Ankündigung

Einklappen

PLUGINS

Bitte im Titel immer zuerst den Namen des Plugin hinschreiben
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

LoxBerry Wifiscanner Plugin

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #61
    Drüber gebügelt auf das Alte und läuft wieder bis auf die Ü

    Danke!!
    Grüße Alex

    Kommentar


    • #62
      Läuft alles. Ich bin wahrscheinlich auf dem Holzweg, aber sollte man nicht nach IP Adressen scannen können?
      Ich kann definitiv nur die MAC eingeben.

      Kommentar


      • #63
        Ja, sollte man, mit ; getrennt. Ist bei mir auch so in Verwendung.

        Kommentar


        • #64
          Helf mir mal mit einem Bild oder Bsp.

          Kommentar


          • #65
            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Screenshot 2020-03-26 at 13.49.21.png
Ansichten: 321
Größe: 177,5 KB
ID: 241911

            Ich hab jetzt keine IP-Adressen direkt verwendet, sondern die DNS Namen, aber das sollte keinen Unterschied machen.
            Angehängte Dateien

            Kommentar


            • #66
              OK. Super. Kann man denn auch nur die IP eingeben. Weil beides zu hinterlegen macht ja nicht wirklich Sinn, oder?

              Kommentar


              • #67
                Du kannst auch nur die IP-Adresse angeben, am besten einfach mal damit rumspielen, was am besten funktioniert.

                Ich muss die Dokumentation an der Stelle noch ein bisschen verbessern. Es macht schon Sinn beides anzugeben (vllt sollte ich einen Scanner implementieren, damit das einfacher geht). Die Fritzbox gibt mir leider nur die verbundenen MAC Adressen, die IP-Adressen kann man nur mittels einer Authentifizierung abfragen...
                Danach wird mittels arp-ping gearbeitet. Das kann zwar mit beidem Umgehen, allerdings sollte man die MAC-Adressen verwenden, wenn man ein iPhone verwendet, da dass im Sleep auf keine pings mehr antwortet und somit die IP Aufloesung nicht richtig funktioniert. Mit MAC-Adressen funktioniert das bei meinen iPhones recht zuverlaessig.

                Kommentar


                • pprincen
                  pprincen kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Hi there. I also started using the plugin and it looks like a great tool to use. However, when my iphone goes to sleep, it will always show as not present. I do not use a Fritzbox. Is this a know issue with iphone? I got confused since you mention here that it works with iphones.

                  Thanks again for the plugin

                  Peter

                • Gagi
                  Gagi kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Hi,

                  it would be great, if you could create a new post in this thread, instead of commenting to this post ;-)

                  Sleeping iPhones are really tricky. There are ways to wake them up and respond to pings, but that will reduce the battery of your iPhone as it cannot sleep for too long, so i'm not doing this. Instead i'm using arping and send a lot of packages instead, as the iPhone wakes up regularly into a not so deep sleep state to check for things like notifications etc. and during this phase it should also respond to the arping packages...

                  If you can send me some Debug logs, i could check whether i see some issues.

              • #68
                Hallo Gagi,

                ich benutze dein Plugin für die Anwesenheitserkennung. Im Grunde funktioniert alles soweit, von daher super! Danke schon mal dafür.

                Einen kleinen Schönheitsfehler habe ich doch, vielleicht kann mann das noch ändern.
                Ich versuche mal zu beschreiben was ich machen möchte und wo dann das Problem auftritt.

                Ich möchte zur Haustür reingehen und wenn eines der Handys erkannt wird, dann soll der Alarm unscharf gestellt werden. Ich schicke wenn Haustür offen und Bewegungsmelder vor der Tür erkannt wird den Befehl über den virtuellen Ausgang an den loxberry ...scan.cgi. und sehe im Logfile auch "Starting /opt/loxberry/bin/plugins/wifiscanner/check.pl Version 2.0" ,soweit so gut.

                Jetzt das Problem, wenn ein Handy nicht im WLAN, dann versucht dein Script über arping das Gerät zu erreichen, im Logfile sehe ich dann das dies zum Timeout führt, auch wenn ein Gerät erkannt wurde. Bis das Problem aufgelöst ist, vergehen etwa 4 Minuten bis ich dann eine Information bekomme und das Script wieder läuft.

                Ich habe eine Fritzbox und Apple Iphone und habe schon versucht das ohne die Abfrage der Fritzbox sondern nur mit IP Adressen im Netzwerk zu machen, gleiches Problem.

                Hoffentlich kannst du mit meiner Beschreibung etwas anfangen, falls weitere Infos notwendig sind, dann liefere ich die natürlich. Danke schon mal.

                Gruß Jürgen



                Kommentar


                • #69
                  Hi,

                  bei mir funktioniert das recht ähnlich, allerdings verwende ich einen Impulsgeber der den scan einfach alle 10sek. anstöhst.

                  Was meinst du genau, dass es in den Timeout läuft auch bei einem gefundenen Gerät ? Ich habe mir schon überlegt den Miniserver gleich zu informieren sobald ein Gerät online ist und nicht erst alle anderen auch noch zu prüfen und den Status am schluss zu schicken, wie es im Moment der Fall ist. Würde das dein Problem lösen ? Allerdings verstehe ich dann nicht wie du auf 4 Minuten kommst ?

                  Gruss
                  Gagi

                  Kommentar


                  • jp5133
                    jp5133 kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    Das würde wahrscheinlich mein Problem lösen. Für mich ist eigentlich nur wichtig, dass ich den Online Zustand relativ schnell mitbekomme, wenn ich den Scan starte. An pingen ist da mehrmals eigentlich nicht notwendig, da wenn frisch im WLAN ist das Handy noch nicht im Sleep und ansonsten nutze ich die periodisch Abfrage z.B. alle 15 Minuten.

