Ankündigung

Einklappen

PLUGINS

Bitte im Titel immer zuerst den Namen des Plugin hinschreiben
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

LoxBerry Wifiscanner Plugin

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #91
    Hallo Gagi
    irgendwie bin ich etwas , aber bei mir gibt es dort auch keine loglevel-Einstellung, bei anderen PlugIns schon
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 1.JPG Ansichten: 0 Größe: 78,7 KB ID: 260102
    Gruß HRA

    ### MS, MultiExt, Ext, AirExt, TouchAir, DMXExt; DMX4ALL ###
    ### EnOceanExt, EnOcean Jalousieaktor ###

    Kommentar


    • #92
      Ich glaube, wir hatten beim Update auf LB 2.0 einen Bug, der die Loglevel-Auswahl in einer bestimmten Situation abgedreht hatte.
      Wenn du das Plugin nochmal auf die gleiche Version updatest, sollte es wieder kommen.
      Wenn nicht, gib Bescheid, dann erkläre ich dir, wo du was ändern musst.
      LoxBerry/Plugin Support: Wenn du einen Begriff in meiner Antwort nicht auf Anhieb verstehst, bitte nicht gleich rückfragen, sondern erst die Suche im LoxWiki und bei Google bemühen.
      PN/PM: Ich bevorzuge die Beantwortung von Fragen in öffentlichen Threads, wo andere mithelfen und mitprofitieren können. Herzlichen Dank!

      Kommentar


      • HRA
        HRA kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        ok, ich habe jetzt das PlugIn in selber Version (2.1) nochmal "darüber" installiert. Installation wurde ohne Fehler abgeschlossen.
        Leider sehe ich nach wie vor keine Auswahl des loglevels

    • #93
      Ok, ich hoffe, du kannst mit einem Editor (Windows: Notepad++, Linux: nano oder vi) umgehen 😉

      Öffne /opt/loxberry/data/system/plugindatabase.json

      Such dort das Wifiscanner Plugin

      Suche innerhalb der Plugin-Section den Eintrag loglevels_enabled und setze es auf 1.

      Speichern und die Plugin-Übersicht aktualisieren.

      lg, Christian
      LoxBerry/Plugin Support: Wenn du einen Begriff in meiner Antwort nicht auf Anhieb verstehst, bitte nicht gleich rückfragen, sondern erst die Suche im LoxWiki und bei Google bemühen.
      PN/PM: Ich bevorzuge die Beantwortung von Fragen in öffentlichen Threads, wo andere mithelfen und mitprofitieren können. Herzlichen Dank!

      Kommentar


      • #94
        Habe die plugindatabase.json gefunden aber da steht bereits bei enable die "1"
        Aber bei loglevel steht eine "-1", sollte da nicht mind. "0" sein?

        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 1.JPG Ansichten: 0 Größe: 54,3 KB ID: 260186

        Update:

        Habe imk loglevel aus "-1" eine "3" gemacht und somit wird es mir auch in der PlugIn-verwaltung angezeigt mit Startwert "Fehler"
        Habe nun auf DEBUG umgeschalten


        Christian Fenzl Danke für deine Hilfe
        Zuletzt geändert von HRA; 06.Aug.2020, 08:57.
        Gruß HRA

        ### MS, MultiExt, Ext, AirExt, TouchAir, DMXExt; DMX4ALL ###
        ### EnOceanExt, EnOcean Jalousieaktor ###

        Kommentar


        • Christian Fenzl
          Christian Fenzl kommentierte
          Kommentar bearbeiten
          Passt! Ich glaub, der Bug war so wie du beschreibst.

