Ankündigung

Einklappen

PLUGINS

Bitte im Titel immer zuerst den Namen des Plugin hinschreiben
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

LoxBerry MQTT

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zitat von Christian Fenzl Beitrag anzeigen
    Senden Loxone->MQTT ist einfacher und schneller per UDP.
    Zeig was du hast.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte AnsichtName: 2020-01-29_10-02-27.pngAnsichten: 0Größe: 88,0 KBID: 232635
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte AnsichtName: 2020-01-29_10-02-41.pngAnsichten: 0Größe: 127,8 KBID: 232636

    Kommentar


    • w4Rd3n
      w4Rd3n kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Das könnte das Problem sein. Werde heute Abend /statistic/# subscriben. DAnke

    • Christian Fenzl
      Christian Fenzl kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      ... oder statistic/... publishen, dann wär’s auch MQTT-konform.

    • w4Rd3n
      w4Rd3n kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      habe /statistic/# subscription gemacht im mqqt plugin. bekomme aber trotzdem nichts im log ;(

  • Also ich habe mittlerweile einiges ausprobiert, der Reihe nach:
    1. Neuer VI für ein fhem reading, ebenfalls angesteuert über das MQTT Gateway -> funktioniert (mit/ohne Visualisierung)
    2. Den problematischen VI des shelly1 gelöscht und neu angelegt -> Problem unverändert
    3. Vorschlag svethi: Neue Benutzergruppe "Invisible" angelegt -> funktioniert nicht (auch wenn die Visualisierung angehakt ist).
    4. Alle Benutzergruppen ausprobiert -> Es funktioniert nur wenn "Alle" oder "Administratoren" ausgewählt ist.
    5. Jetzt wirds schräg! Den VI vom EIB Taster abgehängt -> Der VI aktualisiert nun, auch bei deaktivierter Visualisierung!
    6. VI wieder mit dem Statuseingang des EIB-Tasters verbunden -> Funktioniert weiterhin, auch bei deaktivierter Visualisierung!

    Im Nachhinein ist mir dann eingefallen, dass ich irgendwann zwischendurch noch den Virtuellen Ausgangsbefehl umbenannt habe (VQ_ vorangestellt: VQ_shellies_shelly1-B9761C_relay_0). Der hiess davor exakt gleich wie der VI.

    Und genau damit hängt es wohl zusammen. Wenn VI und VO den gleichen Naben haben, wird der VI nur aktualisiert, wenn die Visualisierung an ist. Jetzt wo der VO anders benannt ist, funktioniert es auch ohne Visu des VI.

    Also das Problem ist gelöst, mir ist aber nach wie vor vollkommen schleierhaft, was die Visualisierung damit zu tun haben soll?!

    VI und VO mit gleichem Namen scheinen aber problematisch zu sein.

    Ich danke für eure Bemühungen!
    Grüsse, Stephan

    Kommentar


    • Visualisierung weiß ich nicht, aber VI/VO MÜSSEN unique sein, woher soll der Miniserver sonst wissen, was gemeint ist.
      LoxBerry/Plugin Support: Wenn du einen Begriff in meiner Antwort nicht auf Anhieb verstehst, bitte nicht gleich rückfragen, sondern erst die Suche im LoxWiki und bei Google bemühen.
      PN/PM: Ich bevorzuge die Beantwortung von Fragen in öffentlichen Threads, wo andere mithelfen und mitprofitieren können. Herzlichen Dank!

      Kommentar


      • heisly
        heisly kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Im Nachhineien, wie so oft, ganz logisch. Nur die Auswirkung bleibt irgendwie schräg...

      • Christian Fenzl
        Christian Fenzl kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Vermutlich hat er deinen VO gesetzt.
        MS-Intern könnte ich mir vorstellen, dass er visualisierte Bausteine vorreiht, um sie schneller zu erreichen.

    • w4Rd3n
      Ich seh auch nichts im Log. Liegt daran, dass du’s nicht mitgeschickt hast 😉
      LoxBerry/Plugin Support: Wenn du einen Begriff in meiner Antwort nicht auf Anhieb verstehst, bitte nicht gleich rückfragen, sondern erst die Suche im LoxWiki und bei Google bemühen.
      PN/PM: Ich bevorzuge die Beantwortung von Fragen in öffentlichen Threads, wo andere mithelfen und mitprofitieren können. Herzlichen Dank!

