Ankündigung

Einklappen

INFORMATION

Dieser Bereich ist für fertige Lösungen gedacht. Nutze bitte für Diskussionen die anderen Bereiche.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Phillips HUE mit Loxone verwenden

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hallo zusammen,

    danke euch für die schnelle Hilfe. Ich habe versucht, mich jetzt in das Auslesen der GroupIDs reinzufuchsen. Verwende folgenden Befehl: http://<ip adresse>/api/<user>/groups.
    Beispielhaft habe ich folgendes rausbekommen:
    11
    name "Kueche Spots Gruppe"
    lights
    0 "8"
    1 "9"
    sensors []
    type "Zone"
    state
    all_on true
    any_on true
    recycle false
    class "Downstairs"
    action
    on true
    bri 1
    ct 274
    alert "select"
    colormode "ct"
    Die GroupID ist dann jetzt 1?

    Wahrscheinlich stimmt meine Abfrage nicht.

    Generell: mit Gruppe meint ihr in der HUE App die Zone oder?

    Danke euch und viele Grüße
    Johannes

    Kommentar


    • Nein. Keine Zone und keine Szene. Halt eine Gruppe. Mit Deiner komischen Tabelle kann man ja nichts sehen. Zeig mal den Quelltext. Wahrscheinlich eher 11
      Miniserver; KNX; Vitogate; EnOcean (EnOceanPi); Loxone Air; Caldav-Kalenderanbindung; RaspberryPi und für keine Frickellösung zu schade :-)

      Kommentar


      • Hallo zusammen,

        ich hatte Tomaten auf den Augen, sorry. Die GroupID steht ganz oben in der Tabelle (11). Vielen lieben Dank an alle für die sehr gute Unterstützung. Jetzt werden die Leuchten auch alle zeitgleich geschaltet. Wirklich toll.

        Viele Grüße
        Johannes

        Kommentar


        • Glückwunsch !

          Kommentar


          • Hallo an alle,
            ich benötige bitte eure Hilfe. Ich habe eine Lampe (von Molto Luce) mit einem Zigbee Controller (nicht aus dem Hue Sortiment) welche ich mit dem, hier im Forum zur Verfügung gestellten, Programmbaustein dimmen (0-100% ww) möchte. Eingerichtet habe ich alles, sowohl in der Hue App als auch in der Config. Mit der Hue App funktioniert alles 1A. Wenn ich jedoch mit der Loxone App die Lampe dimmen möchte muss ich drei mal einen Dimmwert einstellen bis sich die Lampe überhaupt erst einschaltet. Der Lichtsteuerungsbaustein übergibt tadellos den Dimmwert. Der Wert kommt auch bei der Bridge an (sieht man in der Hue App), setzt den Wert aber sofort wieder zurück auf 0. In der Config liegt jedoch immer noch der vorher eingestellte Wert an. Wenn dann einmal die Lampe leuchtet funktioniert alles problemlos. Wenn die Lampe dann ausgeschalten und wieder eingeschalten wird beginnt das Spiel von neuem. Gibt es hierfür eine logische Erklärung?
            Grüße,
            Enrico
            Zuletzt geändert von Ennie; In den letzten 4 Wochen.

            Kommentar


            • Hallo in die Runde,

              wir haben für die Außenbeleuchtung jetzt 4 Lucca Hue Wandleuchten am Haus. Das Leuchtmittel ist eine Hue Dimmable White E27.
              Kurzum: in der Hue App machen die Lampen richtig Hell / über Loxone App wirkt es bei 100% eher wie 10-15% in der Hue App.

              Habe die Lampen im Script als Typ 0 RGB --> in der Lichtsteuerung als RGB und
              als Typ 4 --> Lichtsteuerung als Lumitech eingestellt.
              Auf beiden Einstellungen ist das Ergebnis wie oben beschrieben.

              Kann mir hier bitte jemand sagen, wie man ein ähnliches Dimmverhalten hinbekommt?!

              int DEBUG_LEVEL=0;
              int DIMMER_MIN=15;
              int DIMMER_MAX=100;
              int DIMMER_SIMMIN=154; //154 = 6400k
              int DIMMER_SIMMAX=500; //370 = 2700k


              vielen dank
              Loxone Miniserver / 1-Wire Extension / Air Base Extension, Tree Extension / Dimmer Extension / Debian Server, Raspberry

              Kommentar


              • Wenn Du eine white hast, dann frage ich mich wieso Du die Lampe als RGB programmierst. RGB steht für RotGrünBlau, also Farbe. Die Logik dahinter erschließt sich mir nicht. Du willst also nur das weiß dimmen? Typ1 ist Dimmer, warum versuchst Du es nicht einfach damit?
                Miniserver; KNX; Vitogate; EnOcean (EnOceanPi); Loxone Air; Caldav-Kalenderanbindung; RaspberryPi und für keine Frickellösung zu schade :-)

                Kommentar


                • Ich hab RGB ehrlich gesagt nur genommen um alles zu testen. Typ 1 Dimmer funktioniert irgendwie auch nicht. Lampen bleiben bei bei niedrigem Dimmverhalten.
                  interessant ist, alle 4 Lampen sind identisch im Script und in der Lichtsteuerung eingestellt, wechselt man aber dann in die HUE App sind die 4 Lampen unterschiedlich hell?