      • #95
        Guten Morgen,

        sorry etwas Off topic! Kann es sein das es seit IOS14 Probleme mit dem IPhone gibt, nicht mit dem Plugin. Ich werde seit IOS14 immer als Offline dargestellt. Hat jemand ähnliches bemerkt und einen Lösungsvorschlag?
        - Neubau EFH Einzug November 2016
        - MiniServer + Extension + Dimmer + DMX + 1-wire
        - Finder Slave Dimmer + KMtronic RS485 Relay Board
        - Start Programmierung 29.10.2016 - Fertigstellung......
        - Loxberry

        Kommentar


        • #96
          Hallo sascha100 ,

          ging mir auch so.
          In IOS gibt es seit dem Update die funktion "private WLAN-Adresse" - hier wird eine Fake-MAC-Adresse an den Router weitergegeben und dementsprechend eine andere IP-Adresse per DHCP vergeben.
          Unter "Einstellungen" --> "WLAN" --> beim verbundenen WLAN darauf tippen --> "private WLAN-Adresse" deaktivieren und erneutes Verbinden bestätigen, dann sollte wieder die richtige MAC-Adresse übertragen werden und per DHCP auch wieder die ürsprüngliche IP-Adresse zugewiesen werden.

          Schöne Grüße!

          Kommentar


          • sascha100
            sascha100 kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Hallo Paulchen Panther,

            das war es. DANKE das muss man erst einmal finden. Jetzt funktioniert es wie vorher. Hab mich Heute morgen gewundert warum die Rollläden so zeitig hochgehen wenn ich zuhause bin :-)

            Schöne Grüße und schöne Woche

        • #97
          Hallo, ich habe nun das Problem, das bei jedem Scan (alle 5 Minuten) während dem Scan mein ganzes Netzwerk lahmgelegt wird. (Ich höre da währen Online Meetings ca 5sec nicht). Das kann man alle 5 minuten beobachten. Hat das noch jemand? WifiScanner sendet die Daten via mqtt.

          Danke und LG

          Kommentar


          • Gagi
            Gagi kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Hi,

            ist das eine neue Plugin installation oder hast du was geupgradet ? Oder ist es jetzt erst mit der neue iOS version aufgefallen ? Ich geh mal davon aus dass wirklich das Netzwerk tot ist und du das Online Meeting an nem Rechner machst ?

            Benutzt du eine FritzBox zum Abfragen oder ohne ? Evtl. kannst du das Plugin mal auf Debug stellen und posten (bzw. mir per PN schicken).

          • Maja
            Maja kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Hi, funktioniert leider noch schlechter.

        • #98
          Mir ist es seit einiger Zeit aufgefallen, wann genau kann ich dir nicht sagen... Ich habe btw Android 10 im Einsatz und eine Fritzbox; Ich stelle das Plugin auf Debug und sende dir danach den Output per PN:

          LG

          Kommentar


          • #99
            Habe es nun eingerenzen können. Werden die Daten per mqtt vom plugin an den loxberry und dieser dann an die loxone weitergegeben dürfte es einen broadcast geben der das gesamte netzwerk lahm legt. habe es im plugin auf udp festgelegt, in der loxone den ausgang angelegt und schon gibt es keine aussetzer mehr. Passt für mich un wieder so. Ich habe auch beim iptv aussetzer bemerkt... LG Sebastian

            Kommentar


            • Gagi
              Gagi kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Mhh ok, wenn es an MQTT liegt, werde ich mir das auch mal anschauen, ob da evtl. irgendwas schief geht.

              Meine Vermutung war ob es am arping da er sehr viele Pakete schickt. Ich hab das aber hier gerade auch nochmal getestet und selbst wenn der arping dauerhaft im Netzwerk laeuft kann ich keine Probleme feststellen.

              Federbein0815 falls die Probleme mit UDP doch wieder auftreten sollten, melde dich bitte nochmal, dann sollte ich mir doch was ueberlegen.

          • Zitat von Federbein0815 Beitrag anzeigen
            Habe es nun eingerenzen können. Werden die Daten per mqtt vom plugin an den loxberry und dieser dann an die loxone weitergegeben dürfte es einen broadcast geben der das gesamte netzwerk lahm legt. habe es im plugin auf udp festgelegt, in der loxone den ausgang angelegt und schon gibt es keine aussetzer mehr. Passt für mich un wieder so. Ich habe auch beim iptv aussetzer bemerkt... LG Sebastian
            Ja mache ich, vielen Dank.