      Kommentar


      • svethi
        svethi kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        😂

    • MQTT Gateway V1.0.1 PRE-RELEASE

      Version 1.0.1 PRE-RELEASE
      • Enhanced: Implemented a delay of 10ms on "reset-after-send" topics between sending the value and sending the 0 (Miniserver network processing was too slow in some situations). The delay is adjustable in the mqtt.json config file (Main.resetaftersendms)
      • Enhanced: Boolean Conversion does not translate an empty string to 0 anymore. Empty now stays empty.
      • Enhanced: Deleting a value in the webif (X button) now also deletes the line in the webif.
      • Enhanced: Removed logfile entries about Incoming Overview state requests for more clearness in the log
      • Fixed: Corrected encoding (utf8) inconsistencies via the different interfaces (mqtt, udp, http, webif), e.g. with German umlauts.

      https://github.com/christianTF/LoxBe...hive/1.0.1.zip

      oder per Auto-Update auf Pre-Release.

      Für das neue Alexa2Lox sollte dieses Update wegen der UTF8-Umlaut-Thematik auf jeden Fall installiert sein (das "Ärzte/böhse onkelz/Schürzenjäger-Problem" ) .
      Zuletzt geändert von Christian Fenzl; 04.Feb.2020, 09:22.
      LoxBerry/Plugin Support: Wenn du einen Begriff in meiner Antwort nicht auf Anhieb verstehst, bitte nicht gleich rückfragen, sondern erst die Suche im LoxWiki und bei Google bemühen.
      PN/PM: Ich bevorzuge die Beantwortung von Fragen in öffentlichen Threads, wo andere mithelfen und mitprofitieren können. Herzlichen Dank!

      Kommentar


      • svethi
        svethi kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Hast Österreich vergessen ;-)

      • Christian Fenzl
        Christian Fenzl kommentierte
        Kommentar bearbeiten
        Das ist im Schürzenjäger-Problem implizit enthalten 😂

    • Hallo Christian,
      ich nutze dein geniales Plugin mittlerweile fast eine Woche und bin begeistert!
      FHEM + Shelly habe ich erfolgreich eingebunden. Da ich bei mir zuhause 3 Miniserver laufen habe, frage ich mal naiv nach, ob es theoretisch möglich wäre, alle 3 an das MQTT-Gateway zu koppeln. Die Client-Gateway-Konzentrator-Funktion nutze ich bewußt nicht, da ich in der Vergangenheit damit schlechte Erfahrungen gemacht habe.
      Der Ist-Zustand vom MQTT-Gateway lässt ja leider nur eine Miniserveradressierung zu.

      LG Peter

      Kommentar


      • Servus Peter!

        ich denke immer wieder genau an diesen Use-Case, und habe mich schon lange gefragt, wann es soweit sein wird, dass dazu die erste Frage kommt ;-)
        Du hast wohl keine drei Raspberrys für die drei Miniserver? ;-)

        Ich habe schon länger überlegt, wie man das sinnvoll einbauen könnte, bin aber immer zu dem Ergebnis gekommen, dass damit das UI überladen wird, oder es unnötige Komplexität ins WebIf bringt.

        Willst du was testen? Hast du ein Backup deines LoxBerry's?
        • Lade dir das MQTT Gateway ZIP herunter
        • Entpacke das File, und bearbeite die plugin.cfg
        • Ändere dort in der Section [PLUGIN] den NAME= und FOLDER= (und optional auch den Title), z.B. auf FOLDER=mqttgateway_ms2
        • Zippe alles wieder
        Bevor du installierst, SICHERE deine Mosquitto Zugangsdaten aus dem installierten Plugin!

        Jetzt dein ZIP installieren.
        Wenn alles richtig funktioniert, hast du dann zwei MQTT Gateways installiert. Ggf. musst du beim ersten User/Passwort auf die bisherigen Werte zurückstellen.
        Beim neu installierten ms2 Gateway deaktiviere das "Use local Mosquitto broker" und gib localhost:1883 und die gleichen Credentials an. Außerdem musst du den UDP-IN Port ändern.
        Beide Gateways verwenden dann den gleichen, lokalen Mosquitto Broker.

        Alle Settings, die du im ms2-Plugin machst, gelten nur für diese Instanz. Du kannst individuelle Subscriptions machen, und unterschiedliche MS auswählen.

        Der "Save-And-Apply" Button ist sicher. Wo du aufpassen musst ist beim "Restart" Button, der killt dir beide Instanzen, startet aber nur seine eigene neu.

