Ankündigung

Einklappen

PLUGINS

Bitte im Titel immer zuerst den Namen des Plugin hinschreiben
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Miele-MQTT => Loxberry MQTT

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #46
    Tico
    cron erlaubt aus Sicherheitsgründen die Ausführung nur mit diesen Berechtigungen. Sonst könnte ein beliebiger Benutzer die crontab ändern, als root ausführen und das System übernehmen.
    Das war immer so. Es ist die Frage, ob du die Rechte selbst (unabsichtlich) geändert hast, oder das durch das Update „passiert“ ist.

    Hauptsache es geht wieder!
    LoxBerry/Plugin Support: Wenn du einen Begriff in meiner Antwort nicht auf Anhieb verstehst, bitte nicht gleich rückfragen, sondern erst die Suche im LoxWiki und bei Google bemühen.
    PN/PM: Ich bevorzuge die Beantwortung von Fragen in öffentlichen Threads, wo andere mithelfen und mitprofitieren können. Herzlichen Dank!

    Kommentar


    • #47
      Hi,
      ich versuche mich auch gerade daran das Script zum Laufen zu bringen. Ich habe das MQTT Plugin Version 0.6.0 installiert und Loxberry 1.2.5. Folgende Fehlermeldung bekomme ich nun:

      PHP Notice: Undefined index: mosquitto_user in /opt/loxberry/webfrontend/legacy/Miele/miele-MQTT.php on line 235
      PHP Notice: Undefined index: mosquitto_pass in /opt/loxberry/webfrontend/legacy/Miele/miele-MQTT.php on line 236
      Data for appliance: 000148037450
      sh: 1: /usr/bin/mosquitto_pub: not found



      der Befehl zum Suchen von moquitto_pu brachte folgendes Ergebnis:
      root@loxberry2:/opt/loxberry/webfrontend/legacy/Miele# find / -name mosquitto
      find: ‘/proc/7245’: No such file or directory



      Im MQTT-Plugin sehe ich auch, folgende Hinweise: MQTT Gateway not running | Mosquitto not running

      Für Unterstützung bin ich sehr dankbar.

      VG
      Michael

      Kommentar


      • #48
        Hast du das Installlog vom Plugin für mich?
        Die Installation scheint ja überhaupt nicht funktioniert zu haben...?
        Beide Stati müssen grün sein, danach erst mach mit dem Miele-Script weiter.
        Zuletzt geändert von Christian Fenzl; 02.Jan.2019, 21:54.
        LoxBerry/Plugin Support: Wenn du einen Begriff in meiner Antwort nicht auf Anhieb verstehst, bitte nicht gleich rückfragen, sondern erst die Suche im LoxWiki und bei Google bemühen.
        PN/PM: Ich bevorzuge die Beantwortung von Fragen in öffentlichen Threads, wo andere mithelfen und mitprofitieren können. Herzlichen Dank!

        Kommentar


        • #49
          Hallo Christian,

          die Installation ist tatsächlich fehlgeschlagen, habe die neueste Loxberry Version installiert und das Plugin dann nochmals, nun hat die Installation funktioniert.

          Jetzt bekomme ich folgende Meldung:

          Connection Refused: not authorised.
          Error: The connection was refused.

          Aber da habe ich schon mal was in diesem Verhalten gelesen.

          Danke
          Michael

          Kommentar


          • #50
            Ich weiß jetzt nicht, wo du das siehst.
            Wenns beim Miele-Script ist, kann das sowohl in Richtung Miele als auch in Richtung MQTT sein (die Credentials für den MQTT-Broker findest du im WebIf).
            LoxBerry/Plugin Support: Wenn du einen Begriff in meiner Antwort nicht auf Anhieb verstehst, bitte nicht gleich rückfragen, sondern erst die Suche im LoxWiki und bei Google bemühen.
            PN/PM: Ich bevorzuge die Beantwortung von Fragen in öffentlichen Threads, wo andere mithelfen und mitprofitieren können. Herzlichen Dank!

            Kommentar


            • #51
              Hallo,
              die Meldung kam in der Shell. Thema war, dass das Miele-MQTT keinen Username und Passwort für Mosquitto bekommen hat. das habe ich nun geändert. Nun funktioniert es in der Shell ohne Fehlermeldung. Was muss ich nun tun damit die Daten in dein Plugin kommen, bzw. dann an den MS? Sorry bin aber in MQTT überhaupt nicht fit.

