Ankündigung

Einklappen

INFORMATION

Dieser Bereich ist für fertige Lösungen gedacht. Nutze bitte für Diskussionen die anderen Bereiche.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Phillips HUE mit Loxone verwenden

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • CableGuy
    antwortet
    Anbei mal meine Erweiterung vom Skript für meine Tradfi Leuchte (mit TuenableWhite); ansteuerung via Lumitech. Wie gesagt, ich hab für meine Belange nur die Farbtemperatur berücksichtigt; ein paar Fehler sind bestimmt auch noch drin...
    Angehängte Dateien

    Einen Kommentar schreiben:


  • svethi
    kommentierte 's Antwort
    Das ist auch meine Vermutung. Wenn ich dazu komme, kann ich es ja mal umbauen

  • fhainz
    kommentierte 's Antwort
    Ok, das könnte ich versuchen!
    Wie hast du das Script umgebaut?

  • CableGuy
    antwortet
    fhainz : Ich habe auch eine IKEA Tradfri mit Dimmable White. Dabei ist mir aufgefallen, dass diese einen Bug hat: Sie kann in einem Befehl keine 2 Werte (bspw: BRI & SAT) verarbeiten. Sie antwortet zwar mit success, führt aber nur einen der 2 Befehle aus (gleiches Verhalten auch, wenn ich den Befehl über die Debug-Bridge absende). Das könnte ich mir auch bei dir vorstellen. Ich habe bei mir das Skript erweitert, so dass der 2. Wert etwas verzögert an die Lampe geschickt wird; allerdings habe ich das bisher nur für Helligkeit & Farbtemperatur eingebaut (also nicht Farbe).

    Einen Kommentar schreiben:


  • svethi
    kommentierte 's Antwort
    Das kann man natürlich machen, aber wenn man die nur einmal braucht wäre mir der Aufwand zu hoch

  • arohwer
    kommentierte 's Antwort
    Das ist richtig. Aber wenn man die Datei sowieso lokal speichert, weil die der Bridge aktuell nicht funktioniert, kann man auch gleich die richtigen Dateien eingeben. Das erspart einem - wenn man die Datei mal braucht - die Suche nach dem Schlüssel.

  • svethi
    kommentierte 's Antwort
    Das verstehe ich nicht. Das ist eine Debug Konsole, die benötigt man normal nicht. Wenn Du die benutzt brauchst Du Deine IP nur einmal eingeben, da die in der URL ja stehen bleibt

  • arohwer
    kommentierte 's Antwort
    Super. Vielen Dank, In der Datei könnte man dann noch seine eigene IP-Adresse sowie den jeweiligen Schlüssel eingeben, um diese Angaben nicht immer wieder neu eintragen zu müssen.

  • DasBesteOderNichts
    kommentierte 's Antwort
    Ja danke. Ich habe es mittlerweile selber durch Testen herausgefunden.

  • rvbruch
    antwortet
    Moin !

    Das steht im ersten Post im Link in der 4. Zeile.

    Einen Kommentar schreiben:


  • fhainz
    kommentierte 's Antwort
    Danke für den Hinweis mit der clip.html. Auf das wäre ich nie gekommen.

    Du kannst mal noch einen Farbbefehl versuchen, doch ich vermute mal, dass da auch kein Fehler kommt.
    {"xy": [0.3171,0.3366],"bri": 250,"on":true, "transitiontime": 10}
    Wie du vermutet hast, bekomme keinen Fehler zurück.

    Code:
    [
    	{
    		"success": {
    			"/lights/14/state/transitiontime": 10
    		}
    	},
    	{
    		"success": {
    			"/lights/14/state/on": true
    		}
    	},
    	{
    		"success": {
    			"/lights/14/state/xy": [
    				0.3171,
    				0.3366
    			]
    		}
    	},
    	{
    		"success": {
    			"/lights/14/state/bri": 250
    		}
    	}
    ]

  • DasBesteOderNichts
    antwortet
    Woher weiß ich, welche meiner Hue Lampen oder Gruppen (auf der Bridge) zu welcher ID im Programm gehören?
    Also mir ist noch nicht ganz klar, wie ich die Zuordnung mache.

    Hat bestimmt schon mal jemand gefragt oder erklärt, aber bei 30 Seiten zu einem Thema ist es auch schwer den Überblick zu bekommen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • DasBesteOderNichts
    kommentierte 's Antwort
    Hervorragend - hat funktioniert!
    Bin sehr dankbar!

  • svethi
    antwortet
    Hi All,
    derzeit ist die clip.html auf den HUE Bridges kaputt. Ich stelle hier mal eine funktionierende zur Verfügung. Habe es grad mal ausprobiert. Man braucht noch nicht einmal einen Webserver. Einfach die enthaltene clip.html mit Eurem Browser der Wahl öffnen.
    WICHTIG: bei der URL muss vor den Angaben auf der Philipsseite immer "http://IP-DER-BRIDGE" stehen. Also z.B. http://192.168.178.10/api/newdeveloper.
    Angehängte Dateien

    Einen Kommentar schreiben:


  • svethi
    kommentierte 's Antwort
    es geht nur um die debug/clip.html um z.B. den User anzulegen. Alles andere läuft weiter über die Bridge
Lädt...
X