            LG

            Kommentar


            • Hallo
              warum kann ich im Plugin nicht auf MQTT umstellen?
              Habe erschiedene Browser probiert


              MS Go, Extension IO air, Nano IO air, Shelly 2,5/2/1,
              Sonoff CH4 pro, Sonoff Mini, Sonoff S20, Sonoff SV, Sonoff HT, Sonoff Dual R2 -> Tasmota 8.5.1

              Kommentar


              • Gagi
                Gagi kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                LoxBerry v2.2.0 ist offiziell noch nicht released, das koennte durchaus auch damit zusammen haengen.

              • Jonson68
                Jonson68 kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                dann irre ich mich doch nicht, war der Meinung, dass ich den Schieber schon mal auf MQTT aktivieren konnte
                dann biete ich mich als Tester an ;-)
                denke ich gehe jetzt nicht mehr auf 2.1.x zurück

              • Gagi
                Gagi kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Meine Vermutung ist dass es am versions check im plugin liegt. Bei mir funktioniert der zwar mit LB V2.1, aber der sollte definitiv gefixt werden. Sobald ich was zum tesen habe, meld ich mich nochmal.

            • Das MQTT Problem sollte im 2.2 Prerelease gefixt sein.

              Kommentar


              • Hallo zusammen,
                ich habe die Anwesenheit über den WiFi Scanner realisiert. Wobei wir per Tastendruck „Auf Wiedersehen sagen“ und das Haus damit in den Modus keiner da geht. Eigentlich soll er erst wieder in den Modus „es ist einer da gehen“, sobald ein Handy wieder im WiFi ist. Nun ist es so, dass wir weg sind und der Modus springt einfach um. Laut Loxone bzw. WiFi Scanner oder Fritzbox wird mind. noch ein Telefon als anwesend erkannt. Ich habe schon ein 10 min Delay eingebaut… in 75% der Fälle sind wir laut Scann noch immer vor Ort. Habt ihr eine Idee was ich falsch mache?
                Danke
                Maja

                Kommentar


                • Gagi
                  Gagi kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Falls noch nicht gemacht könntest du das aktuelle (noch pre) release verwenden und es ohne FritzBox probieren, dann wird wirklich auch nichts gecached sondern immer aktiv nach dem Geraet gesucht. Wenn es dann immer noch online ist, solltest du übeprüfen, ob du evtl. ein falsches Gerät in der Konfiguraiton hast.

              • Hallo, gibt es auch die Möglichkeit ein anderes Modem (Zyxel) zu verwenden?

                LG

                Kommentar


                • Gagi
                  Gagi kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Wie meinst du ein anderes Modem ? Das Modem an sich hat ja mit dem Wifi Scanner nichts zu tun. Da ist eher der Access-Point maßgeblich. Ich konnte es bisher nur mit einer Fritzbox testen, aber es könnte auch mit anderen Access Points funktionieren wenn sie das gleiche TR Protocoll implementieren.

                  Aber auch ohne, kannst du das aktive scannen auch so verwenden, komplett unabhaengig vom Access-Point.

                • Federbein0815
                  Federbein0815 kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Ich habe heute meine Fritzbox gegen ein Zyxel Router getauscht, deswegen meine Frage. Muss noch schauen ob die TR-064 implementieren.

              • 'Hallo,
                mir ist aufgefallen, dass wenn man beim Plugin unter Aktiver Scanner, das Ping Kommando "Ping" wählt findet er mich nicht und gibt eine 0 weiter an den Miniserver.
                Wähle ich jedoch den Punkt "arping" findet er mich und gibt korrekterweise eine 1 weitere an den Miniserver.
                Mach ich was falsch ?


                LG

                Kommentar


                • Gagi
                  Gagi kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Ja, das kann durchaus vorkommen, gerade bei Apple Geräten. Die Möglichkeit ping auszuwählen ist eigentlich nur dann sinnvoll, wenn arping keine guten Resultate bringt oder gar nicht funktioniert.

                  Wenn es mit arping funktioniert, wuerde ich dabei bleiben.

                • Reddox
                  Reddox kommentierte
                  Kommentar bearbeiten
                  Ja wollte eigentlich ping testen weil dort die Antwort deutlich schneller kommt wenn man abfragt.
                  Aber danke für das schnelle Feedback dann bleib ich bei arping!
              Lädt...
              X