Ankündigung

Einklappen

INFORMATION

Dieser Bereich ist für fertige Lösungen gedacht. Nutze bitte für Diskussionen die anderen Bereiche.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Phillips HUE mit Loxone verwenden

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Icy
    kommentierte 's Antwort
    Vielen vielen Dank! Bin schon fast verrückt geworden :-)

  • hme0354
    kommentierte 's Antwort
    rechts unten auf mehr und dann auf die Benennung der Lampe

  • Icy
    antwortet
    Hallo!

    Erstmal vielen Dank für das Script. Das läuft soweit wunderbar.

    Was ich aber nicht checke ist, wie bekommt ihr den color picker? Ich sehe in der Visu nur die Stimmungen welche ich aktivieren kann. Würde aber gerne auch in der Visu die Farben auswählen bzw. die Helligkeit verändern. Kann mir hier jemand weiterhelfen?

    Danke!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Lenardo
    kommentierte 's Antwort
    Ok, das mit den 3 Sekunden, wusste ich nicht

    so sieht die Rückmeldung bei Änderung im Node aus, damit muss man doch umgehen können ?

    {"on":true,"brightness":100,"brightnessLevel":254, "reachable":true,"rgb":[255,108,221],"hex":"ff6cdd","updated":"2020-06-05T19:43:37+02:00"}
    Zuletzt geändert von Lenardo; In den letzten 4 Wochen.

  • svethi
    kommentierte 's Antwort
    Eine wirklich Rückmeldung ist das im NodeRed auch nicht, da man sich das mit jeder Menge Netzwerktraffic erkauft. HUE bietet eine Statusrückmeldung nicht an und so wird in der Standardeinstellung alle 3 Sekunden der komplette Status aller Geräte abgerufen

  • Lenardo
    kommentierte 's Antwort
    Ich hab nicht alles gelesen hier von Anfang an, aber im 1.Post wo das Pico C Programm vorgestellt wird, steht das dort keine Rückmeldung möglich ist.

    In dieser Lösung mit red-Node hast du den Status von jedem Gerät auf dem Node, und einen Ausgang dafür, ich habe es nicht ausprobiert weil ich damit nur Szenen steuere, aber es sollte möglich sein auch den aktuellen Status, zumindest EIN/AUS ganz sicher wieder in Loxone zu bringen.

    In meinen Beitrag ging es um ein einfache Lösung dafür

  • stefanski
    kommentierte 's Antwort
    Ohne das jetzt selbst ausprobiert zu haben, stellt sich mir die Frage nach der Rückmeldung. Wenn ich das richtig sehe wird doch, sobald die Hue Lampen von irgendwo anders eine Änderung bekommen (zB. Alexa etc.) der Status nicht an den MS gemeldet oder sehe ich das falsch?

  • bausi2k
    kommentierte 's Antwort
    Danke Lenardo, funktioniert deutlich schneller als am MS V1 und mit einem Analogauswahlschalter verbunden mit einem Ping, kann man Ausfallssicherheit schaffen! Coole Idee!

  • bausi2k
    kommentierte 's Antwort
    Lenardo Danke! muss ich mir gleich ansehen

  • Lenardo
    kommentierte 's Antwort
    https://flows.nodered.org/flow/a2be6...a0591ab1a69e35

  • bausi2k
    kommentierte 's Antwort
    Coole Sache! kannst du die JSONs im Blauen Feld zur Verfügung stellen?

  • Lenardo
    kommentierte 's Antwort
    red-node kann auch ganz einfach testweise am windows pc installiert werden, das ganze nachzubauen dauert 10 min wer es versuchen will, später muss es natürlich auf einem system laufen das immer an ist (z.b raspberry usw)

  • Lenardo
    antwortet
    wer die Möglichkeit hat red-node zu installieren kann sichs auch viel einfacher machen,-- einfach node-red-contrib-loxone mit node-red-contrib-huemagic verbinden und den fertigen Flow Loxone color string to Hue RGB (blaues Feld) so oft kopieren wie nötig und mit den entsprechenden Lichtsteuerungsausgängen (die stehen dann in red-node "loxone control IN" zur Auswahl) von Loxone verbinden.

    die Ausgänge in Loxone werden nur konfiguriert als RGB und der Ausgang bleibt dann leer, weil der Rest passiert in red-node, kann man natürlich mit beliebig vielen Lampen machen und die Lampen und Szenen dann in Loxone konfigurieren und steuern

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: red-node-HUE.png Ansichten: 0 Größe: 185,7 KB ID: 250771

    der Flow im blauen Feld wird immer nur kopiert und die Eingänge (Loxone) und Ausgänge (HUE) sind nur in den Flow zu ziehen und die entsprechende Auswahl von Gerät und Lichtsteuerungsausgang zu treffen
    Zuletzt geändert von Lenardo; In den letzten 4 Wochen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • burnatm
    antwortet
    Zitat von ESH Mayer Beitrag anzeigen
    Hallo, ich habe eine Frage, ich habe keine Hue Bridge sondern nur einen Alexa Echo Plus, mit dem ich meine Hue Lampen ansteuere. Der hat quasi die Bridge integriert. Meine Frage, brauche ich zwingend die originale Bridge oder funktioniert das auch mit dem Alexa Echo plus? Wenn ja, kann mir jmd hier behilflich sein? Vielen Dank im Voraus. Gruß Matthias Mayer
    Hi,
    du brauchst auf jeden Fall die Bridge wenn du das Skript verwenden möchtest.
    Das Skript spricht die Bridge an, die dann ein Signal an die Lampen sendet. Ist keine Bridge vorhanden kann das so nicht funktionieren.
    Der Alexa kann zwar mit den Lampen sprechen hat aber keine bzw. eine andere Schnittstelle (API), die die Befehle aus dem Skript nicht verarbeiten kann.


    gruß

    Einen Kommentar schreiben:


  • ESH Mayer
    antwortet
    Hallo, ich habe eine Frage, ich habe keine Hue Bridge sondern nur einen Alexa Echo Plus, mit dem ich meine Hue Lampen ansteuere. Der hat quasi die Bridge integriert. Meine Frage, brauche ich zwingend die originale Bridge oder funktioniert das auch mit dem Alexa Echo plus? Wenn ja, kann mir jmd hier behilflich sein? Vielen Dank im Voraus. Gruß Matthias Mayer

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X