Ankündigung

Einklappen

INFORMATION

Dieser Bereich ist für fertige Lösungen gedacht. Nutze bitte für Diskussionen die anderen Bereiche.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Phillips HUE mit Loxone verwenden

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bei mir funktioniert es weiterhin
    Wohnhaus Baujahr 2017:

    Loxone:
    1x Miniserver; 1x 1-Wire Extension; 1x Tree Extrension; 1 x Air Base Extension; 2x Extension; 4x Relay Extension, Touch Tree, Stellantrieb Tree, Rauchmelder Air, iButton 1-Wire,

    Zusatzkoponenten:
    1x Loxberry, 2x Hue Bridge, 2x Musiccast WX-030, 1x Musiccast WX-010, 1x MusicCast IX-80, 1x MusicCast RX-V483

    Kommentar


    • Bei mir funktioniert es auch weiterhin, keine Probleme

      Kommentar


      • Hallo,
        bei mir funktionieren die Hue Lampen seid dem 9.3er Update nicht mehr. Ganz sporadisch wird mal ein Vorgang ausgeführt. Weiss leider nicht wo ich suchen soll...
        Grüße
        Olaf

        Kommentar


        • Hello Antonin!
          Why don't you just use the lighting controller? There you can config Scenes and what effect the "mv" motionsensor will have (e.g. mix in, only if everything is off...). HUE lamps are connectet to the lighting controller via a "Merker" (don't know how its called in the english version) just as a normal lamp.

          Greets, Florian

          Kommentar


          • tonick
            tonick kommentierte
            Kommentar bearbeiten
            Hi Flocky,
            the issue what I have been solving was that I am also using Philips Hue Dimmer Switch to control the lights independently on Loxone - so the situation what could happened was that I would have already settled up some light scene by the Dimmer Switch and with the motionsensor through the Loxone I would "override" that settings and change the lighting in the room what I didn't want.
            However I have found different solution - through the HTTP input I have managed to read the current status of the lights and through the Loxone & motionsensor to turn them on only in the case, if they are off.
            If someone is interested I can share the concrete solution.
            Cheers,
            Antonin

        • Hallo Olaf!
          Hast du das letzte Update im Script durchgeführt- die Probleme wie du sie beschreibst traten bei mir beim letzten HUE Update auf, Loxone hat diesmal keine Probleme gemacht... LG Flo

          Kommentar


          • Zitat von Flocky Beitrag anzeigen
            Hallo Olaf!
            Hast du das letzte Update im Script durchgeführt- die Probleme wie du sie beschreibst traten bei mir beim letzten HUE Update auf, Loxone hat diesmal keine Probleme gemacht... LG Flo
            Hi,
            danke für deine Antwort. Ich habe genau das vor ein paar Tagen gemacht und es war die Lösung. Durch Ostern hatte ich noch keine Zeit zu antworten. Ich hatte als ich die 9.3er installiert habe auch am selben Tag die Hue upgedatet. Hatte das aber irgendwie verdrängt ;-)

            Grüße
            Olaf

            Kommentar


            • Hy, ich bin gerade etwas am spielen mit einer Tradfri und einer Hue Bridge. Funktioniert soweit auch alles, jedoch stehe ich bei der Loxone Anbindung vor folgendem Problem: Ich habe Windows in einer Virtualbox am Mac laufen und habe da schon seit jeher Probleme mit Copy und Paste. Diesmal ist es so, dass beim Einfügen in den Programmbaustein das PiccoC Programm "zerschossen" wird. Manuell korrigieren geht dann auch nicht mehr, da der Cursor nicht dort löscht/schreibt wo er steht. Ich bin schon fast am durchdrehen...
              Daher meine Bitte: Könnte mir jemand das Programm für die Tradfri (auf Seite 19 in diesem Thread) in einen Programmbaustein kopieren und dann als Loxone-File online stellen? (Dann sollte es funktionieren, da es mit dem Loxone-File aus dem Wiki auch geht - das ist aber die Version ohne Tradfri einbindung).

              Herzlichen Dank schon im Voraus!

              Bier gibts dann gerne von mir

              LG,
              Christian

              Kommentar


              • Nach dem Update gab es auch hier keine Probleme, alles hat gut funktioniert!

                Kommentar


                • humerc
                  Hallo, das Problem, dass nicht das gelöscht wird was beim Cursor steht, habe ich auch unter Windows 10 und auch schon bei früheren Config Versionen.
                  Bei mir ist es so, dass der Text im Programmblock beim Scrollen nicht immer an derselben Stelle angezeigt wird, siehe Bilder.
                  Beim Scrollen kann man das sehr gut beobachten, wie der Text zum Teil dann an den Zeilenbeginn springt.
                  In dieser Ansicht ist eine Korrektur nicht möglich. Die Ursache dafür habe ich bis heute nicht gefunden.
                  In so einem Fall bearbeite ich das Programm im Notepad++ und füge es danach per Copy Paste in den Programmblock ein.

