Tutorial: Garagensturzbeleuchtung mit WLED

Einklappen
X
 
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • kofi1990
    Extension Master
    • 21.03.2017
    • 156

    S = Set Start Segment: Beginn des ersten Spots
    S2 = Set segment stop: Ende des letzten Spots
    GP = Set segment grouping: Anzahl der LEDs eines Spots
    SP = Set segment spacing: Abstand zwischen den Spots

    Bei 70 LEDs solltes es so passen:

    S= 12 (=LED 13 weil bei 0 zu zählen beginnt)
    S2=56 (=LED 57 bzw. 13 vom Ende Retour)
    GP=6
    SP=13

    Sollte so aussehen:
    .............xxxxxx.............xxxxxx............ .xxxxxx.............


    LG

    Kommentar


    • Deepflash
      Deepflash kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      ja hat funktioniert, vielen Dank für die Erklärung
  • Schedde
    Azubi
    • 04.05.2021
    • 6

    Finde das Projekt so klasse, dass ich das ganze mit einem Pixel Controller und einem SK6812 RGBW LED Stripe nachgebaut habe. Die Ansteuerung per Browser über HTTP gelingt mir auch.

    Beispiel: http://192.168.3.31/win&SM=0&SS=0&SV...P=0&RV=0&SB=25 5&A=255&R=0&G=0&B=0&W=255&R2=0&G2=0&B2=0&W2=0&FX =0 &T=1

    Allerdings kommt der UDP-Befehl über LOXONE einfach nicht an meinem Pixelcontroller an - kann mir jemand sagen was ich falsch mache?

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: image.png Ansichten: 0 Größe: 102,9 KB ID: 368547Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: image.png Ansichten: 0 Größe: 147,6 KB ID: 368548
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: image.png Ansichten: 0 Größe: 37,6 KB ID: 368549Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: image.png Ansichten: 0 Größe: 161,1 KB ID: 368550​​​Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image.png
Ansichten: 1462
Größe: 112,8 KB
ID: 368551
    Zuletzt geändert von Schedde; 26.11.2022, 19:46.

    Kommentar

    • Loxtom577
      LoxBus Spammer
      • 19.08.2018
      • 466

      Bei Adresse steht bei dir: dec/udp/192.168.3.31:21324 drin.

      Es muss dev/udp/192.168.3.31:21324 heissen.​

      Kommentar

      • Schedde
        Azubi
        • 04.05.2021
        • 6

        Da hast du natürlich absolut recht - leider klappt es noch immer nicht. Ich muss irgendwo ein Denkfehler drin haben.

        Kommentar

        • Schedde
          Azubi
          • 04.05.2021
          • 6

          Die Radiotasten der Visualisierung gehen per O1 und O2 auf I1 und I2 vom Statusbaustein und dieser geht mit Txt auf den VQ der LED Leiste.

          Kommentar

        • Davidmei
          MS Profi
          • 06.02.2017
          • 527

          Hallo Zusammen,

          ich habe auch ein Problem
          Bei mir schaltet er nicht alle LEDs ab. Manchmal geht es 1A und beim abschalten auf einmal nicht mehr.
          Ist jetzt schon die 2. LED Stripe und selbes Problem.
          Erster Ansatz war, dass die Stripe defekt ist.

          Jemand eine Idee?

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_0970.jpg
Ansichten: 1720
Größe: 646,2 KB
ID: 369462
          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_0971.jpg
Ansichten: 1730
Größe: 655,7 KB
ID: 369464

          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 22.png
Ansichten: 1519
Größe: 31,8 KB
ID: 369460
          Angehängte Dateien

          Kommentar


          • pmayer
            pmayer kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Steuer es mal von der Webif von WLED aus. Funktioniert da der Strip komplett? Weil für mich sieht das nach kaputter LED aus.

            Jede LED erzeugt das Datensignal neu. Heißt, wenn eine kaputt ist funktionieren auch alle Nachfolgenden nicht mehr oder machen komische Sachen.
        • neolight
          Azubi
          • 12.05.2021
          • 1

          Moin,
          ich habe beim Software Update für den cod.m Controller die falsche Version ausgewählt. Nach dem Update leuchtet am Controller nur noch die grüne LED und am Strip nur noch die erste LED. Per Wifi nicht mehr zu erreichen. Hat jemand ne Idee, wie ich das Teil wieder zum Leben erwecke?

          Kommentar


          • AlexT
            AlexT kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Hallo!

            Konntest du dein Problem bereits lösen?

          • neolight
            neolight kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Ja, ich soll den Controller zum Shop schicken. Da wird er in Ordnung gebracht.
        • AlexT
          Dumb Home'r
          • 03.03.2019
          • 22

          Hallo!

          Ich habe den Wlan Pixel Controller V0.6

          Leider kann ich Ihnnicht mehr erreichenn und wollte Ihn auf Werkseinstellung setzen.

