Kommentar


                        • #30
                          station ist installiert und hat alles auf anhieb funktioniert
                          Christian Fenzl note 1 für die beschreibung

                          noch eine frage ab welcher wingeschwindigkeit fährt ihr markiesen ein?
                          Zuletzt geändert von klenn; 05.Jun.2016, 12:29.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X