                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: PicocProgramm.png Ansichten: 1 Größe: 325,5 KB ID: 156992

                  Hier die Config, vermute aber, dass es Dir nicht weiter hilft, da das oben beschriebene Phänomen auch hier vorhanden ist.
                  [ATTACH]n157006[/ATTACH]
                  Zuletzt geändert von romildo; 05.Jun.2018, 11:04.
                  lg Romildo

                  Kommentar


                  • romildo
                    romildo kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    Da ich keine Tradfri habe, habe ich mir den Code nicht angesehen und auch nicht getestet.
                    Als erstes würde ich mir mal den Fehlerausgang TeQ in der LiveView ansehen.

                  • humerc
                    humerc kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    So, nach langem spielen funktionierte jetzt endlich! (keine Ahnung was genau der Fehler war)
                    Das einzige was mir aufgefallen ist: Mit der HUE-App läuft das ganze etwas "flüssiger", d.h. der Übergang zwischen den einzelnen Dimm-Stufen usw. ist mit dem PiccoC Programm etwas anders, aber prinzipiell für meine Zwecke ausreichend.
                    @romildo: nochmals Danke für deine Unterstützung!!

                  • romildo
                    romildo kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    Bitte gerne.
                    Ich würde noch die Änderung siehe #303 bzw. #307 machen.
                    Also Sleep(150) in Zeile 448 löschen und zwischen Zeile 430 und 431 einfügen.
                    Ein Sleep(100) an Stelle Sleep(150) sollte da eigentlich auch genügen.

                    Die Übergangszeit von einem Dimmwert zum Nächsten kannst Du in Zeile 20 eingeben.

                • romildo
                  Super herzlichen Dank! 👍 Werds heut Abend gleich mal versuchen.
                  (Beruhigt aber irgendwie das ich nicht der Einzige mit dem Problem bin, war gestern schon fast am durchdrehen...)

                  Kommentar


                  • Hallo zusammen
                    funktioniert perfekt, alle Hue Lampen und Gruppen lassen sich schalten

                    Nun habe ich aber auch versucht, Hueb ohne das Script zu steuern, dh. über einen virtuellen Ausgang mittels der HUE API. Auch das geht problemlos, dh. ich kann Lampen/Gruppen ein/ausschalten
                    Aber wie kann ich die Farbe ändern oder dimmen? Ich müsste dem virtuellen Ausgang den entsprechenden Dimmwert übergeben. Der Lichbaustein gibt diesen Wert ja aus aber wie kann ich den in den virtuellen Befehl umwandeln?
                    Der Befehl ein müsste wie folgt aussehen: {"on":true,"bri":254,"sat":255,"hue":0} wobei ich die Parameter brightness und Saturation dynamisch übergeben möchte. Ich stehe irgendwie auf dem Schlauch
                    Danke im Voraus
                    Gruss Daniel

                    Kommentar


                    • webdb
                      Hallo,
                      Da Du dies nicht über Pico C machen und mehr wie einen Wert übergeben möchtest, würde ich dies über einen Statusbaustein machen.
                      Beispiel:
                      Wert von bri an AI1, Wert von sat an AI2, hue an AI3
                      Den Befehl kannst Du dann im Statusbaustein unter Statustext zusammensetzen.
                      {"on":true,"bri":<v1>,"sat":<v2>,"hue":<v3>}
                      Im Ausgangsbefehl an TQ kommt dann bei Befehl nur noch <v> hinein.
                      lg Romildo

                      Kommentar


                      • Vielen Dank Romildo
                        ich weiss noch nicht ob ich das Pico oder direkt über die API gehen werde aber ich möchte gerne beide Möglichkeiten ausprobieren/kennen. Bin noch relativ neu bei Loxone aber lerne jeden Tag was dazu
                        Gruss Daniel

                        Kommentar


                        • romildo
                          romildo kommentierte
                          Kommentar bearbeiten
                          Bitte gerne.

                        • dr_dee
                          dr_dee kommentierte
                          Kommentar bearbeiten
                          webdb Kannst du bitte mal eine Virtuellen Ausgänge für die Hue posten? Ich würde das gerne auch mal ausprobieren. Vielleicht auch ein Beispielprogramm mit den verwendeten API-Befehlen zur Steuerung von RGBW LED-Stripes.

                      • dr_dee

                        Klar. Melder dich bei Philiphs Hue Developer an, dann getting startet. Ist sehr einfach. Du kannst alle Befehler im Browser testen und dann in den virtuellen Ausgang übernehmen. Was ich noch nicht herausgefunden habe ist, wie ich aus der Loxone Lichtsteuerung einen RGB Wert an die Hue übergeben kann. Falls du weisst wie die 3 Farbwerte überwegeb werden wäre ich dir dankbar

                        Gruss Daniel

                        Kommentar


                        • dr_dee
                          dr_dee kommentierte
                          Kommentar bearbeiten
                          Wie hast du das ein/ausschalten hinbekommen? Bei mir regiert die Leuchte per Loxone nicht. Über das API Debug tool bekomme ich es hin.

                      • einfach über /api/user-id/groups/2/action und dann HTTP post befehl {"on":false}

                        Geht es im Browser?

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X