                  Im LichtsteuerungsBaustein sollte doch wenn Typ 1 gewählt wurde - dann auch als Dimmer 0-100% hinterlegt werden,oder?
                  Loxone Miniserver / 1-Wire Extension / Air Base Extension, Tree Extension / Dimmer Extension / Debian Server, Raspberry

                  Kommentar


                  • bausi2k
                    bausi2k kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    HI,

                    Tuneable Whites sollten als Lumitech definiert sein beim Loxone Lichtbaustein.
                    Danach sollte einem Typ 4 im PicoC Scriot nichts mehr im Wege stehen.

                • Hallo zusammen

                  Also irgendwie komme ich nicht weiter
                  Habe alles nach Anleitung installiert und eingetragen (1x HUE Color and White Lampe)
                  Schalte ich die Lampe ein/aus oder ändere ich die Farbe über die Loxone app geht das nicht immer (oder gar nicht)
                  In der HUE App funktioniert alles prima

                  Hat jemand eine Idee?
                  Dank Euch

                  Kommentar


                  • bausi2k
                    bausi2k kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    HUE Merker bitte auf Analog stellen

                • Sind bereits auf Anlalog gestellt

                  Kommentar


                  • bausi2k
                    bausi2k kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    und manchmal funktioniert es und manchmal nicht? Netzwerk ist ok bzw. da hast du eine stabile Verbindung zwischen der Bridge und dem MS?

                • ja genau manchmal funktionierts und manchmal nicht
                  Hätte noch nie erkannt das ich Probleme im Netzwerk habe (auch nicht mit dem MS)
                  Ev. das ich irgendetwas gegenseitig im Netzwerk stört?

                  Kommentar


                  • bausi2k
                    bausi2k kommentierte
                    Kommentar bearbeiten
                    Dann tut es mir leid, da kann ich dann auch nicht wirklich weiterhelfen…

                • Guten Tag.
                  mich habe das aktuellste Skript mit den korrekten Daten aus der bridge inkl port eingepflegt, allerdings versucht der Miniserver GO den Status der Lampen abzufragen aber ohne Erfolg. Man kann nichts machen. Ich benutze die eckige hue bridge. Mit einem alten Skript und den Daten hatte die Statusabfrage und ein eher zufälliges einschalten des Lichtes funktioniert.

                  ich weiß leider nicht weiter. Ich konfiguriere den Miniserver aktuell nur für hue um es erstmal zu testen.
                  Angehängte Dateien

                  Kommentar


                  • Was meinst Du mit: allerdings versucht der Miniserver Go den Status der Lampen abzufragen aber ohne Erfolg? Wie versucht denn das der Miniserver Go? Das Script, in dessen Thread Du hier bist, fragt zumindest gar keine Daten ab. Auch ältere Version fragen und fragten nichts ab. Auch nicht zufällig. Dein Screenshot von der Loxone Visu bringt leider keinem etwas. Vielleicht solltest Du erstmal beschreiben was Du machen willst. Welche Version der Bridge Du hast, ist auch egal. Eher interessant ist, was für Leuchtmittel Du benutzt, wie Du die im Script eingerichtet hast und wie Du die in Loxone eingerichtet hast.
                    Miniserver; KNX; Vitogate; EnOcean (EnOceanPi); Loxone Air; Caldav-Kalenderanbindung; RaspberryPi und für keine Frickellösung zu schade :-)

                    Kommentar


                    • Daniel.weinrich
                      So wie ich das sehe, hat das nichts mit der Hueanbindung zu tun, sondern die App kann nicht, warum auch immer, auf die Loxone Objekte zugreifen. Die grosse Kachel wird ein Lichtsteuerungs - Baustein sein.
                      lg Romildo

                      Kommentar


                      • romildo das könnte natürlich gemeint sein, stimmt. Und wenn das gemeint ist, dann liegt es wirklich nicht an HUE. Es ist der Flightmode zu sehen. Vielleicht ist ja einfach das Netzwerk und die Adressen des MS falsch eingegeben und er kann nicht auf den MS zugreifen.
                        Miniserver; KNX; Vitogate; EnOcean (EnOceanPi); Loxone Air; Caldav-Kalenderanbindung; RaspberryPi und für keine Frickellösung zu schade :-)

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X