        Ob das alles wirklich so funktioniert, wie ich glaube - ich weiß es nicht :-)

        Wenn's nur ums reine Duplizieren der gleichen Nachrichten geht (und nicht um individuelle Subscriptions pro Miniserver), könnt ich sowas vielleicht sogar ganz simpel einbauen.

        Gibt's denn irgendjemand anderen hier, der gerne die Nachrichten an mehrere MS gleichzeitig gesendet hätte?

        lg, Christian
        LoxBerry/Plugin Support: Wenn du einen Begriff in meiner Antwort nicht auf Anhieb verstehst, bitte nicht gleich rückfragen, sondern erst die Suche im LoxWiki und bei Google bemühen.
        PN/PM: Ich bevorzuge die Beantwortung von Fragen in öffentlichen Threads, wo andere mithelfen und mitprofitieren können. Herzlichen Dank!

        Kommentar


        • Hallo Christian, vielen Dank für Deine ausführliche Antwort.
          Die 3 getrennten Miniserver sind mehr oder weniger der Tatsache geschuldet, dass ich viele Teilaufgaben auf alle 3 verteilen mußte, weil die Ressourcen doch begrenzt sind.
          So muß ich einige Variablen bzw. Zustände austauschen (bisher mit HTTP-Befehle). Damit wird das ganze aber auch ziemlich unübersichtlich. Da kam das MQTT-Gateway wie gerufen, weil ich damit eine Datensenke habe und nur dort mich jederzeit bedienen kann. Somit trifft eigentlich Deine letzte Aussage zu "Daten nur zu duplizieren". Ich habe mittlerweile auch mehrere Loxberrys laufen, aber auch hier versuche ich die Aufgaben so zu verteilen, daß im Worst Case Fall (und den hatte ich schon öfters) die Hausautomation nicht komplett zusammen bricht. Da ja das MQTT als zentrale Datensammelstelle fungiert, hat es für mich nach den Miniservern die höchste Priorität. Deswegen werde ich auf einen weiteren Loxberry ein Schatten MQTT-Gateway einrichten. Falls Du
          die Möglichkeit siehst und auch hier im Forum die Resonanz da ist, würde ich mir natürlich ein Bein ausfreuen, falls dann irgendwann im MQTT-Gateway die Möglichkeit besteht, mehrere Miniserveradressen einzustellen.

          Ich möchte mich nochmals ausdrücklich bei Dir und den ganzen Loxberry-Team für Eure unermüdliche Arbeit bedanken, womit Ihr die Loxone-Welt um einiges besser und innovativer gemacht habt.

          LG Peter

          Kommentar


          • Christian Fenzl ,

            Ich hätte eine Frage bezüglich MQTT Plugin mit WIFI SCANNER Plugin.

            Ich nutze derzeit beide Plugins.

            Mit dem WIFI Scanner Plugin rufe ich alle 30 Minuten die Mac Adresse meiner 2 IPhones ab.
            Über UDP verarbeite ich dann den Status in der Loxone Config weiter.

            Da MQTT ja sehr Netzwerkschondend ist wollte ich fragen ob es möglich und sinnvoll wäre das WIFI Plugin mit dem MQQT Plugin zu koppeln?
            Vielleicht wäre es dann möglich jede Statusänderung sofort zu erfassen was ein Riesen Vorteil für die Anwesenheiterkennung wäre.

            Keine Ahnung ob sowas machbar ist, reist mir bitte nicht den Kopf runter wenn ich auf dem falschen Weg bin.


            Kommentar


            • Servus Gargamel,

              das wäre sogar ganz einfach möglich, aber ich bin dafür die falsche Adresse - das müsste man im Wifi-Scanner Plugin umsetzen.
              Wenn Dominik (ich weiß den Forumsnamen nicht) dabei Hilfe braucht, bin ich auf jeden Fall da.
              LoxBerry/Plugin Support: Wenn du einen Begriff in meiner Antwort nicht auf Anhieb verstehst, bitte nicht gleich rückfragen, sondern erst die Suche im LoxWiki und bei Google bemühen.
              PN/PM: Ich bevorzuge die Beantwortung von Fragen in öffentlichen Threads, wo andere mithelfen und mitprofitieren können. Herzlichen Dank!

              Kommentar


              • Gargamel
                Gargamel kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Servus Christian,
                habe mal ein Kommentar im loxwiki hinterlassen.
                Vielleicht gefällt Dominik ja die Idee.
                Danke dir schon mal!