              VG
              Michael

              Kommentar


              • #52
                Im Plugin aktivierst du HTTP oder/und UDP.

                Dann bei den Subscriptions hinein:
                #
                (damit abonnierst du alles, was am MQTT-Broker ankommt).

                Dann schau auf die Incoming Overview, und ruf das Script auf, dann sollte sich in der Overview was tun.

                Die Einrichtung von HTTP-Eingängen steht in einem Unterartikel vom Plugin-Artikel.
                LoxBerry/Plugin Support: Wenn du einen Begriff in meiner Antwort nicht auf Anhieb verstehst, bitte nicht gleich rückfragen, sondern erst die Suche im LoxWiki und bei Google bemühen.
                PN/PM: Ich bevorzuge die Beantwortung von Fragen in öffentlichen Threads, wo andere mithelfen und mitprofitieren können. Herzlichen Dank!

                Kommentar


                • #53
                  Hallo,

                  ich habe wie im Artikel die HTTP Eingänge erstellt, bekomme aber leider nichts in den MS rein.
                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 2019-01-03 12_12_04-Window.png
Ansichten: 460
Größe: 40,4 KB
ID: 183660
                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 2019-01-03 12_12_35-Window.png
Ansichten: 388
Größe: 32,0 KB
ID: 183661
                  Des Weiteren habe ich eine Frage, derweil hole ich den neuen Status per manuellen Aufruf in der Shell. Wie funktioniert, dass dann mit dem Plugin? Bzw. wie holt sich das Miele-MQTT den neuen Status?

                  ​​​​​​​

                  Kommentar


                  • #54
                    Erstelle eine leere Datei und nenne sie wie du willst (vielleicht mielecronjob).

                    Platzieren Sie den folgenden Code in der Datei -

                    Code:
                    * * * * * loxberry /usr/bin/php /opt/loxberry/webfrontend/legacy/miele/miele-MQTT.php >/dev/null 2>&1
                    Speichern Sie die Datei im Verzeichnis -

                    Code:
                    system/cron/cron.d
                    Stellen Sie sicher, dass die Dateiberechtigungen auf root:root und 0644 gesetzt sind.
                    Ich spreche kein Deutsch. Gib Google Translate die Schuld, wenn ich unverständlich bin.

                    Kommentar


                    • #55
                      Hi,

                      ich habe die Anpassungen in /etc/crontab vorgenommen und gespeichert. Leider erhalte ich kein Update in das MQTT-Plugin. Eine Frage zur Dateiberechtigung, muss die Datei miele-MQTT.php mit den Rechten ausgestattet werden?

                      VG
                      Michael
                      Zuletzt geändert von wrack solutionist; 04.Jan.2019, 11:41.

                      Kommentar


                      • Tico
                        Tico kommentierte
                        Kommentar bearbeiten
                        Ich habe Miele-MQTT.php loxberry:loxberry, 0755 hergestellt.

                        Ich verstehe nicht ganz, ob 0755 benötigt wird, aber es funktioniert.

                        Ich verwende UDP mit einer entsprechenden Befehlserkennung. Verwenden Sie auch den UDP-Monitor, um zu helfen.
                        Zuletzt geändert von Tico; 04.Jan.2019, 11:52.

                    • #56
                      wrack solutionist
                      Wenn du den cronjob eingerichtet hast, solltest du im Plugin immer einen relativ neuen Timestamp sehen (wenn du cron im Sekundentakt starten lässt).
                      Wenn die Daten im Plugin stimmen, dann mit Loxone weitermachen.

                      Ich würde HTTP verwenden, damit kannst du auch Texte darstellen.

                      Vorweg, was wichtig ist: Das Gateway sendet nur Datenänderungen an den Miniserver. Es muss sich also was tun, damit etwas übertragen wird. Du kannst eine Neuübertragung forcieren, wenn du im WebUI auf "Save and Apply" drückst.

                      Grundsätzlich ist HTTP gegenüber UDP zu bevorzugen - es erzeugt einerseits bedeutend weniger Last am MS, andererseits ermöglicht es die Darstellung von Texten.

                      Beginne bei der Erstellung von virtuellen Eingängen mit einem reinen Zahlenfeld (z.B. ProgramType). Den VI musst du genauso benennen wie es im Plugin steht. Natürlich "Im MS speichern" nicht vergessen. Wenn sich im Plugin der Status ändert, wird er unmittelbar übertragen. Das sollte dann am VI ankommen.
                      Für Texte (z.B. "Not running") musst du virtuelle Texteingänge in Loxone nutzen. Nur die können Texte anzeigen.