          Habe bereits die Resettaste probiert etc.

          Kann mit da vielleicht jemand helfen bzw genau beschreiben wie ich diesen auf Werkseinstellung stzen kann?
          Danke!
          Lg Alex

          Kommentar

          • orli
            Lox Guru
            • 13.11.2016
            • 2474

            Ich hab am Garagentor nur 24V liegen, da dort vor einigen Jahren ein 24V Loxone Stripe geplant war. Hab ich mit 24V irgendeine Chance WLED ans laufen zu kriegen oder muss ich im Schaltschrank umbauen?

            Kommentar


            • Thomas M.
              Thomas M. kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Also ich habe für den Garagentorantrieb eine Steckdose, da hab ich dann einfach einen 3er Verteiler oben auf den Antrieb gelegt und habe so ein Netzteil angesteckt.

              Ich habe allerdings die 12V Version vom stripe, da brauche ich nicht den riesen Strom. Ein 5V NEtzteil müsste da ja auch oben irgendwie platz haben, oder nicht?

            • Elektrofuzzi
              Elektrofuzzi kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Du hast doch so einen guten Partner an der Seite, wieso fragst du den denn nicht mal :-P
              Es gibt DC/DC Wandler z.B. von Phoenix Contact

              Primär getakteter DC/DC-Wandler, QUINT POWER, Tragschienenmontage, Eingang: 12 V DC - 24 V DC, Ausgang: 12 V DC / 2,5 A

            • orli
              orli kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              :-P

              Na, da hätte ich ja auch drauf kommen können .
              Kannst du dann mit der Wallbox zusammen raus schicken

              Thomas M.

              Ich habe den Antrieb mitten in der Garage sitzen, wo eben normalerweise ein Motor für ein Sektionaltor sitzt. Die 24V Einspeisung kommt vorne links am Tor an, eben damit ich mit kurzem Kabelweg nach draußen komme. Das Kabel würd ich dafür schon gern nutzen.
          • AlexT
            Dumb Home'r
            • 03.03.2019
            • 22

            Hallo.

            ich möchte dieses Projekt bei mir auch gerne durchführen.

            Leider habe ich das Problem das es bei mir mit den Farben nicht ganz funkt. Hat hier wer eine Lösung ob fie Einstellung nicht passt Oder sind meine Leds nicht die richtigen?

            link video: https://1drv.ms/v/s!AkO1Lpn_-yiQv1MwnR79bRrveQ2P

            links led: https://www.amazon.de/gp/aw/d/B01N2P...b_b_asin_title

            bitte um Info
            Danke Lg Alex
            Angehängte Dateien

            Kommentar


            • kofi1990
              kofi1990 kommentierte
              Kommentar bearbeiten
              Falsche Einstellungen.

              1: SK6812
              Color Order: GRB
              GPIO: 16 bzw. 18 probieren

              LG
          • HeikoSch
            Smart Home'r
            • 26.09.2015
            • 35

            Hallo,
            ich habe einen NovoPort Antrieb von 2004. Über einen Nano Air kann ich den Antrieb START/STOP schalten. Der Tor-Baustein von Loxone fährt dann seine bestimmte Zeit das Tor, damit es geöffnet oder geschlossen wird.

            Habe ich irgendeine Möglichkeit das Tor noch Smarter zu machen (Lüftungsstellung/Positionserkennung)? Welche Merker könnte ich für die Befehle des Garagenstutzes nutzen?

            Danke für Eure Hilfe.

            VG
            Heiko

            Kommentar

            • Lynn2010
              Azubi
              • 26.02.2023
              • 1

              Zitat von DaOptika
              Hallo zusammen,

              da ich aktuell sehr viele Nachfragen zu meinem Mini-Projekt erhalte, hier ein Tutorial dazu.

              Worum geht es?


              Beschreibung:
              Der WLED Pixel-Controller hängt im WLAN und bekommt die Sequenz über UDP direkt vom Loxone Miniserver, alles genau nach mitgelieferter Anleitung.
              Die Garagentorsteuerung (von Hörmann) hängt entsprechend auch im Loxone und liefert die Information über den aktuellen Öffnungszustand, beim Losfahren ändert sich die Szene auf das rote Lauflicht, bei kompletter Öffnung erst auf grün und dann zeitverzögert und abhängig von der Außen-Helligkeit auf die weißen "Spots" - oder eben aus.
              Die Außenbeleuchtung und die "Spots" im LED-Band werden über einen Philips Hue Outdoor Bewegungsmelder angesteuert (ebenfalls über Loxone).