                • #70
                  Ich habe als Bespiel zwei Geräte, beide sind außerhalb des WLAN, jetzt kommt ein Gerät heim, ich starte den Scan und dann erkennt er das erste Gerät als online aber das zweite Gerät findet er nicht und dann sehe ich im Debug Log mehrere Timeouts. Kein Info an den Miniserver über UDP wird geschickt.
                  Ein wiederholtes schicken über einen Impulsgeber bringt nichts, weil immer noch in dieser Schleife festhängt.

                  Gruß Jürgen

                  PS. Soll ich dir noch ein Log schicken?

                  Kommentar


                  • #71
                    Hi,

                    ok, genau so läuft es bei mir auch. Die Timeouts solltest du nur im Debug Log sehen und sind an sich schon ok, da ich SEHR VIELE Requests schicke, damit ich ne kleine Chance bekomme dass das iPhone antwortet, das geht bei mir recht schnell, aber ich habs auch in ner VM laufen, evtl. ist das für den raspberry einfach zu viel, ich werd das mal nochmal probieren.

                    Ja ein log dazu von dir wäre praktisch.

                    Gruss
                    Gagi

                    Kommentar


                    • #72
                      Bei mir läuft auch einer VM, habe aber sicherheitshalber auch mit den rashberry getestet, gleiches Phänomen. Nach dem Timeout kommt nichts mehr. Wenn alle Geräte Zuhause, dann sehe ich im Log, dass die Info an den Miniserver per UDP rausgeschickt wurde.

                      Gruß Jürgen

                      Kommentar


                      • #73
                        Kannst du mir bitte das ganze Log schicken (gerne auch per PN und ohne MAC/IP Adressen) ?

                        Kommentar


                        • jp5133
                          jp5133 kommentierte
                          Kommentar bearbeiten
                          Alles klar.

                        • jp5133
                          jp5133 kommentierte
                          Kommentar bearbeiten
                          Hab den FiX eingebaut und was soll ich sagen, es funktioniert. Super !!! Wenn ein Gerät offline ist, wird das sofort erkannt, dauert ca. 1 Sekunde. Dankeschön.

                        • Gagi
                          Gagi kommentierte
                          Kommentar bearbeiten
                          Danke fürs schnelle Feedback! Ich habs jetzt auch schon ins 2.1 eingebaut ;-)

                      • #74
                        Hallo Gagi,
                        danke für das tolle Plugin, funktioniert bestens bei uns.

                        Habe auch schon mal im Wiki ein Kommentar bezüglich MQTT und WIFISCANNER Plugin hinterlassen.

                        Könntest du dir vorstellen, bzw., wäre es möglich das Wifiscanner Plugin mit dem MQTT Plugin zu koppeln?

                        Somit würde jede Statusänderung der Handys sofort erkannt und „Netzwerkschonender“ wäre MQTT auch.

                        Ist nur so eine Idee :-)

                        Gruß Gargamel

                        Kommentar


                        • Gargamel
                          Gargamel kommentierte
                          Kommentar bearbeiten
                          Wollte gerade nochmal nachfragen weil ich keine Daten über MQTT erhalte.

                          Mein Handy (MAC Adresse) ist jetzt auch komischerweise immer auf Anwesend, selbst wenn mein Handy über längere Zeit aus ist. Irgendwas funktioniert da nicht mehr. Kann ich irgendwas ändern damit es wieder funktioniert?

                          Oder kann ich bedenkenlos auf LoxBerry 2.0 Updates?

                        • seppe
                          seppe kommentierte
                          Kommentar bearbeiten
                          Ja stell wieder auf UDP um. das müsste nach wie vor gehen.
                          Alternativ einfach wieder die Originaldatei ausm Wiki installieren

                        • Gagi
                          Gagi kommentierte
                          Kommentar bearbeiten
                          Du kannst in den Einstellungen MQTT auch wieder ausschalten und auf UDP umstellen, damit sollte alles wie bisher gehen.

                      • #75
                        Hi,

                        danke seppe für die MQTT Implementierung. Ich hab das ganze jetzt gleich als v2.1 als Prerelease freigegeben, inkl. ner Optimierung der nach der FritzBox Abfrage auch schonmal was schickt falls ein User online ist, damit sollte es noch schneller gehen ;-)

                        Gruss
                        Gagi

                        Kommentar


                        • seppe
                          seppe kommentierte
                          Kommentar bearbeiten
                          Ja mit loxberry 1.x funktioniert die Anbindung an MQTT nicht mit diesem Plugin. Die Konfigurationsübergabe ist erst mit LB 2.0 implementiert worden, daher ist mit LB 1.x nur UDP möglich.
                          Du musst deine Loxone Konfiguration wieder mit UDP betreiben! oder alternativ auf LB 2.0 updaten, dann funktionierts auch mit MQTT. Allerdings kann es halt sein dass mit LB 2.0 einige deiner Plugins nicht mehr funktionieren (vorher nachschauen! und ein Backup deines jetzigen Loxberry´s machen!)

                        • Gagi
                          Gagi kommentierte
                          Kommentar bearbeiten
                          Falls es damit nicht geht, am besten mal im Log schauen, da sollte man auch sehen dass die Ergebnisse geschickt werden. Die neue Minimum version ist jetzt 1.4, sonst fehlt evtl. ein Paket.

                        • Gargamel
                          Gargamel kommentierte
                          Kommentar bearbeiten
                          Habe von MQTT auf UDP gestellt, jetzt funktioniert es wieder.
                          Werde sicherheitshalber warten bis LB 2.0 stabil läuft bevor ich es installiere.
                      Lädt...
                      X