                      Um die Daten nochmal neu zu übertragen, auf "Save and Apply", dann wird ein Wert neu übertragen.


                      PS: Vielleicht beginnst du überhaupt damit, den Timestamp des Plugins im Miniserver auszuwerten. Das ist der VI loxberry_mqttgateway_keepaliveepoch. Der Wert ändert sich im Minutentakt.
                      LoxBerry/Plugin Support: Wenn du einen Begriff in meiner Antwort nicht auf Anhieb verstehst, bitte nicht gleich rückfragen, sondern erst die Suche im LoxWiki und bei Google bemühen.
                      PN/PM: Ich bevorzuge die Beantwortung von Fragen in öffentlichen Threads, wo andere mithelfen und mitprofitieren können. Herzlichen Dank!

                      Kommentar


                      • #57
                        Hallo,

                        leider hänge ich immer noch an den zwei Problemen.
                        1) Ich rufe anscheindend das Script nicht richtig auf --> Ich bekomme jedoch kein Update ins Plugin. Ich habe in crontab folgende Zeile hinzugefügt: * * * * * loxberry /usr/bin/php /opt/loxberry/webfrontend/legacy/miele/miele-MQTT.php >/dev/null 2>&1

                        2) Christian Fenzl : Ich habe deinen Vorschlag umsetzen wollen und den Timestamp als VI testweise eingebunden. Der VI ist jedoch rot, was heißt das?
                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 2019-01-05 08_33_33-Window.png
Ansichten: 483
Größe: 65,8 KB
ID: 183905​​​​​​​

                        Kommentar


                        • #58
                          Hast du bei Validierung irgendwas drin? Aufgeklappt hast du den Bereich der Eigenschaften ja schon.
                          LoxBerry/Plugin Support: Wenn du einen Begriff in meiner Antwort nicht auf Anhieb verstehst, bitte nicht gleich rückfragen, sondern erst die Suche im LoxWiki und bei Google bemühen.
                          PN/PM: Ich bevorzuge die Beantwortung von Fragen in öffentlichen Threads, wo andere mithelfen und mitprofitieren können. Herzlichen Dank!

                          Kommentar


                          • wrack solutionist
                            wrack solutionist kommentierte
                            Kommentar bearbeiten
                            Hi, es stehen noch die Standardwerte drinnen. min 0 max 100. Hab es nun geändert und es funktioniert jedoch nur für die Testvariable. Die Zahlenwerte von Miele-MQTT werden nicht dargestellt.
                            Zuletzt geändert von wrack solutionist; 05.Jan.2019, 14:07.

                        • #59
                          So läuft jetzt und war wieder einfacher als erwartet wenn man vorher die die Doku lesen würde.
                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Miele 1.JPG Ansichten: 0 Größe: 517,2 KB ID: 191455


                          Irgendwie sinnfrei für die PV Anlage aber zum testen für 1 oder 2Grad wäre es schon cool weil die Temperatur hab ich auch irgendwo gesehen - mal schauen ob der Entwickler das einbindet.(auf dem Plan hat er es ja)
                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Kühlschrank.JPG Ansichten: 0 Größe: 99,7 KB ID: 191474
                          Zuletzt geändert von AlexAn; 23.Feb.2019, 17:38.
                          Grüße Alex

                          Kommentar


                          • #60
                            Meine Miele-Informationen in Loxone funktionieren seit kurzem nicht mehr. Der Grund dafür ist, dass Miele die Authentifizierungs-URL geändert hat.

                            https://github.com/oklona/Miele-MQTT

                            Am einfachsten ist es, die neue Datei "miele-MQTT.php" in den Loxberry herunterzuladen.
                            Löschen Sie die alte "miele-config.php" (aber behalte alle Client_ID, Client_Secret details irgendwo).

                            Führen Sie das Skript in Putty erneut aus, um die Konfigurationsdatei zu erstellen -
                            Code:
                            php miele-MQTT.php
                            Alternativ können Sie auch die Datei bearbeiten -

                            https://github.com/oklona/Miele-MQTT...904c57be8982c6
                            Zuletzt geändert von Tico; 09.Mär.2019, 13:09.
                            Ich spreche kein Deutsch. Gib Google Translate die Schuld, wenn ich unverständlich bin.

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X