              Pixel-Controller von pmayer : https://shop.codm.de/automation/pixe...ontroller-wled
              Blog dazu: https://allgeek.de/2021/03/25/wled-w...el-controller/

              LED-Band: "RGBWW SK6812 (ähnlich WS2812B) 5m 60leds/pixel/m individuell adressierbar", am günstigsten aus China
              Trafo: Mean Well LPV-100-5 LED-Trafo Konstantspannung 60W 0-12A
              Profil: "Aluminium Profil 2 Meter - Aluprofil für LED Stripes/Streifen Abmessung: 2000mm x 17mm x 7mm ALU Leiste (Alu Profil weiss inkl. milchiger Abdeckung für LED Streifen) "

              Gesamtkosten um die 120€

              Wichtig:
              Bei den von mir verwendeten Effekten reichen mir die max. 12A des Netzteils aus, man sollte aber entsprechend auch die Stromlimitierung im WLED auf 12000mA aktivieren!
              Zusätzlich sollte man eigentlich den von mir verwendeten 5m langem Stripe von beiden Seiten versorgen, das war mir aber schlicht zu aufwendig. Ich habe auch tatsächlich kein Problem damit, dass durch zu hohen Spannungsabfall die hinteren LEDs Farbfehler haben, das kann bei euch aber anders laufen

              Bei Problemen kann hier auch sicherlich pmayer unterstützen

              Anbei meine Loxone-Implementierung, sollte durch Notizen selbsterklärend sein, bei Fragen helfe ich aber natürlich gerne!

              Viele Grüße,
              Manuel
              Moin...hätte sowas auch gerne für mein Garagentor aber ich habe davon nicht soviel ahnung. Würde mir einer sowas vielleicht fertig stellen gegen Bezahlung natürlich...sodass ich es nur anschließen brauche.

              Für eure hilfe wäre ich sehr dankbar..

              Kommentar

            • nes
              Azubi
              • 15.03.2023
              • 3

              Hallo,

              ich verfolge den Beitrag schon etwas länger und habe ehrlich gesagt relativ lange gezögert für meine Verhältnisse und das obwohl ich auch eher der Typ bin "brauchen tu ichs nicht aber wollen tu ichs"

              Da ich leider nur ein Carport habe und bei dem noch die Beleuchtung fehlt habe ich mich dazu entschlossen diese mit WLED umzusetzen.

              Anbei eine kurze Übersicht welche Komponenten ich gewählt habe:

              3x WS2815 (WS2815 DC12V LED Pixels Strip Light Dual-Signal – BTF-LIGHTING​)
              3x WLAN Pixel Controller (WLAN Pixel Controller (WLED) | cod.m Shop (codm.de)​)
              3x Fused Pixel Power Capacitor Board (Fused Pixel Power Capacitor Board | Pixel | Automation | cod.m Shop (codm.de)​)
              3x Mean Well PLV-60-12 (LED Netzteil Trafo Mean Well LPV-60-12 Schaltnetzteil, 12V / 5A / 60W IP67 LED Transformator : Amazon.de: Baumarkt​)
              15 m LED Profile (LED-Profil 6 × 1M, StarlandLed 6-Pack LED-Aluminium Profil U-Form mit Abdeckung, Endkappen und Montageclips für LED-Streifen-Lichter … : Amazon.de: Beleuchtung​)

              Aktuell habe ich noch 2 Themen offen die mich permanent beschäftigen.​

              1. Nachdem das Carport beleuchtet werden soll wenn ein Auto in das Carport fährt fehlt mir noch der passende Bewegungsmelder. Der Melder an und für sich ist nicht das Thema. Die Frage ist ob es umsetzbar ist dass die WLEDs hauptsächlich angehen wenn der Melder auslöst aber auch die Möglichkeit besteht die WLEDs dauerhaft einzuschalten über die Controller wenn wir Feste im Carport feiern.
              2. Ich bin noch auf der Such nach einer Vernünftigen Abzweigdose für den Außenbereich in der ich das Netzteil und den Controller unterbringen kann - Vielleich hat hier jemand einen Tipp für mich

              Anbei noch ein Bild vom Carport um es etwas Bildlicher darzustellen.

              Ich bin für jeden Input sehr Dankbar

              Nes



              Zuletzt geändert von nes; 15.03.2023, 18:08.

              Kommentar

              • kofi1990
                Extension Master
                • 21.03.2017
                • 156

                zu Punkt 1:
                Loxone Bewegungsmelder Air?
                Einfach den Lichtsteuerungsbaustein verwenden. Dann kannst du es wie gehabt über die Parameter steuern (Moet/Met Parameter)

                Kommentar

                • nes
                  Azubi
                  • 15.03.2023
                  • 3

                  Hallo Kofi,

                  danke für deine Antwort.
                  Ich hatte auch schon daran gedacht aber den Gedanken ehrlich gesagt verworfen da der Bewegungsmelder dauernd draußen ist. Ich konnte nichts dazu finden dass dieser mehr als ip44/65 hätte.

                  LG

                  Kommentar


                  • Miep Miep
                    Miep Miep kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    IP65 ist doch Unterwasser ? Noch mehr ?
                Lädt...