            • Zitat von Christian Fenzl Beitrag anzeigen
              Eine kurzes Einrichtungsvideo am Beispiel von Shelly 2: https://youtu.be/a0zusnjLAiY
              Boah... mega Christian. Danke!!!
              Haus: Bj 1959, gekauft 2011, totale Entkernung, Dachausbau, Erweiterung & Vergrößerung: Start: 2014, Ende: 2050
              Loxone: 1x MS, 5 x Ext., 3 x Relay Ext., 1 x Dimmer Ext., 2 x 1-wire Ext., 1 x DMX Ext. 1 x TREE Ext. mehr kommt noch
              Licht: DMX LED Beleuchtung (24V), MW HLG Serie und eldoled Dimmer
              Heizung: Brötje WBS 22F, OG Heizkörper und FuBoHeizung über RTL, EG FuBoHeizung

              Kommentar


              • Hallo,

                Erstmal Großes Lob, das Plugin ist echt der Hammer

                Ich verwende FHEM als Bridge ZWave <> MQTT.
                Dort habe ich einen (Zwave) Aeotex Wallmote Quad Taster.
                Ich bekomm auch alles schön per MQTT aber:

                Bekomme die Tastendrücke auch über das "cSceneSet" - Wert: 1..4 per MQTT gesendet.

                Mein Problem:
                • Wenn ich zB Taste 1 drücke, wird cSceneSet=1 (Taste 1 Gedrückt)
                • Drück ich dann Taste 2 -> cSceneSet = 2, ich kann die Tasten unterscheiden

                Wenn ich die gleiche Taste nochmal drücke, ändert sich der Wert von cSceneSet ja nicht mehr.
                Somit kann ich nicht feststellen, wenn ich die gleiche Taste nochmal drücke.

                Hat wer eine Idee?
                (auch Loxone Logik möglich)

                Kommentar


                • Shelly 3EM in der Incoming Overview

                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: shelly3em.JPG
Ansichten: 310
Größe: 196,1 KB
ID: 234229
                  LoxBerry/Plugin Support: Wenn du einen Begriff in meiner Antwort nicht auf Anhieb verstehst, bitte nicht gleich rückfragen, sondern erst die Suche im LoxWiki und bei Google bemühen.
                  PN/PM: Ich bevorzuge die Beantwortung von Fragen in öffentlichen Threads, wo andere mithelfen und mitprofitieren können. Herzlichen Dank!

                  Kommentar


                  • Vertigo1206
                    Dafür ist "Reset-After-Send" gedacht:
                    Aktiviere in der Incoming Overview die "Advanced Table information".
                    Bei dem Eingang aktivierst du "Reset after send".

                    Beim Wert wird dann immer WERT -> 0 gesendet. Somit wird, bei einem späteren Drücken, auch der gleiche Wert wieder neu gesendet.

                    lg, Christian
                    LoxBerry/Plugin Support: Wenn du einen Begriff in meiner Antwort nicht auf Anhieb verstehst, bitte nicht gleich rückfragen, sondern erst die Suche im LoxWiki und bei Google bemühen.
                    PN/PM: Ich bevorzuge die Beantwortung von Fragen in öffentlichen Threads, wo andere mithelfen und mitprofitieren können. Herzlichen Dank!

                    Kommentar


                    • Christian Fenzl

                      Woe ist ja genial, Das "Menü" kannte ich nicht
                      Ist ja GENIAL!

                      Eine Kleinigkeit ist mir aufgefallen:
                      In der Advanced Table ist ganz Rechts ja ein Button, den sehe ich nur halb......
                      Angehängte Dateien
                      Zuletzt geändert von Vertigo1206; 09.Feb.2020, 23:35.

                      Kommentar


                      • Vertigo1206
                        Vertigo1206 kommentierte
                        Kommentar bearbeiten
                        Hab den Screenshot im obigen Post angehängt.
                        Auflösung: 2880 x 1800

                      • Christian Fenzl
                        Christian Fenzl kommentierte
                        Kommentar bearbeiten
                        Dann musst dir einen kleineren Bildschirm kaufen!🤪

                        BTW Bei MQTT ist ein führender / unüblich, sparst dir das erste Underscore beim VI.

                      • Vertigo1206
                        Vertigo1206 kommentierte
                        Kommentar bearbeiten
                        Größer, kleiner.... was jetzt 🤪

                        Weiß nicht mehr wo ich den führenden / gesehen habe.
                        Aber Danke für den tipp - Ist ein Eigenbau (Hard und Software) KlimaSensor da kann ich die Topics leicht ändern
                    Lädt...
                    X